--- Anzeige ---
Homepage-Baukasten von Host Europe

hier alle --->: Titel-Themen


Ein Spiegel des eigenen Lebens

Ein Vierteljahrhundert, 25 Jahre also, ist das Bonner Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland gerade alt geworden. Entstanden zunächst aus Ratlosigkeit, ist es heute – ohne Zweifel – eines der interessantesten Projekte dieser Art. Kein Wunder, dass es selbst jenseits der Grenzen Nachahmer gefunden hat. Die Faszination besteht, nicht zuletzt, darin, dass sowohl bei den Exponaten als auch in der Konzeption die Besucher häufig wie in einem Spiegel sich selbst und ihr Leben erkennen können.


Als Hoeness fast zur Hertha kam

Heinz Warneke ist der Mann, der einst Hertha BSC rettete. Das war im Jahr des Bundesliga-Bestechungsskandals. Aber das war nur ein Teil eines außergewöhnlichen Lebens. Chef der Deutschlandhalle in Berlin, dort “Erfinder” des Hallenfußballs, Fan von “Menschen, Tiere, Sensationen”. Kurz: Ein Hans Dampf in allen Gassen. Ein ungewöhnlicher Mensch erinnert sich.



- ANZEIGE -


TOP-Themen

Strache, Ibiza, die Presse, Barley und das deutsche Strafrecht

Es lässt sich nicht vermeiden, dass sich auch Rechtsanwälte zum Fall Strache ihren Teil denken. Immerhin hatten sie selbst schon ähnliche Fälle auf dem Tisch, wenngleich natürlich nicht von derselben politischen Brisanz. Besonders interessant findet unsereins, was die Bundesjustizministerin Katarina Barley über den Fall Strache denkt.

So funktionieren Bitcoins und andere Kryptowährungen

Der Name ist Programm: Die Wörter „Bit“, also die kleinste digitale Einheit, und „Coin“, die Münze, bilden gemeinsam den „Bitcoin“. Satoshi Nakamoto, der Erfinder der digitalen Währung, hat mit dem Bitcoin im Jahr 2009 eine Ergänzung zum altbekannten Finanzsystem geschaffen, der innerhalb von zehn Jahren für ordentlich viel Aufsehen gesorgt hat.

Ausgezeichnete Vitalität – 5 Tipps für einen gesunden LebensstilAusgezeichnete Vitalität – 5 Tipps für einen gesunden Lebensstil

Gerade in der heutigen Zeit wächst das Interesse in der Bevölkerung in Bezug auf einen gesunden Lebensstil fortwährend an, wobei viele Leute sich die Frage stellen, wie dieses Ziel am besten erreicht werden kann. Denn mittlerweile gibt es zwar zahlreiche Informationen diesbezüglich, wobei oft nicht ganz so eindeutig ist, welche davon überhaupt auch tatsächlich wahr sind und bei welchen dies nicht unbedingt zutreffend ist.

Keine Randerscheinung mehr? Wie Videospiele sich in der Alltagskultur etabliert haben

Die Videospielbranche stellt einen immer größer werdenden Markt dar und ist häufig das Thema gesellschaftlicher Diskussionen. Doch was hat es mit dem virtuellen Spielen auf sich und wie beliebt sind sie tatsächlich?Die Videospielbranche stellt einen immer größer werdenden Markt dar. Lange Zeit hatten Videospiele den Ruf, Hobbies von Nerds zu sein, die chips-essend hinter den PCs und Konsolen sitzen. Dieses Klischee mag sich auch Anfang der 2000er noch bewahrheitet haben, doch hat es sich seither stark verändert.

US-Präsident Donald Trump: 7 seiner bemerkenswertesten Zitate

Donald Trump ist mittlerweile bereits seit 3 Jahren Präsident der Vereinigten Staaten und hat insbesondere in diesem Zeitraum, aber auch schon vor seiner Amtszeit, zahlreiche Zitate erzeugt, welche viel Aufmerksamkeit in den Medien bewirkten und unter anderem auch Donald Trumps Schweigegeldzahlungen öfters thematisiert haben.

So wählen Sie die zu Ihrer Persönlichkeit passenden Casinospiele aus

Ob Sie online oder offline spielen möchten, die große Auswahl an Spielen kann verwirrend sein. Möchten Sie Online-Slots spielen? Möchten Sie Spiele, die einfach nur Spaß machen, die regelmäßige Auszahlungen bieten oder die besten Gewinnchancen haben? Hier sind ein paar Fragen, die Sie sich stellen sollten, damit Sie zu Ihrer Persönlichkeit passende Casinospiele finden.

Themen

Nicht ohne die Bodenwertsteuer

Am Wochenende hat sich das Bundeskabinett auf die Eckpfeiler einer Grundsteuerreform geeinigt. Dem Vernehmen nach hat Finanzminister Olaf Scholz auch die Öffnungsklausel für die Länder akzeptiert. Wichtig ist nun, dass diese Klausel auch wirklich offen ausgestaltet wird und eine Bodenwertsteuer zulässt. Dann wäre die historisch einmalige Chance tatsächlich genutzt, die Grundsteuer einfach, gerecht und investitionsfreundlich zu reformieren.


Zölle gegen Migranten

Ein Aufatmen ging durch die Wirtschaft, als die USA und Mexiko eine Einigung über das strittige Migrationsthema erzielten und Strafzölle vorerst abgewendet waren. Die Gefahr eines Handelskrieges schien wenigstens hier abgewendet. US-Präsident Donald Trump hatte dem Nachbarland mit Strafzöllen bis zu 25 Prozent gedroht, sollte Mexiko nicht härter gegen Migranten aus Drittländern vorgehen.


Urlaubszeit: Versichern nötig?

Krank vor der Abreise, Einbruch im Hotelzimmer, Fluggepäck weg. Und das in den „schönsten Wochen des Jahres“? Die Angebote der Versicherer sind Legion. Was aber ist wirklich sinnvoll? Der rantlos-Justiziar Dietrich Kantel nimmt Angebote unter die Lupe und sortiert für Sie, was überflüssig ist oder sinnvoll.


Entenhausen liegt in Hagen

Hagen: Tor zum Sauerland. So ist die Stadt landläufig bekannt. Hagen ist aber auch Entenhausen – oder: Entenhausen liegt in Hagen. Das ist nicht allgemein bekannt. Dort, zwischen Sauerland und Ruhrgebiet liegt ein Kleinod: Heim und Werkstadt für die 2 CV. Die Ente. Genauer gesagt: hier werden rund 20 Enten in den unterschiedlichsten Roh- und Bearbeitungs- zuständen gehütet.


Industrie investiert Milliarden

Die deutsche Industrie investiert seit Jahren kräftig in den Umweltschutz. Allein die Unternehmen aus dem produzierenden Gewerbe (ohne Bauwirtschaft) geben jährlich rund 8,5 Milliarden Euro aus, um Emissionen zu verringern oder zu vermeiden, indem sie beispielsweise auf Windkraftanlagen umsatteln oder stromsparende Maschinen anschaffen.


Jetzt mal was ganz Authentisches

Soziale Medien segmentieren die Öffentlichkeit heute viel stärker als früher. Es gibt keine gemeinsame, verbindende Öffentlichkeit mehr, gegenüber der sich Politiker profilieren und verantworten müssen. Zudem polarisieren und emotionalisieren soziale Medien in einer Art und Weise, in der Diskurse nicht mehr viel zählen. Wer da mithalten will, muss ebenfalls polarisieren, emotionalisieren und zuspitzen.


Neue „Hotel-Perle“ am Bodensee

Am 2. April 2019, Punkt 12:00 Uhr, eröffnete der Hotelbesitzer Christopher Wolfram von Prack das neue Seehotel Villa Linde in Bodman-Ludwigshafen. Das Vier-Sterne-Hotel in Bodman erstrahlt als Zentrum der Gräflichen Seedomaine nahezu originalgetreu restauriert in neuem Glanz. Das Hotel verfügt über 14 individuell gestaltete, geräumige Zimmer und Suiten, einen großzügigen Wellnessbereich, eine eigene Badewiese mit Badehaus direkt am See. Nicht zu vergessen allerdings auch die gehobene Gastronomie mit „Bar & Lounge“ (einschließlich Wintergarten) und dem Gourmet-Restaurant „Äpfle“ samt einem separaten „Clubraum“ und einer wunderschönen Terrasse mit Seeblick.


Urlaubskasse 2019

Bei der Planung des Urlaubs lohnt sich ein Blick auf die Kaufkraft des Euro im Zielland – denn seine Kaufkraft kann erheblich variieren und das macht sich in der Urlaubskasse bemerkbar. Besonders die Türkei ist als Urlaubsreiseziel gerade besonders günstig: Urlauber
bekommen in dem Land für 1,0 Euro, Waren und Dienstleistungen, für die sie in Deutschland 2,34 Euro bezahlen würden. In Polen beträgt dieser Wert 1,84 Euro und in Griechenland immerhin noch 1,23 Euro, wie die jüngsten Zahlen der OECD zeigen.


Brüder Grimm und Doktor Eisenbart

Das Weserbergand, vor allem die Oberweser von Hann. Münden bis Karlshafen – eine der malerischsten und historisch interessantesten Landschaften in Deutschland. Und dennoch weitgehend unbekannt oder in ihrer Attraktivität unterschätzt. Es ist Brüder-Grimm-Land, voller Märchen und Geschichte(n).


Die Kinder der Utopie

In dem 80-minütigen Kinofilm DIE KINDER DER UTOPIE treffen sich sechs junge Erwachsene wieder. Vor zwölf Jahren wurden sie schon einmal dokumentiert – für den Film KLASSENLEBEN. Sie besuchten damals eine Berliner Grundschule, an der eine zu der Zeit noch außergewöhnliche Form des inklusiven Schulunterrichts stattfand: Kinder mit und ohne Behinderungen wurden gemeinsam unterrichtet. Auch Schwerstbehinderte waren Teil der Klassengemeinschaft.