--- Anzeige ---
Homepage-Baukasten von Host Europe

Partnerschaft

Die Geheimnisse der Kirchenmaus

Mit dem neuen “Entdeckerpass für Kinder” präsentiert sich Halberstadt als besonders familienfreundliches Reiseziel. In dem farbenfrohen Kinderpass erklärt “Kalotta Mausebart” auf spannende Art die Sehenswürdigkeiten in der historischen Stadt am Nordrand des Harzes. Die kleine Maus lebt im höchsten und altehrwürdigsten Gemäuer, dem mittelalterlichen Dom.


Erkrankungen halten sich nicht an Öffnungszeiten

Die Notdienste der Apotheken und Ärzte machen es möglich, dass Menschen auch nachts, am Wochenende und an Feiertagen dringend benötigte Arzneimittel oder eine medizinische Behandlung erhalten. Doch wo findet man im Fall der Fälle schnell den nächstgelegenen Apothekennotdienst oder die zuständige Bereitschaftspraxis in der Umgebung? Einen entsprechenden Service bietet beispielsweise die App von Das Telefonbuch.


Abenteuer und Action in der Natur

Oben im Harz finden Familien alles, was entspannte und erlebnisreiche Ferien ausmacht. Fernab von touristischem Trubel liegen Ferienwohnungen und Ferienhäuser. Vor der Tür starten Wanderwege zu atemberaubenden Aussichtspunkten, und für die Kinder werden blühende Wiesen, Klippen und Schluchten, Bergseen und Bäche zu Abenteuerspielplätzen.


Schnelle Hilfe in der Krise

Die Folgen der Coronakrise für jeden einzelnen Bürger werden sich vielleicht erst in einigen Jahren vollständig überblicken lassen. Fakt ist jedoch: Um kurzfristig Liquiditätsengpässe zu überbrücken sowie Arbeitsplätze und Existenzen zu sichern, sind sowohl durch die Bundesregierung als auch durch die Bundesländer umfangreiche Hilfsmaßnahmen auf den Weg gebracht worden – besonders für Kleinunternehmen, Selbstständige und Freiberufler.


Virtuell Abschied nehmen

Einen geliebten Menschen zu verlieren, ist schwer – und die Beerdigung für Familie und Freunde ein bewegendes Ereignis. Doch nicht immer können alle Hinterbliebenen an der Trauerfeier teilnehmen. Ob aktuell wegen der Corona-Pandemie, durch welche Beerdigungen nur im engsten Familienkreis erlaubt sind, wegen großer Entfernungen oder aus gesundheitlichen Gründen.


6 Tipps für die gemeinsame Bestattung in der Natur als Familie oder Freunde

Familien und Freunde wollen oft über den Tod hinaus verbunden bleiben. Traditionell ist das Familiengrab am Friedhof. Bei einer Bestattung in freier Natur finden neben Einzelpersonen, Paaren und Familien auch Freundeskreise einen Baum als gemeinsamen Ort der Beisetzung.


Corona-Lockdown: Eine Behörde läuft Amok

Udo Kellmann ist selbständiger Inhaber des vormaligen Hertie-Kaufhauses im nordrhein-westfälischen Bergisch-Gladbach. Auch er hatte sein Kaufhaus wegen der Corona-Krise zwangsschließen müssen. Was ihm seitens des örtlichen Stadtsteueramtes während des Lockdown jetzt widerfuhr, ist haarsträubend: Ankündigung der Zwangsvollstreckung ! Hier ist Udo Kellmanns persönlicher Bericht:


Neue Pflegeausbildung seit 2020 – Das ändert sich

Das Berufsbild des Pflegepersonals galt bis vor wenigen Jahren als sehr unattraktiv und besonders junge Menschen konnten sich diesen Berufsweg meist nicht vorstellen. Seit Anfang 2020 wurde die Ausbildung zu einem Pfleger / einer Pflegerin durch die Bundesregierung neu geregelt. Nun weist diese einen generalisierten Charakter auf und soll so für junge Menschen attraktiver sowie lukrativer gestaltet werden.


Homeoffice und Steuern: Kosten absetzen

In Zeiten von Corona ist das Arbeiten zuhause, heute allgemein „Homeoffice“ genannt, für viele und oft schon seit Wochen zum Alltag geworden. Deswegen hier ein Überblick, welche Kosten dafür steuerlich absetzbar sind.


Bruno bei den Wölfen

An dieser Stelle bringen wir gewöhnlich jede Woche die Besprechung eines in den Kinos anlaufenden Films. Leider sind die Kinos wegen der Corona-Krise bis auf weiteres geschlossen. Als Überbrückung veröffentlichen wir – nach Möglichkeit weiter im Wochenrhythmus – Besprechungen von Filmen, die aktuell auf DVD/Bluray VOD veröffentlicht werden. Diesmal: „Bruno bei den Wölfen“. Dieser Kinderfilm hilft mit Sicherheit auch Eltern und Großeltern, Kindern in der Familie die schwierige Zeit in der Corona-Krise zu gestalten. Und die Erwachsenen können beim gemeinsamen Sehen der Story auch etwas lernen über bedauerliche Ablenkungen in der modernen digitalen Welt.