Suchergebnis

50.000 € Schmerzensgeld für eine 70-jährige Patientin nach Befund­erhebungs­fehler

8. März 2021

Verstirbt eine 70-jährige Patientin an einer zu spät erkannten Krebserkrankung, sind für die Bemessung des Schmerzensgeldes in besonderem Maße einerseits ihr Leidensweg, insbesondere die Heftigkeit und Dauer der Schmerzen, maßgeblich und andererseits ihr Alter und ihre familiäre Situation, die Rückschlüsse auf die erlittenen Lebens­beeinträchtigungen zulassen, zu berücksichtigen.



Eine Kapsel am Tag – diese Athleten machen sich für CBD stark

22. Februar 2021

Noch vor wenigen Jahren wäre es undenkbar gewesen, dass sich Athleten öffentlich zur Nutzung von CBD bekennen. Schließlich hätten sie damit nicht nur ihre Karriere gefährdet, sondern auch die Aberkennung früherer Titel riskiert. Das alles hat sich geändert, als die Welt-Anti-Doping-Agentur 2017 beschloss, CBD von der Liste der verbotenen Substanzen zu streichen.



Könnte die Legalisierung von Cannabis dem Jobmarkt und der Wirtschaft helfen?

20. Februar 2021

Cannabis ist nach wie vor in den meisten Formen in Deutschland illegal. Doch was würde passieren, wenn der Staat es legalisiert. Dies muss nicht einmal ein hypothetisches Gedankenexperiment sein, da Cannabis bereits in Teilen der USA und in Kanada vollkommen legal ist und sich dort ein ganz neuer Wirtschaftszweig rund um das wirkstoffreiche Grünzeug gebildet hat.  



Arzneimittel gegen seltene Erkrankungen

17. Februar 2021

Seit dem Jahr 2000 tut sich viel in der Arzneimittelentwicklung gegen seltene und sehr seltene Erkrankungen. Möglich macht das der wissenschaftliche Fortschritt. Möglich gemacht hat das aber auch ein regulatorischer Eingriff. Die EU hat mit der Verordnung EG 141/2000 die Rahmenbedingungen geschaffen, dass sich die Entwicklung solcher Therapien auch für privat organisierte Unternehmen refinanzieren lässt.



Cannabis für mehr Gesundheit

10. Februar 2021

Der Anbau von Cannabis ist in Deutschland grundsätzlich illegal. Schon mit einer einzigen Pflanze machen Sie sich strafbar. Allerdings geht der weltweite Trend Richtung Cannabis-Legalisierung. In Deutschland ist es mittlerweile möglich, Cannabis-Produkte legal auf Rezept zu bekommen. Und in Ausnahmefällen können Sie auch eine Genehmigung zum Cannabis-Anbau erfolgreich beantragen.



Neue Medikamente und Impfstoffe: Der Innovationsmotor brummt

8. Januar 2021

Von Innovationsmüdigkeit keine Spur: Im neuen Jahr können Patientinnen und Patienten in Deutschland mit rund 30 Medikamenten und Impfstoffen auf Basis neuer Wirkstoffe rechnen. Davon geht der Verband der forschenden Pharma-Unternehmen (vfa) aus. Im abgelaufenen Jahr waren es 32 gewesen.



Carmen Nebel: Vertrag vorzeitig verlängert

2. Dezember 2020

Was für eine tolle Nachricht für Carmen Nebel-Fans: Die Moderatorin und das ZDF werden weiterhin gemeinsame Wege gehen. Wie der Sender bekannt gab, wurde der Vertrag mit Nebel vorzeitig bis Ende 2023 verlängert. Auch die alljährlichen Weihnachtssendungen der 64-Jährigen sollen weiter stattfinden. Die Freude ist groß: „Ich bin dankbar für viele große Shows und freue mich sehr auf drei weitere gemeinsame Jahre“, sagte Carmen.



Rezept der Woche

4. November 2020

Die Heimat des Alaska Kabeljaus sind die kalten Gewässer vor der Westküste Alaskas. Er durchstreift das klare Wasser auf der Suche nach Fischen, Krebsen, Muscheln und Plankton. Dabei legt der Kabeljau in seinem Leben Tausende Seemeilen zurück. Mit seinem schneeweißen milden Fleisch gehört er zu den beliebtesten Speisefischen.



Nino de Angelo: Todgeweiht?

27. Oktober 2020

Fans von Nino de Angelo sind erschüttert: Ihr Idol ist unheilbar krank! Nino leidet an der Lungenkrankheit COPD! Der Schlagerstar, der starker Raucher ist, sprach über sein schreckliches Schicksal. „Nach der Diagnose war ich nie wieder beim Arzt“, sagt der Frauenscharm.



Verrückte Traditionen und Bräuche aus aller Welt

20. Oktober 2020

Schräge Bräuche gibt es auf der ganzen Welt. Jedes Land hat seine eigenen ganz speziellen Traditionen. Die meisten gehen auf die Kultur und Geschichte der Städte und Länder zurück und wurden von Generation zu Generation weiter getragen.