Weirichs Klare Kante

Immer dieselbe Diktion

Autor Dieter weirich

Es ist das „antifaschistische Erbe“ der Sowjetunion aus dem von den Russen „Großen Vaterländischen Krieg“ genannten Zweiten Weltkrieg, das immer wieder als Motiv für die Verbrechen von Kreml-Diktatoren herhalten muss Download .net framework 4.7.1. So wird der völkerrechtswidrige Überfall auf die Ukraine als „Spezialoperation“ im Kampf gegen Neo-Nazis verharmlost. Als die Deutschen vor 69 Jahren im Osten des geteilten Deutschlands mit Streiks, Demonstrationen und Protesten politische und wirtschaftliche Reformen verlangten, wurde dieser Aufstand von sowjetischen Panzern niedergewalzt herunterladen. Moskau und die DDR-Führung sprachen von einem „faschistischen Putsch“. Es ist eine immer wiederkehrende Diktion.

Gerade jetzt erinnern wir uns an diesen 17.Juni 1953, der in der deutschen Freiheitsgeschichte einen würdigen Platz neben der friedlichen Revolution verdient hat birthday video for free for whatsapp. Von 1954 bis zur Wiedervereinigung war der 17. Juni gesetzlicher Nationalfeiertag, wurde dann vom 3.Oktober als „Tag der deutschen Einheit“ abgelöst Download swr2 listening games for free. Seither besitzt er den Status eines Gedenktages.

Rund eine Million Bürger aus allen Teilen der DDR forderte damals freie Wahlen, die Überwindung der deutschen Teilung und Freiheit in Einheit ab wann kann man fifa 20 downloaden ps4. 55 Menschen kamen ums Leben, sowjetische Militärtribunale und DDR-Gerichte vollstreckten Todesurteile.

Die Deutschen halten ihre Erinnerungskultur zu Recht in der Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus wach, was auch im Ausland gewürdigt wird herunterladen. Zwar kann man den Holocaust und das sinnlose braune Völkermorden nicht mit der sozialistischen Gewaltherrschaft im „anderen Teil Deutschlands“ gleichsetzen apps kostenlos downloaden. Andererseits war dieser Teil der Geschichte von    Aufarbeitung der Vergangenheit des Stasi-Staates nicht vom gleichen Ehrgeiz bestimmt fonts download ipad.

Russland ist nicht mehr die Sowjetunion, sein Führer Putin träumt aber von der Wiederherstellung des kommunistischen Weltreiches, das Millionen von Menschen immer wieder Tod, Folter und Unterdrückung gebracht hat from amazon prime music. Dabei bedient man sich des Narrativs vom Antifaschismus. Moskaus Faschismus nimmt Anleihe bei der Sprache des Evangeliums. Entscheidend ist der Glaube, der bewusstseinsbildend in die Hirne getragen wird silhouette software free download. Eine teuflische Form der Kommunikation, die Hannah Arendt einmal „Wahrlügen“ nannte.

Dieter Weirich (Jg. 1944), gelernter Journalist, kommentiert jede Woche mit spitzer Feder seine Sicht auf das aktuelle Geschehen in rantlos; mit freundlicher Genehmigung der “Zeitungsgruppe Ostfriesland (ZGO)”. Weirich war von 1989 bis 2001 Intendant des deutschen Auslandsrundfunks Deutsche Welle. Zuvor gehörte er eineinhalb Jahrzehnte als CDU-Abgeordneter dem Hessischen Landtag und dem Deutschen Bundestag an, wo er sich als Mediensprecher seiner Partei und als Wegbereiter des Privatfernsehens einen Namen machte. Außerdem nahm er Führungspositionen in der PR-Branche in Hessen wahr. Weirich, der sich selbst als “liberalkonservativen Streiter” sieht, gilt als ebenso unabhängig wie konfliktfreudig.