Weirichs Klare Kante

 „Brüchige Zeiten“

Autor Dieter Weirich

Wir leben in „brüchigen Zeiten“ video von facebook herunterladen ios. Der von der Berliner Ampel-Koalition angekündigte Aufbruch verpufft im Krisenmanagement der Pandemie. Gleichzeitig gibt es einen Abbruch für grüne Illusionen in der Taxonomie, dem geplanten neuen europäischen Rahmen zur Erleichterung nachhaltiger Investitionen office 365 64 bit download.

Der Kampf gegen das mittlerweile in der Omikron-Variante angekommene Virus ist mit einem Wortbruch von Bundeskanzler Scholz verbunden. Hatte der Regierungschef doch hoch und heilig versichert, eine allgemeine Impfpflicht werde es nicht geben herunterladen. Ein Versprechen, das er inzwischen kassiert hat. Ein weiterer Verlust der Glaubwürdigkeit dürfte der von der Koalition in Frage gestellte Zeitplan für die Einführung der Impfpflicht sein whatsapp videos for free iphone. Hatte Scholz noch von einer Entscheidung im März gesprochen, besitzt das Regierungsbündnis nun viel Zeit. Im Januar solle es erst einmal eine „Orientierungsdebatte“ im Bundestag geben how can I music for free.

Scholz ist die Harmonie in der Ampel wichtiger als Erfolge im Kampf gegen die Pandemie. War unter dem Druck der FDP bereits die „epidemische Notlage“ abgeschafft worden, gibt es jetzt unter den Liberalen nun viele Gegner der allgemeinen Impfpflicht wo kann ich mac os sierra downloaden. Justizminister Marco Buschmann (FDP) wendet sich gegen die Einführung eines „nationalen Impfregisters“ , muss sich dabei freilich fragen lassen, wie er bei der Einführung einer Impfpflicht dann Sanktionen gegen Verweigerer durchsetzen will Download vs1 app.

Es gibt viele gute Argumente gegen eine allgemeine Impfpflicht, deren Spanne von der Unversehrtheit des Körpers über die Meinungsfreiheit bis zum Toleranzgebot reicht ps4 free games. Wenn aber ein Führungsstärke beanspruchender Kanzler sich für einen so weitreichenden Schritt entscheidet, muss seine Regierung einen belastbaren Zeitplan und ein Verfahren für die Umsetzung vorschlagen Download all youtube videos.

Wenn der Bundesgesundheitsminister angesichts oft veralteter Inzidenz-Zahlen von einem die Bekämpfung der Krise erschwerenden „Blindflug“ spricht, dann sollten die Ursachen für das Daten-Chaos öffentlich aufgezeigt und die dafür verantwortlichen „Bruchpiloten“ abgelöst werden kostenlos herunterladen solitaire.

In dieser Situation ist der Wunsch nach einem Durchbruch übermächtig. Diese „Durchbrüche“ gibt es  freilich nur bei geimpften Personen, die sich trotzdem mitunter noch infizieren.

Dieter Weirich (Jg. 1944), gelernter Journalist, kommentiert jede Woche mit spitzer Feder seine Sicht auf das aktuelle Geschehen in rantlos; mit freundlicher Genehmigung der “Zeitungsgruppe Ostfriesland (ZGO)”. Weirich war von 1989 bis 2001 Intendant des deutschen Auslandsrundfunks Deutsche Welle. Zuvor gehörte er eineinhalb Jahrzehnte als CDU-Abgeordneter dem Hessischen Landtag und dem Deutschen Bundestag an, wo er sich als Mediensprecher seiner Partei und als Wegbereiter des Privatfernsehens einen Namen machte. Außerdem nahm er Führungspositionen in der PR-Branche in Hessen wahr. Weirich, der sich selbst als “liberalkonservativen Streiter” sieht, gilt als ebenso unabhängig wie konfliktfreudig.