feingeist

Oh la la – Wer ahnt denn sowas?

Eine aristokratische Familie gerät in Aufruhr, als Tochter Alice sich mit François, dem Sohn eines einfachen Autodealers zusammentut. Als das Paar seine Verlobung verkünden will und die zwei Familien zusammenführt, bringen die beiden ihren Eltern DNA-Tests als Geschenk mit. Die sollen die beiden Familiengeschichten noch einmal ganz genau durchleuchten. Doch die unerwarteten Ergebnisse schlagen ein wie eine Bombe.
weiterlesen...
feingeist

Miller’s Girl

Die 18-jährige Schülerin Cairo Sweet ist sehr belesen, in ihrer Klasse ist sie die Beste. Von ihrem Lehrer Jonathan Miller erhält sie eine Sonderaufgabe, sie soll eine Kurzgeschichte im Stil ihrer Lieblingsautoren schreiben. Miller fühlt sich von Cairo angezogen. Zwischen den beiden entwickelt sich eine intellektuelle Beziehung, bei der ein Flirt aus dem Ruder läuft und zu einem emotionalen Katz-und-Maus-Spiel zwischen Lehrer und Schülerin wird.
weiterlesen...
feingeist

Julie – Eine Frau gibt nicht auf

Julie bemüht sich allein, ihre beiden Kinder auf dem Land großzuziehen und ihren Job in einem Pariser Palast beizubehalten. Als sie endlich eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch für eine Beschäftigung nach ihren Vorstellungen erhält, bricht ein flächendeckender Generalstreik aus, der den Verkehr zum Erliegen bringt. Julies sensibles Gefühlsleben gerät ins Wanken. Sie stürzt sich in ein Wettrennen, bei dem sie Gefahr läuft, unterzugehen.
weiterlesen...
feingeist

The Zone Of Interest

Der Auschwitz-Kommandant Rudolf Höß und seine Ehefrau Hedwig realisieren auf einem direkt an die Lagermauer angrenzenden Grundstück ihre Vorstellung eines Traumlebens mit einer kinderreichen Familie, Haus und großem Garten. Als Rudolf nach Oranienburg versetzt werden soll, droht das mühsam aufgebaute Familienidyll zu zerbrechen und er hält die Information vor seiner Ehefrau zurück. Als Hedwig davon erfährt, weigert sie sich, ihr "Traumhaus" zu verlassen.
weiterlesen...
feingeist

Der Zopf

In Indien träumt Sita davon, wie ihre Tochter ihrem elenden Zustand entkommt und zur Schule gehen kann. Giulia arbeitet in Italien in der Werkstatt ihres Vaters. Doch als dieser Opfer eines Unfalls wird, steht das Familienunternehmen kurz vor dem Ruin. Währenddessen wird in Kanada die Anwältin Sarah zur Leiterin ihrer Kanzlei befördert, erfährt jedoch, dass sie krank ist. Obwohl sie sich nicht kennen, sind Sita, Giulia und Sarah durch ihre intimsten Besonderheiten verbunden.
weiterlesen...