Waldrappe über den Alpen

Dieses multimediale Buch will zum Kampf gegen das Artensterben beitragen. Es ist eine Hommage an die Naturmäzene und ihr beispielhaftes Engagement. Dazu gehören spektakuläre Retter-Projekte: Die Rettung der letzten Waldrappe und die Wiederansiedlung dieser in freier Wildbahn in Europa ausgestorbenen skurrilen Vögel, ihre Nachzucht in Zoos und Prägung auf Ziehmütter. Die Ziehmütter begleiten ihre Schützlinge als Copilotinnen beim Erlernen einer Zugroute in den Süden Europas in einem voran fliegenden Leichtflugzeug. Auch der gefährdete Feldhamster erhält durch Nachzucht- und Auswilderungsprogramme Überlebenschancen. Diese verdankt er Zoos, dem NABU und der Deutschen Wildtier Stiftung. Das Schaffen neuer Nistmöglichkeiten durch Stiftungen wie die Sielmann Stiftung, durch den LBV-Bayern und durch Sponsoreninitiativen soll die Wiederansiedlung des Wiedehopfs erleichtern. Manche Projekte wie „Rettet den Spatz“ der Deutschen Wildtier Stiftung und der Stiftung Naturschutz Berlin kombinieren Artenschutz und Naturbildung. Sie lernen die berühmtesten Spatzen von Berlin kennen. Dies sind Tschippie Superspatz und Piaf. Der Erhalt seltener Pflanzen und Tiere, Naturbildung und Naturerlebnisse sind auch ein Schwerpunkt der Artenschutz- und Bildungsaktivitäten der Loki Schmidt Stiftung. Die jährliche Kür einer Blume des Jahres ist dafür ein Beispiel. Um die Wiedergeburt der Natur in den renaturierten Bergbaufolgelandschaften bemühen sich mit großem Erfolg die Rainer von Boeckh- und die Heinz Sielmann Stiftung. Aus Mondlandschaften sind neue Naturparadiese entstanden.

Aber auch in alten Naturparadiesen wie auf der Insel Föhr gibt es einen Kampf gegen das Artensterben. Er wird von den Vogelschützern des Vereins Elmeere geführt. Der Besuch der familienfreundlichen Ferieninsel im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer und des Andelhofes des Vereins Elmeere machen diese Naturerlebnisreise unvergesslich. Das Insektensterben zu stoppen, ist ein Ziel der Initiative „Deutschland summt“. Die Bestäuberkrise wird ohne effektiven Insektenschutz nicht enden und das Klima nicht ohne Renaturierung der Moore gerettet werden können. Die Zukunft der Erde liegt nicht nur in der Beendigung der Abholzung der Regenwälder, sondern zu einem großen Teil im Moor. Dies verdeutlichen der Mooratlas sowie die Initiativen der Greifswalder Succow Stiftung und des Moorcentrums. Aber können alternative Nutzungen nicht nur die Natur schonen, sondern zugleich auch den Wohlstand bewahren?

Mehr Renaturierung und mehr Recycling sind, solange die Müllflut nicht abebbt, Hebel zu mehr Naturschutz. Das Buch berichtet von dem Mainzer Unternehmen Werner & Mertz, das zum Pionier einer echten Kreislaufwirtschaft geworden ist. Es korrigiert die Wahrnehmung der verkannten und schutzbedürftigen Geier. 

Dieses Buch ist ein Naturerlebnis-Buch. Es berichtet von der Renaturierung von Landschaften, den Mooren und den Bergbaufolgeregionen,  dem Bemühen, wieder gut zu machen, was Menschen zerstört haben, der Wiederansiedlung bereits ausgestorbener oder vom Aussterben bedrohter Tiere. Es regt an zu Naturreisen: zum Boberger Dünenhaus der Loki Schmidt Stiftung in Hamburgs letzter Wanderdüne, zum Besuch der Vogelschützer der Insel Föhr, zu einer Reise mit Fahrrädern ins moorreiche Emsland und dem Verein „Land unter (alternativen Bedingungen)“ sowie zum Besuch von Zoos mit ihren Reservepopulationen. Doch selbst wer diese Reisen und Besuche nicht machen kann, erlebt die Faszination der Natur, wenn er die in das Buch integrierten Videos anschaut. 

Das Buch integriert 78 Videos, darunter 6 Musikvideos, per QR-Code und Weblink.

Das Buch ist bei tredition als Print-on-Demand in drei Versionen erschienen. 

ISBN 978-3-384-01935-6 Softcover schwarzweiß        € 18,50

ISBN 978-3-384 -02772-9 Softcover mit 58 Farbseiten € 24,95

ISBN 978-3-384-02771-9 Hardcover mit 58 Farbseiten € 29,95

Alle drei Versionen sind im Shop von tredition in guter Druckqualität (https://shop.tredition.com ) und im stationären sowie im Online-Buchhandel bestellbar.

Inhalt:

 

- ANZEIGE -