--- Anzeige ---
WebHosting von Host Europe

Unterwegs

Brüder Grimm und Doktor Eisenbart

Das Weserbergand, vor allem die Oberweser von Hann. Münden bis Karlshafen – eine der malerischsten und historisch interessantesten Landschaften in Deutschland. Und dennoch weitgehend unbekannt oder in ihrer Attraktivität unterschätzt. Es ist Brüder-Grimm-Land, voller Märchen und Geschichte(n).


Zwischen Beinhaus und Krötenbrunnen

Weinlage “Krötenbrunnen”, Gang nach Canossa, Luthers letzte Nacht vor dem Erscheinen vor dem Kaiser auf dem Reichstag in Worms. Den meisten Zeitgenossen werden diese Begriffe und Namen bekannt sein. Aber wer weiß schon, dass sie alle unmittelbar verbunden sind mit dem kleinen, malerischen, ziemlich genau in der Mitte zwischen Mainz und Worms gelegenen Rhein- und Weinstädtchen Oppenheim? Das und noch viel mehr macht einen Besuch wert.


Zwei Perlen im Spessart

Links und rechts der Autobahn 3, am Anstieg hinter Aschaffenburg in Richtung Würzburg, liegen – verborgen fast – zwei bauliche, geschichtliche und damit natürlich auch touristische Kleinodien. Kein Wunder, dass sie auch die “Perlen des Spessarts” genannt werden: die Wasserschlösser Mespelbrunn und Rothenbuch. Nach dem Verlassen der A 3 sind beide jeweils in wenigen Minuten zu erreichen. Ein Abstecher lohnt sich auf jeden Fall.


Bayerischer Erfindergeist

Hosen können von hohem symbolischen Wert sein. Ja selbst bis in den familiären Alltag hinein entzündet sich zuweilen der Streit darüber, wer sie anhat und wer nicht. Zweifellos haben die Blue Jeans im allgemeinen Bewusstsein längst diesen Rang für sich erobert. Wer würde da schon den Erfinder dieses modernen Kultobjektes in dem kleinen Dörfchen Buttenheim vermuten? Denn hier, unweit der fränkischen Metropole Bamberg, erblickte einst Löw Strauss das Licht der Welt.


Das Erbe der San

Die Suche nach Wasser in der Kalahari gehört zu den täglichen Herausforderungen für alle Lebewesen, die sich – entsprechend der hier vorherrschenden Rangordnung – geduldig um die Wasserlöcher scharen. Wie hier am Auob River im südafrikanischen „Kgalagadi Transfrontier National Park“. Als nördlicher geographischer Zipfel eingezwängt zwischen Namibia und Botswana. Mit letzterem sogar, wie schon der Name des Parks vermuten lässt, grenzübergreifend verbunden.


Schön und schaurig – das Hohe Venn

Das Hohe Venn beiderseits der deutsch-belgischen Grenze ist das größte Hochmoor Europas. Wahre und erfundene Geschichten ranken sich um diese faszinierende Landschaft. Das Venn zu besuchen, lohnt sich zu jeder Jahreszeit.


Michelstadt – eine Perle im Odenwald

Hm, Odenwald? Gehören Sie vielleicht auch zu denen, die da sagen: “Hab ich schon mal gehört. Aber muss man den wirklich kennen?” Ja, man muss! Und zwar angefangen von der “Perle” dieses wunderschönen deutschen Mittelgebirges, dem malerischen Fachwerkstädtchen Michelstadt. Die Neugier auf “mehr” kommt dann von ganz allein.


Einmal Himmel und zurück

Ananda ist das Sanskrit-Wort für Glückseligkeit. Ihre Suche nach dem Glück endet am Fuße des Himalaya, im Dörfchen Narendra Nagar, eine halbe Stunde von Rishikesh entfernt. Dort befindet sich das ‚Ananda in the Himalayas’, ein Ayurveda-Resort für höchste Ansprüche, das bereits mehrfach als bestes Destination-Spa weltweit ausgezeichnet wurde. Majestätisch auf einer Anhöhe gelegen, bietet das ca. 40 ha große Terrain des Maharadscha-Palastes von Tehri Garhwal eine ideale Kulisse für dieses exquisite Fünf-Sterne-Hotel.


Die Schönheit der Aphrodite

„Wer ist die Schönste im ganzen Land?“ Die menschliche Eitelkeit bahnt sich auch außerhalb des Märchens stets ihren Weg. Angetrieben durch Mode und Zeitgeist bringt sie regelmäßig neueste Topmodels hervor und macht die Schönheit zu einem irdischen, dem steten Wandel unterworfenen Phänomen. Was aber, wenn sich wahre Schönheit aus den Quellen des Göttlichen speist und dabei ein Schönheitsideal hervorbringt, über das hinaus nichts Schöneres gedacht werden kann?


Links und rechts der Autobahn

Wer kennt den Namen Seligenstadt nicht! Für die meisten ist er verbunden mit dem Begriff “Dreieck”. Und das bedeutet in aller Regeln mit Autobahn und Stau. Statt sich freilich, darin steckend, schwarz zu ärgern, empfielt es sich, dem nur ein paar Klometer entfernten Städtchen einen Besuch abzustatten. Er wird ein Kleinod am Main entdecken – mit viel Geschichte und Geschichten.


Diese Website speichert ein sog. technisches Session-Cookie und  die anonymisierte IP-Adresse, den Browser, das Betriebssystem, den Aufenthaltsort auf unserer Website, gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert.  Ich stimme zu - ich entscheide mich für  kein Tracking - Hier geht es zur Datenschutzerklärung.
914