--- Anzeige ---
Homepage-Baukasten von Host Europe

hier alle --->: Titel-Themen


Schwach und unzuverlässig

Vor einer Woche noch hatten hochrangige Vertreter der Trump-Administration, darunter auch der amtierende Verteidigungsminister Mark T. Esper, versichert, dass sich die USA um die Sicherheit in Nordsyrien kümmern würden. Eine gezielte Präsenz von US-Spezialeinheiten und gemeinsame Patrouillen mit den kurdischen Milizen stabilisierten die komplexe Lage in Nordsyrien. Die türkische Armee hatte bis dato nicht die Grenze zwischen dem Euphrat und Irak in Richtung Syrien überschritten.


Neuer Wein aus den sieben Bergen

Wein aus dem Siebengebirge? Es gibt wohl nicht viele Feinschmecker, die solchen über die Maßen gepriesen hätten. Doch die Zeiten des Spotts sind vorbei. Mehr noch, das Ländchen zu Füßen des Drachenfels und des Petersbergs hat mittlerweile sogar Quereinsteiger in die Winzerei gelockt. Der Kölner Kay Markus Thiel, zum Beispiel, hat sich hier einen Lebenstraum erfüllt.



- ANZEIGE -


TOP-Themen

Kuriose Gesetze in den USA

Unfassbares aus dem Land der begrenzten Unmöglichkeiten. Wir alle kennen sie, die unsinnigen und doch sehr witzigen Gesetze aus den USA. Doch oft wird die Frage laut, wer hat sich diese Gesetze eigentlich ausgedacht? Werden sie heute noch angewendet und vor allem: Wie viel Wahrheit steckt dahinter?

Klimaforscher an UNO: Es gibt keinen Klimanotstand

In einem offenen Brief haben sich 500 Wissenschaftler und Fachleute vor dem Hintergrund des UN-Klimagipfels in New York und dem Hype um das schwedische Mädchen Greta an den UNO Generalsekretär Guterres und an die Leiterin des UN-Klimasekretariates Cantellano in Bonn gewendet. In ihrer „Europäischen Klimaerklärung“ wenden sie sich gegen die sinnlose Verschwendung von Billionen Dollar auf der Grundlage unwissenschaftlicher Annahmen und „unreifer“ Klimamodelle. Hier der Wortlaut der Erklärung in deutschen Übersetzung.

Auf das Glück, mal nur Vater sein zu dürfen

Es gibt wohl kaum zwei Meinungen: Kinder gehören mit zu den tollsten Dingen im Leben von Eltern und solchen, die es vielleicht noch werden möchten. Die strahlenden – oder nachts auch weinenden Gesichter – verzücken einen stets und sorgen dafür, dass der akute Schlafmangel der ersten Monate schnell vergessen ist. Allerdings ist vieles von diesem Glück noch immer „nur“ der Mutter versprochen, denn der Vater wird allzu schnell wieder an die Arbeitsstelle gerufen

Ashwagandha – endlich zur Ruhe kommen

Der Einschlafprozess dauert zu lange, die Nächte sind zu kurz oder das Abschalten fällt schlichtweg schwer – viele Menschen hierzulande kämpfen mit diesen Problemen. Kein Wunder, denn das hektische Alltagsleben mit seinen zahlreichen Verpflichtungen sorgt dafür, dass am Ende des Tages kaum Ruhe eintritt. Wer das nächtliche Herumwälzen und das ständige Aufwachen leid ist, könnte nun von einer besonderen Wurzel profitieren. Ashwagandha ist ein wichtiger Teil der ayurvedischen Medizin und wird insbesondere Menschen empfohlen, die mit Stress, Ängsten und Infektanfälligkeit zu kämpfen haben.

So haben Sie das Bundesligageschehen immer im Blick

Die Bundesligasaison hat wieder begonnen und nach einer kurzen Länderspielpause müssen die Vereine wieder ran. Wir verraten Ihnen, was Sie tun können, um mit den 18 Vereinen und dem täglichen Geschehen mitzuhalten. Außerdem erklären wir Ihnen, warum es sich vor allem in der aktuellen Spielzeit lohnt, ein Augenmerk auf die Bundesliga zu werfen.

Gambling Casino also Spielcasinos

Ein Spielcasino ist eine sogenannte Einrichtung, in der Glücksspiele präsentiert werden. Landbasierte Casinos und Online Casinos stellen entsprechende Glücksspiel-Angebote vor, während Online Casinos in der Regel über ein größeres Portfolio verfügen. Die bekannten Slot-Hersteller wie beispielsweise Microgaming, NetEnt, Yggdrasil, und Play’n Go sorgen für interessierte Spieler. Die Online Casinos sind darüber hinaus in der Lage, großzügige Willkommensboni den Neukunden zukommen zulassen. Deutsche Online Casino sorgt für Abwechslung in der Freizeit.

Haartransplantation in der Türkei – 5 Gründe, warum sich ein Eingriff lohnt

Wenn der Haarschopf zunehmend lichter zu werden droht, stehen viele Betroffene oft sorgenvoll vor dem Spiegel und fragen sich, wie viel von der einst vollen Haarpracht wohl noch zu retten ist. Hier kann eine Haartransplantation ins Spiel kommen – sofern man sie sich leisten kann.

Themen

Richtig oder falsch? Die Wahrheit über die häufigsten Rechtsirrtümer

Muss ich mein Essen wirklich nicht zahlen, wenn der Kellner die Rechnung nicht bringt? Hat bei einem Auffahrunfall tatsächlich immer der auffahrende Fahrer Schuld? Im Gesetzes-Dschungel kursieren viele Gerüchte und Halbwahrheiten. Doch was stimmt wirklich und was ist juristisch gesehen Unfug? In der nachfolgenden Info klären wir über die häufigsten Rechtsirrtümer auf.


Zwei auf einen Streich

Der Anteil der neu gewählten Mitglieder des Europäischen Parlaments (MEP), der gegen die reproduktiven Rechte der Frau, die Geschlechtergleichheit, die gleichgeschlechtliche Ehe und die Konvention zur Gewalt gegen Frauen des Europarats (Istanbul-Konvention) eingestellt ist, beträgt etwa 30 Prozent. In der vorherigen Amtszeit des Parlaments waren es, laut meiner Schätzung in einer Studie für das finnische MEP Heidi Hautala, nur 15 Prozent. Also hat sich die Anzahl der MEP, die diese Themen bekämpfen, verdoppelt.


Bunte Bewunderung für Beethoven

Die Stadt Bonn tut sich schwer, Ludwig van Beethovens 250. Geburtstag im kommenden Jahr gebührend zu begehen. Ganz anders der Galerist Peter Wierny. Er bereitet einen eigenen Beitrag zu Ehren des “größten Sohns der Stadt” vor. Mit einer Sammlung von Werken international berühmter Stars der Pop- und Kreativszene, die ihre ganz persönliche Sicht von dem Komponisten in diversen Formen niedergelegt haben. Die Bilder werden nächstes Jahr ausgestellt und anschließend zugunsten von Kinderhilfswerken vesteigert.


Sie gegen Trump

Wer wird Trump bei den Präsidentschaftswahlen 2020 herausfordern? Davon hängt ab, welchen Weg die USA einschlagen werden und wie sich die Welt politisch bewegen wird. Die Demokratische Partei ist sich der Bedeutung der Aufgabe bewusst und veranstaltet den aufwendigsten und längsten Vorwahlkampf in der Geschichte der Präsidentschaftswahlen des Landes. Konkret bedeutet dies, dass über 20 Kandidatinnen und Kandidaten schon anderthalb Jahre vor dem Wahltermin ihre Kandidatur erklärt hatten.


Pferdemilch für Menschen

Sie schmeckt angenehm, mit einer leicht süßlichen Note. Dennoch reagieren viele Menschen ungläubig, wenn sie hören, dass man Milch von Pferden trinken kann. Dabei überzeugt die fettarme Stutenmilch viele nicht nur durch ihren Geschmack, sondern ist auch noch bekömmlich. Sie enthält wichtige Eiweiße, Vitamine und für den Körper gut verwertbare Kohlenhydrate in Form von Laktose.


Ein Kronzeuge beider Republiken

Journalisten sind beschreibende Zeitzeugen. Sollten sie wenigstens sein. Günter Bannas ist so ein – selten gewordenes – Exemplar. Ein Chronist in des Wortes bester Bedeutung. Jetzt hat der langjährige Chef der Parlamentsredaktion der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung” ein Buch herausgebracht. “Machtverschiebung” ist eine Schilderung des Ablaufs der vergangenen 30 Jahre – fein lesbar geschrieben, klug analysierend. Ein Geschichts- und gleichzeitig auch politisches Lesebuch. Hat der Umzug von Bonn nach Berlin die Politik verändert? Und wenn ja, wie?


Neu entdeckt: Der Nachtwächter von Radstadt

Der “Hiasl” kam jede Nacht um zehn Uhr über den Fischerbühel heraufgekeucht. Dann machte eine Runde durch die Stadt, stimmte an den vorgeschriebenen Plätzen sein Lied an und machte unzählige Verbeugungen, so als ob er den Teufel verscheuchen wollte. Das Treiben wiederholte sich dann zu mitternächtlicher Stunde, später um zwei Uhr und noch einmal in den frühen Morgenstunden.


Trautes Heim, Glück allein

In Berlin ist der durchschnittliche Nettomietpreis pro Quadratmeter in den vergangenen 15 Jahren um 50 Prozent gestiegen. Das ist mehr als doppelt so viel wie das durchschnittliche Wachstum der Berliner Wirtschaft im selben Zeitraum (etwas über 20 Prozent) und mehr als in jeder anderen großen deutschen Stadt. Aber auch andere deutsche Regionen mussten erhebliche Mietpreissteigerungen hinnehmen. Seit 2011 müssen Deutsche mehr für ihre Wohnung aufwenden als im Durchschnitt der OECD, obwohl Deutschland über Jahre weit darunter gelegen hatte.


Systemsprenger

Ein neunjähriges Mädchen lässt sich in keine soziale Struktur integrieren. Wutausbrüche, Verletzungen, Enttäuschungen und die unstillbare Sehnsucht nach Liebe sind die Symptome des Gefühls von Verlassenheit. Ein Film, authentisch genährt durch eine fünfjährige Recherche. Spannend und aufwühlend nach dem Motto: Aber die Wirklichkeit ist noch viel schlimmer.


Eröffnung des weltweit ersten Museums für ein Künstlerpaar im Schumann-Haus Leipzig

Zum Festjahr CLARA19 präsentiert sich das Schumann-Haus mit einem neuen Museumskonzept, welches die Leipziger Zeit der frisch Vermählten mit allen Sinnen erfahrbar macht. Die neue Dauerausstellung “Experiment: Künstlerehe” wurde als Paar-Museum für Clara und Robert Schumann konzipiert und ist damit einzigartig in der Musiker-Museumslandschaft.


Es braucht kein Dorf

In der Diskussion über die Verteilung von Flüchtlingen in Europa geistert seit einiger Zeit ein vermeintlich salomonischer Vorschlag durch die öffentliche Debatte: Anstatt weiterhin politischen, moralischen und finanziellen Druck auf renitente EU-Mitgliedstaaten auszuüben, die sich der Aufnahme von Flüchtlingen verweigern, solle sich Europa über einen „europäischen Flüchtlingsfonds“ direkt an die aufnahmebereiten Kommunen wenden.


Umfrage: Großstädter genervt von E-Scootern

Junge Menschen am häufigsten in Unfälle verwickelt. Erst seit Juni rollen sie auf deutschen Straßen – und schon jetzt dreht eine Mehrheit der Großstädter wegen ihnen buchstäblich am Rad: E-Scooter, die den Verkehr umweltfreundlich entlasten und als

Unbeliebt – E-Scootern © Peeradon-Stock.adobe
Zeichen moderner Mobilität gelten sollten, sorgen täglich für neue Schlagzeilen und erhitzen die Gemüter. Das belegt eine im Auftrag von ROLAND Rechtsschutz durchgeführte repräsentative Civey-Umfrage in sechs deutschen Großstädten (Berlin, Düsseldorf, Frankfurt a.M., Hamburg, Köln, München).