aufgefallen

Promiklatsch

Jörg Pilawa: Wieder Single. Hielt es der Moderator im „Empty Nest“ nicht mehr aus? Lijana Kaggwa: Wird sie von „Pro Sieben“ verklagt? Das Model stänkert pünktlich zum diesjährigen „GNTM“-Finale. Ray Liotta (†67): Tot im Bett – plötzlich und unerwartet. Dabei erfreute sich der TV-Star bester Gesundheit
weiterlesen...
Gesellschaft

Wandern mit Aussicht an der Lahn

Der Lahnwanderweg folgt dem Flusslauf von der Quelle im Rothaargebirge bis zur Mündung in den Rhein. Seine Höhepunkte sind atemberaubend: etwa die Aussicht vom Gabelstein auf die Lahnschleife oder vom Concordiaturm auf den kaiserlichen Kurort Bad Ems. Die spektakulärsten der 19 Etappen führen über den Obernhofener Klettersteig und durch die Felsenschlucht Ruppertsklamm.
weiterlesen...
Gesellschaft

Den Kraftort Natur aktiv erleben

Tief durchatmen und neue Landschaften erkunden: Aktivurlaub im eigenen Land ist gefragt – und damit Regionen, die viel Platz zum Bewegen und Erleben bieten. Dazu gehört ohne Frage auch der Odenwald. Fernab des Massentourismus kann man hier durch bunte Laubwälder und romantische Schluchten streifen sowie geheimnisumwobene Burgen und schmucke Fachwerkstädte entdecken. Erholungssuchende finden in der fahrrad- und wanderfreundlichen Ferienregion vielfältige Tourenmöglichkeiten.
weiterlesen...
Angemerkt

Diversität gegen Meinungsvielfalt

Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten wollen am Puls der Zeit bleiben. Das Zauberwort heißt Vielfalt. Stärker als bisher sollen die Programme die Wirklichkeit einer bunter gewordenen Gesellschaft widerspiegeln. Verheißung oder Drohung? Erwarten uns durchquotierte Panels nach Alter, Geschlecht und Hautfarbe? Dankbar wäre man schon für ein bisschen mehr Meinungsvielfalt.
weiterlesen...
Gesellschaft

Nordwind

Finnland und Schweden nehmen Kurs Richtung NATO. Zweifellos eine Bestätigung des Epochenwechsels, der sich gerade vollzieht. Schweden zieht damit einen Schlussstrich unter seine 200 Jahre alte außenpolitische Doktrin. Für Finnland gehen über 80 Jahre Neutralität zu Ende. Die Beitrittsdiskussionen zeigen auch, dass beide Länder künftig einerseits auf eine engere nordische Sicherheitskooperation hoffen und andererseits bei der Gestaltung neuer europäischer Sicherheitsstrategien mitreden möchten. Manche Kommentatoren werten ihr Beitrittsgesuch gar als wegweisend für die künftige Sicherheitspolitik in Europa.
weiterlesen...
Gesellschaft

Alzheimer-Forschung: Beginnt ein neues Zeitalter?

99,6 Prozent der klinischen Studien zu Morbus Alzheimer sind bisher gescheitert – ein Hinweis darauf, dass die Ursachen dieser Demenzerkrankung noch nicht hinreichend verstanden sind. Wissenschaftler:innen von Universitäten in Europa, Biotech-Unternehmen und der Pharmaindustrie wollten das ändern. Heraus kam ADAPTED – ein gemeinsames Projekt der Europäischen Union (EU) und forschenden Pharmaunternehmen. Die Hoffnung ist, dass im Kampf gegen Alzheimer ein „neues Zeitalter“ beginnt.
weiterlesen...
feingeist

Video

Janis Lyn Joplin war eine US-amerikanische Rock- und Bluessängerin. Janis Joplin wurde 1943 in Osttexas geboren als Tochter von Seth Ward Joplin, einem Mitarbeiter der Ölgesellschaft Texaco, und Dorothy Joplin (geb. East), die eine Gesangsausbildung abgebrochen hatte und als Büroangestellte arbeitete. Sie hatte eine jüngere Schwester und einen jüngeren Bruder. Nachdem sie 1960 ihren High-School-Abschluss bestanden hatte, ging sie im Alter von 18 Jahren nach Kalifornien, um Sängerin zu werden. Ihren ersten öffentlichen Auftritt hatte sie Ende 1961 im Halfway House in Beaumont in Texas.
weiterlesen...
feingeist

Die Täuschung

1943: Der Zweite Weltkrieg hat Europa erfasst, der D-Day steht kurz bevor und die Alliierten befürchten ein Massaker, wenn ihre ungeschützten Truppen in der Normandie landen. Mit allerhöchster Geheimhaltung wird deshalb auf Spionage-Ebene die sogenannte „Operation Mincemeat“ ins Leben gerufen. Während die Invasion Italiens auf Sizilien vorbereitet wird, soll den Deutschen indes ein Täuschungsmanöver vorgegaukelt werden, dass die Truppen eigentlich Griechenland ins Auge gefasst haben.
weiterlesen...
Gesellschaft

Schloß Flamersheim

Die Burg Flamersheim, auch Schloss Flamersheim genannt, ist eine Schlossanlage im Stadtteil Flamersheim der nordrhein-westfälischen Stadt Euskirchen. Sie ging aus einer mittelalterlichen Wasserburg am Flämmerbach hervor und war ein Jülicher Lehen. Wohl im 15. Jahrhundert wurde diese Anlage ein erstes Mal umgebaut. Im 17. Jahrhundert zu einem Schloss verändert, folgten im letzten Viertel des 18. Jahrhunderts weitere Umbauten im Stil des Barocks. Nachdem die Fabrikantenfamilie von Bemberg das Anwesen gekauft hatte, ließ sie es noch einmal im Stil des Neobarocks verändern und gab ihm damit sein heutiges Aussehen.
weiterlesen...
Gesellschaft

Nach Schlaganfall können Haltegriffe für Bad und WC-Wand beihilfefähig sein

Dem Fall lag folgender Sachverhalt zugrunde: Im August 2018 erlitt ein in Bremen wohnhafter 61-jähriger Bundesbeamter einen Schlaganfall. Nach der Entlassung aus der Reha, wurde ihm ärztlich Haltegriffe für Dusche und WC verordnet. Nachdem er für 178 € drei Haltegriffe angeschafft hatte, beantragte der Beamte die Gewährung von Beihilfe. Da dies abgelehnt wurde, erhob er Klage. Das Verwaltungsgericht Bremen gab der Klage statt.
weiterlesen...