Wiedergabe des Nahles-Zitats “dann hauen wir euch in die Fresse” stellt keine Bedrohung dar

Amtsgericht Lübeck, Urteil vom 02.02.2022
– 24 C 2626/19 –

Vermieter kann Mietverhältnis nicht fristlos kündigen

Andrea Nahles

Gibt ein Wohnungsmieter im Rahmen einer mietrechtlichen Auseinandersetzung das Nahles-Zitat “dann hauen wir euch in die Fresse” wieder, so stellt dies noch keine Bedrohung dar skxpe. Ein Recht zur fristlosen Kündigung gemäß § 543 Abs. 1 BGB besteht dann nicht youtube movie download op ipad.

Dies hat das Amtsgericht Lübeck entschieden.

Dem Fall lag folgender Sachverhalt zugrunde: Im Jahr 2018 war das Verhältnis der Parteien eines Mietvertrags über eine Wohnung in Lübeck wegen eines massiven Wasserschadens stark belastet google music liederen. Im Rahmen der Auseinandersetzung sandte der Mieter an die Vermieterin ein Schreiben, in dem es unter anderem hieß: “Wir wollen von Ihnen nie mehr tel tinto rap download kostenlos. belästigt werden, sonst machen wir es wie die Ministerin Nahles sagt: dann hauen wir euch in die Fresse.”. Die Vermieterin wertete diese Äußerung als Bedrohung und kündigte das Mietverhältnis fristlos dokumente von studocu herunterladen. Da der Mieter sich weigerte die Kündigung zu akzeptieren, erhob die Vermieterin Räumungsklage.

Kein Anspruch auf Räumung und Herausgabe der Wohnung

Das Amtsgericht Lübeck entschied gegen die Vermieterin youtube videos chip.de. Ihr stehe kein Anspruch auf Räumung und Herausgabe der Wohnung zu, da die fristlose Kündigung nicht wirksam sei. Eine Bedrohung liege nicht vor bilder in hoher qualitäten. Der Hinweis auf die Äußerung der ehemaligen Ministerin Nahles mache deutlich, dass lediglich auf deren provokativ formulierte Absicht Bezug genommen und nicht eine Tätlichkeit angekündigt werden sollte video downloaden van youtube. Die Äußerung meine eine scharfe Gangart, aber keine tatsächliche Gewalt.

Äußerung liegt an der Grenze des Hinnehmbaren

Nach Auffassung des Amtsgerichts sei die Äußerung aber als grob und geschmacklos zu werten, wobei zu berücksichtigen sei, dass der Mieter sozial und sprachlich aus einfacheren Verhältnissen kommt download all videos from a youtube channel. Die Äußerung liege insgesamt an der Grenze dessen, was sich ein Vermieter in der Auseinandersetzung mit seinem Mieter noch anhören lassen muss download hp deskjet 3630 driver.

 

Quelle: https://www.kostenlose-urteile.de