--- Anzeige ---
Homepage-Baukasten von Host Europe

Das atomare Auf- und Abrüsten

 

Nur drei der weltweit neun Atommächte haben ihr Sprengkopfarsenal in den vergangenen fünf Jahren reduziert: USA, Russland und das Vereinigte Königreich. Alle anderen Länder besitzen heute mehr Atomwaffen als im Jahr 2014. Das zeigt die Statista-Grafik auf Basis von neuesten Daten des Friedensforschungsinstituts SIPRI. Weil die USA und Russland ihren riesigen Waffenbestand reduziert haben, ging die Gesamtzahl der Atomsprengköpfe im Zeitraum von 2014 bis 2019 um rund 15 Prozent zurück. Grund zum Optimismus ist das laut SIPRI jedoch nicht, denn beide Staaten seien dabei, ihre Atomwaffen zu modernisieren und durch neuere zu ersetzen.

 
 
Quelle: https://de.statista.com/infografik/8092/anzahl-der-atomwaffen-weltweit/