Auf trockenen Gräsern

Deniz Celiloğlu, Musab Ekici © Nuri Bilge Ceyla

Nuri Bilge Ceylan, 1959 in Istanbul geboren, gehört zu jener Sorte europäischer Autorenfilmer, die es nicht mehr so oft gibt und die nicht wirklich nachzuwachsen scheint. Will heißen: einer, der scheinbar unbeirrt seine Filme macht, alle zwei, drei Jahre einen, wovon jeder ganz eigen ist und zugleich unverkennbar seine Handschrift trägt.

Tatsächlich hat Ceylans neuer Film „Auf trockenen Gräsern“ auf den ersten Blick mehr als die bloße Autorenhandschrift mit „Winterschlaf“ gemeinsam, dem Film, mit dem Ceylan nach einigen Anläufen 2014 endlich die Goldene Palme beim Filmfestival von Cannes gewinnen konnte. Da ist die Drei-Stunden-plus-Laufzeit, da ist das winterlich verschneite Anatolien, da sind die ausgiebigen, stimmungsvoll mäandernden Gespräche zwischen einzelnen Figuren.

Handlung:

Deniz Celiloğlu © Nuri Bilge Ceyla

Samet, ein junger Kunstlehrer aus Istanbul, leistet seinen Pflichtdienst in einem abgelegenen Dorf in Anatolien ab. Nachdem er bereits vier Jahre an einer dortigen Schule unterrichtet hat, sehen sich sein Kollege Kenan und er überraschend mit den Vorwürfen zweier Schülerinnen konfrontiert, diese belästigt zu haben. Samet kann die Anschuldigungen kaum nachvollziehen. Er verliert all seine Hoffnung, dem trostlosen Leben in der Provinz zu entkommen. Es beginnt eine komplexe Reise in Samets verletztes Inneres. An deren Ende steht die Frage, wie fortschrittlich der junge Mann wirklich ist. Auch begegnet Samet der Lehrerin Nuray, mit der er eventuell seine Angst überwinden kann

 

Titel: Auf trockenen Gräsern (2023)
Originaltitel: Kuru Otlar Üstüne
Internationaler Titel: About Dry Grasses
Startdatum:
Regie: Nuri Bilge Ceylan
Drehbuch: Nuri Bilge Ceylan, Akın Aksu, Ebru Ceylan
Kamera: Cevahir Sahin, Kürsat Üresin
Darsteller: Deniz Celiloglu, Merve Dizdar, Musab Ekici
Musik: Philip Timofeyev
Schnitt: Oguz Atabas, Nuri Bilge Ceylan

- ANZEIGE -

Related Posts

Mit einem Tiger schlafen

Mit einem Tiger schlafen

Kaufkraft: Sommerurlaub lohnt sich in der Türkei, Polen und Ungarn

Kaufkraft: Sommerurlaub lohnt sich in der Türkei, Polen und Ungarn

Agnes-Bernauer-Festspiele 2024: Die Liebe in der Donau ertränkt

Agnes-Bernauer-Festspiele 2024: Die Liebe in der Donau ertränkt

No Comments Yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert