Gesellschaft

Rauchen tötet Nicht-Raucher

Rauchen kann tödlich sein: So steht es auf jeder Zigarettenpackung. Tabak „ist das einzige kommerzielle Produkt, das die Hälfte seiner Nutzer tötet, wenn sie es genau so anwenden, wie es gedacht ist“, sagt Dr. Tedros Adhanom Ghebreyesus, Chef der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Hinzu kommt: Jedes Jahr sterben geschätzte 1,3 Millionen Menschen, die selbst gar nicht rauchen – aber die Schadstoffe passiv einatmen.
weiterlesen...
Anzeigen

Was tun, wenn der Alltag zur Last wird?

Gesundheitlich angeschlagene Menschen haben je nach Krankheit unterschiedliche Bedürfnisse und Ansprüche. Deshalb gibt es für pflegebedürftige Menschen mit erhöhtem Betreuungsbedarf viele Unterstützungsangebote. Ob nach einem Unfall, bei psychischen oder körperlichen Erkrankungen und Einschränkungen: Irgendwann stellt man fest, dass sich der Alltag nicht mehr wie gewohnt alleine bewältigen lässt. Dann ist es wichtig, sich Hilfe zu holen. Doch welche Möglichkeiten haben Betroffene und Angehörige?
weiterlesen...
Gesellschaft

Politik: Lächeln und Winken

Der historische Tag am 6. Mai beginnt für König Charles und seine Familie am Morgen mit einem Krönungsgottesdienst in der Westminster Abbey. Dafür werden Charles und Camilla in der sogenannten Königs-Prozession mit einer goldenen Kutsche vom Buckingham Palast zur Kirche gefahren. Um Punkt 13 Uhr wird der Erzbischof von Canterbury Charles in der Westminster Abbey die Edwardskrone aufs Haupt setzen. Daraufhin ertönen Trompeten, und landesweit werden Salutschüsse abgefeuert.
weiterlesen...