--- Anzeige ---
Homepage-Baukasten von Host Europe

Bürger sehen starke Defizite beim Klimaschutz

Der Erfolg der Grünen bei der Europawahl und die wöchentlichen Demos der Fridays-for-Future-Bewegung zeigen, dass ein großer Teil der Bevölkerung sich mehr Maßnahmen für den Klimaschutz wünscht. Verschiedene Akteure wie Verbände, Politiker und die Industrie könnten dabei etwas bewirken.

Laut einer aktuellen Umfrage des Umweltbundesamts bewertet die Mehrheit der Deutschen deren Leistungen jedoch als ungenügend. Lediglich von Umweltverbänden meinen 18 Prozent der Befragten, dass diese genug für den Klimaschutz unternehmen würden. Alle anderen Akteure kommen in der Umfrage schlecht weg.

Von der Industrie finden nur ein Prozent der Befragten, dass diese genug für den Umweltschutz tun würde, von Bürgerinnen und Bürgern nur 2 Prozent. Bemerkenswert: Auch der Bundesregierung wird nur von 3 Prozent der Befragten eine “genügende” Leistung zum Klimaschutz bescheinigt.

 
 
 
Quelle: https://de.statista.com/infografik/18270/umfrage-zur-leistung-beim-klimaschutz/