Alemannia Aachen ist nach dem Drittliga-Aufstieg zurück im Profifußball. Es ist das vorläufige Ende einer Achterbahnfahrt: die Alemannia spielte jahrzehntelang in der 2. Bundesliga, als Zweitligist im UEFA-Cup und stieg zur Saison 2006/07 endlich in die Bundesliga auf. Danach begann der schleichende Abstieg und tiefe Fall bis in die Regionalliga. Alemannia-Fan Dirk Förmer vom YouTube-Kanal “Die Kartoffelkäfer” und dem Podcast “Aus’m Block” zeichnet mit uns die turbulente jüngere Geschichte des Vereins nach und erklärt die Hintergründe. 

 

 

Quelle: https://meinsportpodcast.de/fussball/

Titelfoto: © Stefan Schweihofer auf Pixabay.com

- ANZEIGE -