--- Anzeige ---
WebHosting von Host Europe

Die Rüstungsausgaben der Supermächte

Um mehr als acht Prozent will die chinesische Regierung den Verteidigungshaushalt anheben. Laut Tagesschau gehen Experten davon aus, dass die tatsächlichen Militärausgaben sogar noch zwischen 25 und 50 Prozent höher liegen als angekündigt. Das Reich der Mitte seine Rüstungsanstrengungen seit dem Ende des Kalten Krieges kontinuierlich verstärkt, wie Daten des Stockholm International Peace Research Institute (SIPRI) zeigen. 2016 investierte die Volksrepublik 226 Milliarden US-Dollar in ihr Militär. Die USA gaben im selben Jahr 606 Milliarden US-Dollar aus. Zum Vergleich: das deutsche Militärbudget belief sich auf 41 Milliarden US-Dollar.

Quelle: https://de.statista.com/infografik/13117/die-ruestungsausgaben-der-supermaechte-im-vergleich/