Bequem Lebensmittel nach Hause liefern lassen

Online-01
Bequem die Lebensmittel per online bestellen und nach Hause liefern lassen

Online-Supermärkte bieten ihren Kunden einen hervorragenden Service, Lebensmittel und andere Waren des täglichen Bedarfs bequem von zu Hause aus auszusuchen und bis an die eigene Haustür liefern zu lassen. Dabei können Kunden bei einigen Online-Anbietern aus einem Sortiment von bis zu 20.000 und mehr Produkten aus nahezu allen denkbaren Kategorien auswählen. Aber auch auf bestimmte Waren spezialisierte Online-Unternehmen bieten den immer beliebter werdenden Service an, wie z. B. Asia-Märkte, italienische Feinkost, Online-Lieferanten, die nach Rezepten zusammengestellte Warenkörbe liefern, Bio-Online-Supermärkte und viele andere.

Die Vorteile in Online-Supermärkten einzukaufen

Die Gründe und Vorteile seine Lebensmittel oder auch andere Waren in Online-Supermärkten einzukaufen, können höchst unterschiedlich sein. Für viele Menschen ist einfach die Zeit sehr knapp, nach der Arbeit noch in eine Filiale zu hetzen und dort einzukaufen. Sie nutzen gern das entspannte “Shoppen” vom eigenen Wohnzimmer aus. Auch entfallen z. B. das viel Zeit und Nerven kostende Warten an der Kasse in der Schlange oder das Tragen schwerer Waren nach Hause. Online-Supermärkte liefern die Waren bis an die Haustür. Gerade für ältere oder kranke Personen ist der Online-Supermarkt zu einer unverzichtbaren Möglichkeit geworden, trotz ihrer Einschränkung in Ruhe einkaufen und sich mit allen lebensnotwendigen Waren versorgen zu können. Die Beliebtheit von Online-Supermärkten hat in den letzten Jahren stetig zugenommen und wird mit hoher Wahrscheinlichkeit auch noch weiterhin wachsen.

Online-Supermärkte der großen Discounter

Große Discounter, wie z. B. Real, Rewe, Edeka und andere bieten ihren Kunden schon seit einiger Zeit die Möglichkeit, Waren aus ihrem Sortiment online zu bestellen und nach Haus liefern zu lassen. Dabei ist es möglich, dass diese Märkte eine gewisse Auswahl ihrer Produkte, die auch in den Filialen erhältlich sind, online anbieten. Die Produktpalette kann aber von den Sortimenten der Filialen auch abweichen, z. B. im Bereich von Sonderangeboten oder Ähnlichem. Bei den Discountern kann es sich immer lohnen, die Online-Angebote mit den Angeboten in den Filialen zu vergleichen.

Die Allround-Service-Anbieter unter den Online-Supermärkten

Bei den Online-Supermarkt-Serviceunternehmen, wie mytime.de oder allyouneedfresh.de, findet man alles ausschließlich über den Computer, da diese Unternehmen kein eigenes Filialsystem besitzen. Da sie keine Lagerhaltung haben und die Waren bei Bestellung frisch beziehen und sofort ausliefern, ist es ihnen möglich sehr große Produktpaletten von vielen Tausenden verschiedenen Produkten, wie z. B. 10 000, 20 000 und mehr anzubieten. Dabei können dies sowohl Lebensmittel als auch andere Waren des täglichen Bedarfs sein – bis hin zu Sortimenten, die dem Angebot eines großen Kaufhauses gleichkommen.

So funktionieren Versand, Lieferung und Bezahlung

Die Versand- und Lieferungsbedingungen können je nach Anbieter sehr unterschiedlich gestaltet sein. So verfügen einige der Unternehmen über ein eigenes Liefersystem mit eigenen Fahrzeugen und liefern z. B. Lebensmittel noch am Tag der Bestellung nach drei bis vier Stunden an die Kunden aus. Bei anderen Firmen kann die Lieferung über die üblichen Ketten wie z. B. DHL, UPS, GPS, DPD, Hermes oder andere erfolgen und je nach Inhalt Lieferzeiten von 24 bis 48 Stunden in Anspruch nehmen. Grundsätzlich können alle angebotenen Waren der jeweiligen Online-Supermärkte geliefert werden.

Die einzelnen Lieferbedingungen sind auf den Portalen der Online-Supermärkte zu finden. Vielen Unternehmen gemeinsam ist, dass sie ab einer bestimmten Höhe des Einkaufs die Lieferung kostenfrei anbieten. Dieser Mindesteinkauf für die kostenfreie Lieferung variiert bei den unterschiedlichen Unternehmen allerdings sehr stark. Für die Bezahlung stehen fast alle gängigen Bezahlmethoden im Internet zur Verfügung, wie z. B. per Kreditkarte, per Lastschrift bzw. Überweisung oder über Online-Bezahldienste, wie z. B. Paypal, Sofortüberweisung usw.

Sepp Spiegl

- ANZEIGE -