--- Anzeige ---
WebHosting von Host Europe

Osteuropa hat ein HIV-Problem

Am 1. Dezember ist Welt-Aids-Tag, an dem zu Solidarität gegenüber Infizierten aufgerufen und Diskriminierung entgegen gewirkt werden soll. Außerdem erinnert er an die Menschen, die an den Folgen der Krankheit verstorben sind und setzt sich für weltweiten Zugang zu Prävention und Versorgung ein.

Wie die Grafik von Statista mit Daten der WHO zeigt, ist die HIV-Neuinfektionsrate in Osteuropa besonders hoch, allen voran in Russland mit 71,1 Infektionen je 100.000 Einwohner, gefolgt von der Ukraine mit 37 Infektionen.

In Deutschland haben sich laut Robert Koch Institut im vergangenen Jahr insgesamt 2.700 Menschen mit HIV infiziert – ein leichter Rückgang zu 2016 mit 2.900 Neu-Infektionen.

 

Quelle: https://de.statista.com/infografik/16267/hiv-neuinfektionen-pro-100000-einwohner/?utm_source=Statista+Global&utm_campaign=7fca067cb1-All_InfographTicker_daily_DE_AM_KW482018_Mi-Fr_COP&utm_medium=email&utm_term=0_afecd219f5-7fca067cb1-297540269