--- Anzeige ---
WebHosting von Host Europe

hier alle --->: Titel-Themen


Wer war Nikolaus von Myra ?

Der Kult um den Nikolaus in Deutschland wurde im 10. Jahrhundert besonders durch Kaiserin Theophanu, die griechische Ehefrau des Kaisers Otto II., gefördert. Nikolaus gilt als Helfer in fast allen Schwierigkeiten. Die Volksfrömmigkeit hat seinen Gedenktag mit reichem Brauchtum liebevoll bedacht. Seit 1555 ist Nikolaus als Gabenbringer für Kinder belegt. Ansatzpunkte für das Brauchtum und seine zahlreichen Patronate finden sich in den Legenden. Am Vorabend des Nikolaustages beschenkt er – oft zusammen mit seinem Helfer, Knecht Ruprecht – die Kinder. Am Nikolausabend stellen Kinder ihre Stiefel oder Strümpfe vor die Tür. Diese werden über Nacht von Nikolaus mit Süßigkeiten gefüllt.


“Zwischen Hühnerstreicheln und Chicken-Nugget”

Überraschung in der Einöde. Hoch oben auf dem Hunsrück, sozusagen in der Mitte von nirgendwo, gibt es einen Tier- und Erlebnispark von besonderer Qualität. Betrieben von Remo Müller und einer kleinen, ehrgeizigen Truppe werden hier vor allem Tiere gehalten, für die anderswo kein Raum mehr beteht. Und nicht nur das – jede einzelne Kreatur wird sinnvoll beschäftigt. Kein Wunder, dass nicht wenige Schulen Besuche hier oben bereits in ihr Unterrichtsprogramm aufgenommen haben. Zudem aufgepasst: Kunst und Kulinarik kommen auch nicht zu kurz.



- ANZEIGE -


TOP-Themen

Probieren Sie es aus: Warum Sie auch im Alter noch mit Tennis beginnen sollten

Viele Menschen betrieben schon von Kindertagen an eine Sportart. Doch nicht immer muss dies der Fall sein. Im Alter haben Sie mehr Zeit sich auf Ihre Gesundheit sowie Aktivitäten zu konzentrieren, die Ihnen Spaß machen. Viele Seniorinnen und Senioren entdecken mit zunehmendem Alter eine Leidenschaft für einen Sport, den sie zuvor noch nie betrieben haben.

Fußballfans zahlen teilweise horrende Summen für Eintrittskarten

Ticketpreise im Fußball sind in jeder Saison ein heiß diskutiertes Gesprächsthema. Viele Fans unterstützen ihre Mannschaft bei allen Heimspielen und wollen auch auswärts dabei sein. Die meisten Anhänger lassen sich da von Ticketpreisen nicht abschrecken. Für viele stellen die Kosten jedoch einen bedeutenden Anteil ihres verfügbaren Einkommens dar. Je nach Land und Wettbewerb gibt es erhebliche Preisunterschiede. In manchen Fällen sind die Beträge, die von den Fans verlangt werden extrem.

Jürgen Klopp – Drei Jahre Liverpool

Am 8. Oktober 2015 trat Jürgen Klopp den Posten des Cheftrainers beim FC Liverpool an. Seither hat 51-Jährige zweifellos seine Spuren beim 18-maligen englischen Meister hinterlassen. So auch an den Wänden im Stadion an der Anfield Road. Kurz vor dem Spielertunnel prangt dort auf rotem Untergrund in bronzener Farbe der Spruch: „This ist a place for big football moments“. Der Urheber dieses Zitats ist Klopp. Doch die wirklichen Legenden der Reds sind nicht nur mit Sprüchen in den Kabinen verewigt, sondern auch mit zahlreich gewonnen Titeln in den Geschichtsbüchern.

FussballstadionDie Kommerzialisierung des deutschen Fußballs – Ein ausuferndes Geschäft?

Ist der deutsche Spitzenfußball deshalb bereits zu kommerziell? Spielt nur noch Profit eine Rolle? Insgesamt scheint das Abwerbeverhalten der Vereine ein Problem. Dass es längst nicht mehr nur um den Erfolg am Rasen geht, zeigen die Merchandising-Umsätze.

KryptowährungAlles andere als kryptisch

Kryprowährungen, die neue Anlage, das schnelle oder sichere Geld? Investition in diesen Markt sollten ähnlich dem Aktienmarkt gestaltet werden : Splitten und immer mit dem Geld, dass man eine Zeit lang nicht braucht.

Kürbiskernsuppe mit Kurkuma

Weltweit gibt es mehr als 800 verschiedene Kürbisgewächse. Davon sind rund 20 Sorten nicht zum Verzehr geeignet. Sie werden als Zierkürbisse bezeichnet und sind giftig. Kein anderes Gemüse ist so reich an Ballaststoffen und Vitalstoffen wie der Kürbis. Spezielle Ölkürbisse liefern die gesunden Kürbiskerne, die nicht nur als Nahrungsmittel sondern auch als Heilmittel gelten. Die Kraft der Kürbiskerne kann auch in einer leckeren Kürbiskernsuppe genutzt werden.

Themen

Ende einer wunderbaren Freundschaft

Groß war 2017 die Begeisterung der deutschen Sozialdemokratie für den französischen Präsidentschaftskandidaten Macron. Geradezu romantische Züge trug die Zuneigung für den Politiker, der zuvor Teil der Regierung des sozialistischen Präsidenten Hollande war. Insbesondere Sigmar Gabriel und Martin Schulz machten aus ihrer Freude über das gute Abschneiden Macrons bei der nachfolgenden französischen Parlamentswahl kein Geheimnis.


Iraks Bräute

Immer mehr irakische Familien zwingen ihre minderjährigen Töchter zur frühen Heirat. Eine Zusatzbestimmung erlaubt die Heirat mit 15, wenn der Vater der Braut ein ärztliches Zeugnis vorlegt, das die medizinische Reife der Tochter attestiert. Eine von fünf Neuvermählten ist unter 18 Jahre alt, wie eine 2014 veröffentlichte Statistik der Vereinten Nationen aufzeigt. Dabei schützen die irakischen Gesetze die Mädchen. Das gesetzliche Heiratsalter ist auf 18 Jahre festgeschrieben. Ausnahmen bestimmen jedoch die Regel, eine gängige Praxis in orientalischen Ländern.


Filmtipp: Loro – Die Verführten

Italien im Jahr 2008: Das Land ist geprägt von der Gier nach Reichtum, Macht und Sex und im Mittelpunkt steht der ehemalige Ministerpräsident Silvio Berlusconi (Toni Servillo), um den sich zahlreiche andere Figuren auf der Suche nach Macht und ewiger Jugend scharen: Sergio (Riccardo Scamarcio) betreibt einen kleinen Callgirl-Ring und will ebenso wie seine Partnerin Tamara (Euridice Axen) und seine dauerkoksenden Mädchen endlich auch seine Träume verwirklichen. Die greisen Politiker in Rom sind süchtig nach Macht und wollen nicht von ihren Positionen lassen.


“Neujahr”

Lanzarote, am Neujahrsmorgen: Henning sitzt auf dem Fahrrad und will den Steilaufstieg nach Femés bezwingen. Seine Ausrüstung ist miserabel, das Rad zu schwer, Proviant nicht vorhanden. Während er gegen Wind und Steigung kämpft, lässt er seine Lebenssituation Revue passsieren. Eigentlich ist alles in bester Ordnung. Er hat zwei gesunde Kinder und einen passablen Job. Mit seiner Frau Theresa praktiziert er ein modernes, aufgeklärtes Familienmodell, bei dem sich die Eheleute in gleichem Maße um die Familie kümmern. Aber Henning geht es schlecht. Er lebt in einem Zustand permanenter Überforderung. Familienernährer, Ehemann, Vater – in keiner Rolle findet er sich wieder.


Lust und Frust beim Paketversand

Kaum ist Weihnachten in Sicht, herrscht im Versandhandel wieder Hochkonjunktur. Immer häufiger gibt es angesichts der Paketflut jedoch Probleme: verspätete, beschädigte oder verloren gegangene Päckchen oder Zusteller, die gar nicht erst klingeln, sondern direkt eine Benachrichtigungskarte für die Abholung des Pakets einwerfen. Aber welche Pflichten haben DHL, DPD, Hermes, UPS, GLS und Co. eigentlich? Und wie verhalten sich Empfänger korrekt?


Datenreport 2018 – Sozialbericht für Deutschland

In Deutschland leben immer weniger Kinder. Ihre derzeitige und zukünftige Lebenssituation wird immer noch entscheidend durch ihre soziale Herkunft geprägt. So steigen die Chancen von Kindern auf hohe Bildungsabschlüsse, wenn die Eltern selbst einen hohen Bildungsstand haben. Kinder aus Elternhäusern mit niedrigerem sozioökonomischem Status haben zudem schlechtere Chancen, gesund aufzuwachsen. Das subjektive Wohlbefinden von Kindern und Jugendlichen in den Schulen variiert stark nach Schulform. Trotz guter Wirtschaftslage stagniert der Anteil der armutsgefährdeten Kinder. Kinder und Ju gendliche in Haushalten mit alleinerziehenden Müttern oder Vätern sind dabei am stärksten von Armut gefährdet.


Pump it up!

Am Vorabend der Europawahlen (23. bis 26. Mai 2019) greift in der EU die Angst vor dem Erfolg europaskeptischer Parteien um sich. Wer aber deshalb eine künftige Stärkung des Europäischen Parlaments ablehnt, verwechselt an entscheidender Stelle Ursache und Wirkung. Die Tonlage in der Debatte ist scharf: Das Wort „Schicksalswahl“ macht die Runde. Der Untergang der EU wird beinahe so oft prophezeit wie das Ende der „Ära Merkel“. Ganz ohne Grund ist die Aufregung nicht, haben doch in fast allen Mitgliedstaaten der EU europaskeptische und populistische Parteien in den letzten Jahren bahnbrechende Erfolge gefeiert.


Die Verteidigungsmisere

Frankreichs Russland-Politik habe sich unter dem Druck Deutschlands von ihrer traditionellen prorussischen Linie entfernt. Frankreich unterstütze nunmehr die Sanktionspolitik gegenüber Moskau, obwohl dies nicht in seinem Interesse liege. Dies sagte Anfang des Jahres die Historikerin Hélène Carrère d’Encausse in einer Rede vor der Auswärtigen Kommission der französischen Nationalversammlung. Nun ist Carrère d’Encausse nicht irgendjemand: Sie ist Präsidentin der altehrwürdigen Académie française, sie ist die große alte Dame der französischen Ost- und Russlandforschung und eine der wenigen Auguren, die in den 1980er-Jahren den Zerfall der Sowjetunion vorausgesehen hatten.


Tiefer Schmerz in Stein gehauen

Vor 100 Jahren, am 11. November 1918 endete mit dem Waffenstillstand der 1. Weltkrieg. Trauer und Schmerz – Käthe Kollwitz verdichtete in ihrer Kunst menschliche Dramen. Zu den ersten Opfern im Ersten Weltkrieg gehörte ihr Sohn Peter. Ihr Leiden gestaltete sie in Stein: “Trauernde Eltern” dokumentiert die innere Erstarrung auf dem deutschen Soldatenfriedhof Vladslo in Belgien. Die zwei sind ein einziges Bild unendlicher Trauer, ein trauerndes Elternpaar. Käthe Kollwitz, die große Zeichnerin vor allem der kleinen und geknechteten, im Schatten des Lebens stehenden Menschen hat es geschaffen und ihm zugleich auch diesen Namen gegeben.