--- Anzeige ---
Homepage-Baukasten von Host Europe

Rezept der Woche

Radieschen-Suppe mit gerösteten Kichererbsen

Zutaten

Radieschen-Suppe mit gerösteten Kichererbsen © djd-mk/Molkerei Alois Müller

Für 4 Portionen: 1 Dose (400 g) Kichererbsen, 3 Bund Radieschen, 1 Liter Reine Buttermilch, 2 EL Olivenöl, 1 TL edelsüßem Paprikapulver, 1/2 TL Salz, etwas Pfeffer, 2 EL Zitronensaft, etwas Kresse

Zubereitung
Die Kichererbsen in ein Sieb abgießen, kalt abspülen, abtropfen lassen und mit einem Küchentuch trocken tupfen. Mit 2 EL Olivenöl, 1 TL edelsüßem Paprikapulver und 1/2 TL Salz vermengen. Kichererbsen auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 Grad/ Umluft 175 Grad) circa 20 Minuten backen. Inzwischen die Radieschen putzen, waschen und gut abtropfen lassen. 4 Radieschen in Scheiben schneiden. Restliche Radieschen und 1 Liter Reine Buttermilch im Standmixer oder mit dem Pürierstab fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und 2 EL Zitronensaft abschmecken. Kresse von einem Beet schneiden.

Suppe in 4 Suppenschälchen füllen, mit Kichererbsen, Radieschenscheiben und Kresse garnieren.