--- Anzeige ---
Homepage-Baukasten von Host Europe

Waffen made in Germany verkaufen sich gut

Deutsche Waffen verkaufen sich gut. Allein im letzten Jahr wurden den hiesigen Herstellern von Kriegsgerät Einzelgenehmigungen für den Export von Rüstungsgütern im Wert von über acht Milliarden Euro ausgestellt advanced systemcare herunterladen. Besonders beliebt sind militärische Ketten- und Radfahrzeuge (3,1 Milliarden Euro). Größter Kunde ist aktuell Ungarn (1,8 Milliarden Euro). Indes gehen längst nicht alle Waffenexporte in EU- oder NATO-Staaten, wie die Statista-Grafik zeigt minecraft capes download. Das es dabei oft nicht mit rechten Dingen zugeht zeigt nun eine im Auftrag von Greenpeace erstellte Studie des Leibniz-Instituts Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung (HFSK) grammarly herunterladen. “Deutsche Waffen tauchten systematisch in Kriegsgebieten und in den Händen von Diktatoren auf”, so der Greenpeace-Abrüstungsexperte Lurz ting dateien herunterladen. Mehr noch: Deutschland verstößt laut HFSK seit 30 Jahren systematisch gegen zentrale Grundsätze für Rüstungsexporte.

 

 

Quelle: https://de.statista.com/infografik/5157/wert-der-einzelgenehmigungen-fuer-den-export-von-ruestungsguetern-aus-deutschland/?utm_source=Statista+Global&utm_campaign=832cc27203-All_InfographTicker_daily_DE_PM_KW30_2020_Mo&utm_medium=email&utm_term=0_afecd219f5-832cc27203-297540269