--- Anzeige ---
Homepage-Baukasten von Host Europe

Trends und Events

Apps, die jeder Smartphonenutzer herunterladen sollte

Das Smartphone hat unseren Alltag sehr verändert. Mit dem Telefon, das inzwischen fast alle dauerhaft bei sich tragen, lässt sich viel mehr tun, als nur zu telefonieren. Anfangs ging es dabei meist um die Nutzung von unabhängigen und kostenlosen Messangern oder des Internets. Inzwischen kann das Smartphone aber deutlich mehr und es gibt unzählige Apps, die uns das Banking, die Aufnahme von Fotos, das Erlernen von Sprachen und vieles mehr erleichtern.


Heißes Sauna-Hopping

Sauna ist eine Herzenssache – auch für Senioren. Denn wer sein Herz in der heißen Kiste regelmäßig fordert, stärkt seine lebenswichtige Pumpe. Als Exporteur für die in Wellness aufgeheizten Räume gilt – mit Einschränkungen – Finnland. „Sauna“ ist somit international das einzige finnische Wort, das in viele Sprachen weltweit übernommen wurde.


Mit Comic-Themen im Slot

In den Kinderschuhen konnte man es kaum erwarten, bis am Wochenende endlich die Lieblings-Cartoons im Fernsehen ausgestrahlt wurden. Die ältere Generation kann sich sicherlich noch an die Betty Boop Zeichentrickserie erinnern oder an die Familie Feuerstein aus der Steinzeit, mit Wilma und Fred Feuerstein, sowie Betty und Barney Geröllheimer. Diese Comic-Themen haben jetzt viele Online-Casinos in ihr umfangreiches Slot-Angebot mit aufgenommen.


Milliardenmarkt Turnschuh

Der Turnschuh hat in den vergangenen Jahren einen beeindruckenden gesellschaftlichen Aufstieg hingelegt. War es früher eher verpönt, außerhalb eines Sportplatzes Turnschuhe zu tragen, sind sogenannte Sneaker mittlerweile in allen Gesellschaftsschichten angekommen. Vom Dax-Vorstand bis zum Supermodel trägt heute jeder gerne sportliches Schuhwerk, der Hype um limitierte Sondermodelle von Nike, Adidas und Co. war noch nie größer.


Die Fabergé Eier

Sie sind so viel mehr als nur Symbole von offen zur Schau gestelltem Luxus und klarer Dekadenz. Fabergé Eier sind Gegenstände, die eine gewisse Faszination und Mystik mit sich bringen und außerdem sind sie Beispiele außergewöhnlicher Handwerkskunst. Zwischen 1885 und 1916 stellte Peter Carl Fabergé 50 hoch kreative Eier für die russische Zarenfamilie her.


Geschenktipps für den Muttertag

Meist fällt er einem kurz vorher ein: Der Muttertag! Dann ist die Zeit meist knapp, um sich um ein kreatives und besonderes Geschenk zu kümmern. Am besten fängt man daher frühzeitig an, sich ein paar Gedanken um die Mama zu machen. Doch manchmal fällt einem partout nichts ein, was man dieser wichtigen Person schenken kann. Aus diesem Grund haben wir ein paar Vorschläge zusammengestellt, die mit Sicherheit bei deiner Mutter für Freude sorgen werden.


Online-Shopping: Modetrends aus dem Internet

Frauen wie Männer wünschen sich eine hochwertige und stylishe Garderobe. Um mit der Kleidung der aktuellen Mode zu entsprechen, lohnt es sich, Trends schnell zu erkennen und ihnen zu folgen. Speziell beim Online-Shopping gelingt es, modische Hosen, Kleider oder Accessoires teilweise zu günstigen Preisen zu ordern. Die breite Auswahl und die Möglichkeit, schnell Kosten und Schnitte zu vergleichen, sorgen für die Beliebtheit des Einkaufens im Internet.


Das ändert sich 2018

Obwohl die neue Bundesregierung noch auf sich warten lässt, stehen viele Beschlüsse der Vorgängerregierung bereits fest. Im Januar 2018 treten neue Regeln für den Zahlungsverkehr in Kraft, die sich aus der Umsetzung der überarbeiteten EU-Zahlungsdiensterichtlinie ergeben. So gibt es Änderungen beim Online-Banking und veränderte Haftungsgrenzen beim Kartenmissbrauch. Auch wird die Besteuerung von Fonds neu ausgerichtet. Zugleich winkt Beschäftigten Entlastung bei der Einkommensteuer und Rentner erhalten mehr Geld.


Weihnachtskarpfen – ein gesundes Festtagsmahl mit Tradition

Zu einem „richtigen“ Weihnachtsfest gehört für viele Deutsche der traditionelle Weihnachtskarpfen. Doch nicht nur hierzulande, auch in Süd-, Mittel- und Osteuropa steht dieser Fisch als Klassiker auf dem weihnachtlichen Speiseplan. Auf dem befindet sich vielerorts auch gern die Weihnachtsgans, andere bevorzugen an Heiligabend Würstchen mit Kartoffelsalat oder man begeht die Geburt Christi mit Fondue bzw. Raclette.


Hüttenzauber für Leib und Seele

Der Krefelder Weihnachtsmarkt empfängt seine Besucher in diesem Winter erstmals mit einem stimmungsvollen Stadtidyll. Zu Füßen der Dionysiuskirche im Herzen der Stadt erwartet die Besucher bis zum 23. Dezember ein kleiner Weihnachtsgarten, in dem Himalayabirken, Zieräpfel, Schwarzkirschen und roter Hartriegel eine verträumte Atmosphäre schaffen.