--- Anzeige ---
Homepage-Baukasten von Host Europe

Rezept der Woche

Endlich wieder Spargelzeit! Da passt die Cremesuppe mit Spargel, Kokosmilch und Ingwer optimal. Jedes Jahr warten wir auf das wirklich saisonale Gemüse. Kaum ist auf dem Markt der erste deutsche Spargel zu finden, können wir kaum noch an uns halten. Spargel mit Kartoffeln, Spargel aus dem Ofen mit Pesto, Spargeltarte… Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, Spargel zuzubereiten. Da wir Suppen lieben, musste also auch ein Suppenrezept mit dem leckeren Gemüse her. Anstelle von Sahne verwenden wir Kokosmilch. Ingwer und Zitrone geben eine asiatische Note.

Kokos-Spargelsuppe mit Hähnchen

Zutaten

Für 4 Personen: 1 Hähnchenfilet, 2 Hähnchenschenkel, 500 g weißer Spargel, 1 Liter Geflügelbrühe, 25 g Ingwer, 2 Stängel Zitronengras, 1 Knoblauchzehe, 1 rote Zwiebel, 2 Eier, 120 g Zuckerschoten, 6 Eiertomaten, 200 g Kokosmilch, 1 Limette, 4 EL Sojasoße, Kresse

Zubereitung

Spargel schälen und klein schneiden. Ingwer und Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Hähnchenfilet und Hähnchenschenkel, Ingwer, Zitronengras, Knoblauch und Spargelschalen in kochende Brühe geben, 35 Minuten köcheln. Zwiebel schälen, in feine Spalten schneiden. Eier hart kochen und halbieren. Zuckerschoten und Tomaten klein schneiden. Hähnchenfleisch aus Brühe nehmen und klein zupfen. Brühe kurz durchmixen, dann durch ein Sieb passieren. Kokosmilch, Sojasoße, Limettensaft, Spargelstücke und Zwiebelstreifen hinzufügen und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Zuckerschoten, Tomatenspalten und Hähnchenfleisch dazugeben, in der Suppe erhitzen, mit halbem Ei und Kresse anrichten.