--- Anzeige ---
Homepage-Baukasten von Host Europe

Rezept der Woche

Maronen-Apfel-Steinpilz-Füllung für die Gans

Maronen-Apfel-Steinpilz-Füllung für die Gans © djd-mk/Mouton Cadet


Zutaten
250 g Maronen (vorgekocht), 2 mittelgroße Äpfel, 2 Zwiebeln, 20 g getrocknete Steinpilze (aus der Bordeaux-Region), 200 ml heißes Wasser zum Einweichen der Pilze, frischer Thymian, Salz, Pfeffer

Zubereitung
Steinpilze mit heißem Wasser übergießen und 2 Stunden einweichen lassen ls19 mods zum downloaden. Danach sanft ausdrücken und klein hacken. Das Pilzwasser auffangen, durch einen feinen Filter abseihen, um Sandreste zu entfernen. Den Steinpilzsud später für die Soße verwenden download samsung s6 app. Eingeweichte Steinpilze klein hacken. Äpfel schälen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und in grobe Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und in grobe Würfel schneiden gta 5 gratis downloaden. Steinpilze, Maronen, Apfel- und Zwiebelwürfel mit frischem Thymian in einer Schüssel vermischen und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken. Die Füllung in die Gans geben, die Öffnung zuerst mit Holzspießen verschließen und dann mit Küchengarn fixieren herunterladen. Tipp: Ein Mouton Cadet aus Bordeaux harmoniert sehr gut mit dem Gänsebraten.