--- Anzeige ---
Homepage-Baukasten von Host Europe

Reisen und Touren

Der Geist von Genf

Fernab von asketischer Strenge beherrscht heute ausgiebige Feierlaune die „kleinste Metropole der Welt“. Noch verbirgt sich die Sonne hinter dem Ostufer des Genfer Sees. Ob sie wohl ahnt, welchen Empfang man ihr vom lang gezogenen Steg der „Bains des Paquis“ aus bereiten wird? An diesem frühen Morgen ist es die Musikergruppe mit dem passenden Namen „Sonne von Afrika“, die sie im Rahmen der traditionellen „Aubes Musicales“-Konzerte schwungvoll über den Horizont des Seeufers geleiten will. Mit heißen Rhythmen aus Guinea, aufmunternd und anspornend zugleich.


Radebeul statt Rimini

Sonnenuntergang auf Capri oder Dolce Vita in Rimini? Das bleibt für viele Menschen in diesem Jahr ein Traum. Auf südländisches Flair, Sonnenschein und gekühlte Getränke müssen sie trotzdem nicht verzichten. Denn im sächsischen Elbtal liegt eine der schönsten Weinregionen Deutschlands mit einem heiteren Lebensgefühl, malerischen Terrassenweinbergen und barockem Glanz, wie auf Schloss Wackerbarth in Radebeul.


Blaumännchen-Pütt auf der Landesgarten- schau

Der Rheinberger Aktionskünstler Rainer Bonk entwarf für die Landesgartenschau in Kamp-Lintfort, auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Friedrich-Heinrich, die Symbolfigur „Blaumännchen“. Der Vater der berühmten Blauschafe, die schon weltweit ausgestellt wurden, entschied sich für die Figur der Erdmännchen, weil sie symbolisch für die Bergmänner stehen.


Wilde Wälder, Kunst und Kulinarisches

Natur pur, kulinarische Verlockungen, eine aktive Kunst- und Kulturszene mit örtlichen Ateliers: Im Naturpark Wildeshauser Geest wird Abwechslung großgeschrieben. Je nach eigenen Interessen und nach Lust und Laune können Radurlauber hier ihre Favoriten auswählen. Gleich 20 kurzweilige Touren stehen zur Auswahl.


Die Geheimnisse der Kirchenmaus

Mit dem neuen “Entdeckerpass für Kinder” präsentiert sich Halberstadt als besonders familienfreundliches Reiseziel. In dem farbenfrohen Kinderpass erklärt “Kalotta Mausebart” auf spannende Art die Sehenswürdigkeiten in der historischen Stadt am Nordrand des Harzes. Die kleine Maus lebt im höchsten und altehrwürdigsten Gemäuer, dem mittelalterlichen Dom.


Abenteuer und Action in der Natur

Oben im Harz finden Familien alles, was entspannte und erlebnisreiche Ferien ausmacht. Fernab von touristischem Trubel liegen Ferienwohnungen und Ferienhäuser. Vor der Tür starten Wanderwege zu atemberaubenden Aussichtspunkten, und für die Kinder werden blühende Wiesen, Klippen und Schluchten, Bergseen und Bäche zu Abenteuerspielplätzen.


Ferien am “Westfälischen Meer”

2020 boomt der Urlaub im eigenen Land. Zwischen Nordsee und Alpen gibt es Urlaubsorte, die keine Wünsche offenlassen. Wer Wasserspaß und Naturerlebnisse mag, wird zwischen der Soester Börde und dem im Sauerland gelegenen Möhnesee fündig. Die auch “Westfälisches Meer” genannte Talsperre lädt zum Abtauchen und Auftanken ein.


Mehrheit fährt jetzt mit dem Auto in den Urlaub

Diese Woche beginnen in vier Bundesländern die Sommerferien. Die meisten Sommerurlauber werden dieses Jahr mit dem Auto verreisen, wie eine aktuelle Civey-Umfrage für Tagesspiegel-Background zeigt Download video from website without program. Demnach wollen knapp 70 Prozent der Befragten, die in diesem Sommer verreisen, mit dem Auto in den Urlaub fahren. Unter Familien mit Kindern liegt […]


In Speyer ist schon wieder tierisch viel los

Sven Ofer, Forstwirt, Natur- und Landschaftspfleger aus dem benachbarten Römerberg-Dudenhofen, war in den vergangenen Wochen für die lokalen Medien in Speyer und Umgebung ein begehrter Gesprächspartner. Denn Ofer wurde immer dann gerufen, wenn seine derzeitigen Schützlinge, drei junge Uhus, mal wieder bei ihren noch ungeschickten Flugübungen an diversen Stellen in der Domstadt gestrandet waren.


Beeindruckendes Barockspektakel

Das Bad Staffelsteiner Dreigestirn ist das berühmte Aushängeschild der oberfränkischen Region rund um Bad Staffelstein. Es besteht aus dem barocken Kloster Banz, dem Staffelberg – und der prachtvollen Wallfahrtsbasilika Vierzehnheiligen. Sie wurde nach Plänen Balthasar Neumanns erbaut und gehört zu den bedeutendsten Barock-Rokoko-Bauten Bayerns.