--- Anzeige ---
Homepage-Baukasten von Host Europe

Der Absturz von Thomas Cook

Der britische Touristikkonzern Thomas Cook ist pleite, der Insolvenzantrag ist bereits gestellt. Wie die Statista-Grafik zeigt, ist der Aktienkurs innerhalb der letzten 365 Tage von rund 58 britischen Pence auf nur 3,45 Pence abgestürzt. Der Gewinn je Aktie lag im Jahr 2010 bei 20,4 Pence – 2018 mussten Anleger einen Verlust von 0,3 Pence je Aktie verbuchen. Thomas Cook litt zuletzt an der Reiseunlust der Briten: Viele blieben angesichts der Brexit-Sorgen und der zahlreichen Sonnenscheinstunden zuhause. Hinzu kam die Angst vor Terroranschlägen in vielen Urlaubsdestinationen, u. a. in der Türkei. Zusätzlich haben Rabattschlachten auf die Margen der Reiseunternehmen gedrückt. Von der Pleite sind zahlreiche britische und deutsche Urlauber betroffen. Derzeit sind geschätzt 650.000 Urlauber mit Thomas Cook unterwegs, viele davon sind Deutsche.
 
 
Quelle: https://de.statista.com/infografik/19428/kennzahlen-zu-thomas-cook/