--- Anzeige ---
WebHosting von Host Europe

Stadionbratwurst

Wurst auf´m Dorf (Teil 5)

Der FSV Mainz 05 nennt sich selbstironisch “Karnevalsverein”. Das Stadion der Rheinhessen-Metropole und die Besucher verströmen Gemütlichkeit und Freundlichkeit. Und die in der Opel Arena verkaufte Bratwurst kann sich nicht nur sehen, sondern vor allem auch mit Genuss verspeisen lassen.


Heimatwurst in Düsseldorf (Teil 4)

Ganz Düsseldorf ist im rot weißen Fußballfieber. Die Menschen genießen, dass die Fortuna nach fünf Jahren der Zweitklassigkeit wieder frisch im Fußballoberhaus dabei ist. Vor dem Spiel gegen Schalke 04 vibriert die Düsseldorfer Altstadt geradezu beim gemeinsamen friedlichen Vorglühen der Fans. Der Weg zum Stadion wird zu einer eindrucksvollen „Prozession“ in herrlicher Herbstsonne, die immer wieder an den „Bieraltären“ der auf dem Weg liegenden Trinkhallen und Kneipen unterbrochen wird. Die Stadt feiert sich stolz und erwartungsfroh selbst. Wie aber ist die Bratwurst im Stadion?


In Leverkusen geht´s um die Wurst (3.Teil)

Weiter geht es mit dem gnadenlosen rantlos-Bundesligabratwurst-Test. Dieses Mal in der Stadt der Pillendreher, in Leverkusen. Ergebnis: Sehr zufrieden stellend.


Wurst im Tempel (2.Teil)

Signal Iduna Park Dortmund – Fußballtempel, Heimstadt des BVB und der berühmt-berüchtigten “Gelben Wand” auf der Südtribüne. Station 2 unserer Bundesliga-Bratwurst-Testreise. Das Ergebnis: Ernüchterung nach dem vorangegangenen kulinarischen Erlebnis in München.


Im falschen Block (1.Teil)

Welche Fußball-Bratwurst schmeckt am besten? Dies herauszufinden, hat sich unser Autor auf eine Erkundungsreise durch die deutschen Bundesliga-Stadien gemacht, an deren Ende eine Bratwurst-Tabelle stehen soll. Und dabei gleich zu Beginn weit mehr als nur kulinarische Erfahrungen gewonnen. Mitten im “gegnerischen” Fan-Block beim Länderspiel Deutschland gegen Frankreich in München.