Anzeigen

James Rizzi macht Weilburg an der Lahn zur Kulturstadt in 3D

Erst James Rizzi, dann Otmar Alt, dann Janosch: Mit drei großen Sonderausstellungen in der Kunsthalle des Rosenhang Museums bereichert Art 28 aus Tübingen in diesem Frühjahr und Sommer das ohnehin schon vielfältige Kultur- und Natur-Angebot der Stadt und macht sie zwischenzeitlich zu einer Kulturstadt in 3D.
weiterlesen...
Gesellschaft

Ohne Punkt und Sternchen

Zwei Großbaustellen werden Emmanuel Macrons Erbe symbolisieren: die im Wiederaufbau befindliche Kathedrale Notre Dame und das nordöstlich von Paris gelegene Jagdschloss von Villers-Cotterêts. Hier eröffnete Macron nun „seine“ Cité internationale de la Langue Française – ein elegantes Kulturzentrum rund um die französische Sprache.
weiterlesen...
Gesellschaft

Kunst und Kultur zum Anfassen

In einer der größten barocken Klosteranlagen in Europa treffen 1.250 Jahre Klostertradition auf ein innovatives Museumskonzept. Nach einer fünfjährigen Umbauphase präsentiert sich das Klostermuseum in der Benediktinerabtei Ottobeuren in neuem Glanz und bietet mit seinem inklusiven, barrierefreien und auf multimediale Vermittlung ausgerichteten Konzept uneingeschränkte Museumserlebnisse.
weiterlesen...
Gesellschaft

Kulturtouren und Genusspausen

Naturnahe und geschichtsträchtige Städte sind ideale Ziele für aktive Kulturliebhaber und Genießer. So bietet die 42.000-Einwohner-Stadt Weiden in der Oberpfalz vielseitige Erlebnisse für Entdeckernaturen: architektonische Schmuckstücke von der Renaissance bis zum Jugendstil, mehrere Museen und ein breites Spektrum an Einkehr- und Einkaufsmöglichkeiten - vom Werksverkauf bis zum Wochenmarkt.
weiterlesen...
Gesellschaft

Irland: Kilmainham Gaol

Kilmainham Gaol ist ein ehemaliges Gefaengnis. Heute dient es als Museum. Im Hof des Gefaengnisses befindet sich eine Gedenkstaette für die hier hingerichteten Anfuehrer des Osteraufstandes 1916. Das Gefaengnis wurde 1796 erbaut, darin wurden viele irische Rebellenfuehrer und nationalistische Politiker im Kilmainham Gaol inhaftiert und mehrere von ihnen hier hingerichtet.
weiterlesen...
Gesellschaft

Irland: »Slainte is Saol« im Bunratty Castle

Bunratty Castle ist eine normannische Burg im Zentrum des Dorfes Bunratty (Bun Raite) in der irischen Grafschaft Clare. Die erste Holzfestung an dieser Stelle wurde 1250 von dem Normannen Robert de Muscegros erbaut. 20 Jahre spaeter baute Thomas de Clare, dem die Laendereien zugesprochen wurden, eine steinerne Burg an gleicher Stelle.
weiterlesen...
12