--- Anzeige ---
Homepage-Baukasten von Host Europe

Themen

Martin Luther King Day

Seit 1986 wird dem weltbekannten US Bürgerrechtler Martin Luther King in ganz Amerika immer am dritten Montag im Januar im Rahmen des Martin Luther King Days gedacht. Unvergessen ist bis heute seine Rede „I have a dream“. Doch was genau hat es mit diesem noch relativ jungen US Feiertag auf sich und wer war eigentlich Martin Luther King?


Bezahlen in Deutschland im Corona-Jahr 2020

In der Corona-Pandemie haben viele Bürgerinnen und Bürger ihr Bezahlverhalten angepasst. “„Laut einer repräsentativen Bundesbankerhebung im Jahr 2020 haben bei den alltäglichen Ausgaben bargeldlose Zahlungsmittel und insbesondere Karten wesentlich an Bedeutung gewonnen“”, sagte Burkhard Balz, das für den bargeldlosen Zahlungsverkehr zuständige Vorstandsmitglied der Deutschen Bundesbank.


Teekultur aus der Backstube

Tee steht für bewussten Genuss und Achtsamkeit. Das fängt mit der Zeremonie des Aufbrühens bereits an. Die Zubereitung ist für viele eine willkommene Entschleunigung zum sonst so hektischen Alltag. Teekreationen mit ausgewählten Gewürzen und Kräutern in Bioqualität munden aber nicht nur als Heißgetränk. Selbstgebackene Kekse erhalten etwa mit der Komposition „Space Cookie” ein unverwechselbares Aroma.


Feindliche Besatzungsmacht im Herzen der Nation

Vor wenigfen Tagen wurde der Präsident der Vereinigten Staaten zum Anführer eines Putschversuchs. Ein randalierender rechter Mob probte den Staatsstreich, erstürmte gewaltsam das Kapitol und erzwang die Unterbrechung des Verfahrens, mit dem die Anerkennung der Wahl von Joe Biden und Kamala Harris die letzte Hürde nehmen sollte. Schon zuvor war dieses Verfahren von gewählten Mandatsträgern mit der haltlosen Behauptung gestört worden, die Wahl sei nicht rechtmäßig gewesen und hätte eigentlich dazu führen müssen, dass Trump Präsident bleibt.


Neue Medikamente und Impfstoffe: Der Innovationsmotor brummt

Von Innovationsmüdigkeit keine Spur: Im neuen Jahr können Patientinnen und Patienten in Deutschland mit rund 30 Medikamenten und Impfstoffen auf Basis neuer Wirkstoffe rechnen. Davon geht der Verband der forschenden Pharma-Unternehmen (vfa) aus. Im abgelaufenen Jahr waren es 32 gewesen.


Louis Braille – ein Junge verändert die Welt

Am 6.Januar jährt sich zum 169.Mal der Todestag von Louis Braille. Die sogenannte Braille-Schrift ermöglicht blinden und sehbehinderten Menschen das Lesen. Ein Raster mit sechs Punkten, welche, in das Papier geprägt, mit dem Finger erfühlt werden, bildet die Grundlage für das System. Bei der Braille-Schrift handelt es sich um ein Alphabet-System: verschiedene Punkt-Kombinationen bilden die jeweiligen Buchstaben.


Das sind die Regeln bis Ende Januar

Wer in einem Hotspot wohnt, darf keine Ausflüge mehr machen. Die Zahl der Menschen, die sich treffen dürfen, wird weiter begrenzt. Für Reiserückkehrer gelten neue Regeln. Bund und Länder haben mehrere Maßnahmen beschlossen. Ein Überblick.


Ausblick 2021

Das ändert sich für Mieter, Eigentümer und Immobilienprofis. Das Heizen wird teurer, dafür winken Förderungen und Steuersenkungen. Betreiber von Solaranlagen hingegen müssen sich sputen, um einem Bußgeld zu entgehen.


Die demokratischen Säulen geraten ins Wanken (II)

Für die Bundesrepublik Deutschland – zumindest für den westdeutschen Teilstaat – und die Bundesbürger waren die Jahrzehnte nach Nazi-Diktatur und Kriegskatastrophe ohne jede Frage eine Erfolgsgeschichte. Wirtschaftlich ging es stetig bergauf. Entsprechend wuchs auch das Vertrauen in das politische Parlaments- und Regierungssystem – die Demokratie. In den vergangenen Jahren, freilich, haben die Stützsäulen dieser Struktur Risse bekommen. Nicht nur in Deutschland. Auch in vergleichbaren anderen europäischen Ländern. Und, wie die Vorgänge bei den und um die amerikanischen Präsidentschaftswahlen gezeigt haben, auch in den USA. Globalisierung, Migration, Digitalisierung, Pandemie – es ist viel in Bewegung geraten während der vergangenen dreißig Jahre. Entwicklungen, die viele Menschen einfach überfordern. Und nicht Wenige sehnen sich wieder nach der „starken Hand“ in der Politik. Demokratie also in der Krise?   


Absturz voraus?

Optimisten sehen in den letzten Wochen des Jahres 2020 vielleicht Licht am Ende des Tunnels. Europa wurde von der zweiten Corona-Welle hart getroffen. Aber man ist dabei, sie unter Kontrolle zu bringen. Mehrere Impfstoffe sind in der Pipeline, und europäische Hersteller haben beim Impfstoffwettrennen die Nase vorn. Die ersten besonders Gefährdeten können vielleicht sogar noch vor Jahresende geimpft werden. Anschließend können die Einschränkungen aufgehoben werden. Das gesellschaftliche Leben wird wieder zur Normalität zurückkehren.