--- Anzeige ---
Homepage-Baukasten von Host Europe

Reisen und Touren

Die „Blaue Blume“ als Lebensgefühl

Verbirgt sich die von Novalis vergeblich gesuchte Blaue Blume im Gräflichen Landsitz Hardenberg? Der grüne Hanf war es nicht. Jenes allgegenwärtige Rauschmittel, das unlängst eine ganze Generation Jugendlicher elektrisierte und zum Aufbruch beflügelte. Vielmehr war es die Blaue Blume, die sich in den Köpfen festsetzte und das Lebensgefühl der Menschen prägte.


Die Fährte des Löwen

Seine Krallen waren scharf und seine Kraft war gefürchtet. Wo immer der venezianische Löwe sich zeigte, kannte er kein Pardon. Ja selbst das prächtige Konstantinopel musste sich vor ihm fürchten. Ein kräftiger Biss reichte aus, um dem Mächtigsten seiner Fressfeinde den Garaus zu machen und ihn an seinen Verletzungen langsam zugrunde gehen zu lassen. Von vielen gehasst als eine rücksichtslose Bestie, von anderen hingegen bewundert als durchsetzungsfähiges Alpha-Tier, dessen kulturelle Hinterlassenschaften noch heute Hochachtung hervorrufen.


Wohnmobil-Urlaub in Giengen an der Brenz

Wohnmobilurlaub liegt mehr denn je im Trend. Ein schönes Reiseziel für rollende Individualurlauber ist Giengen an der Brenz. Direkt am Brenzufer und fußläufig zur Innenstadt sowie nahe der HöhlenErlebnisWelt in Giengen-Hürben gibt es zwei attraktive vollversorgte Wohnmobilstellplätze. Die charmante Stadt und die umliegende Heidenheimer Brenzregion bieten viele Möglichkeiten für Aktivitäten und Entdeckungen.


Knackig mit Kneipp

Bis zur Hüfte eintauchen in das eiskalte Wasser der Donau? Ein verweichlichter Warmduscher war Sebastian Kneipp jedenfalls nicht. Für ihn, der bereits in seiner Jugend an einem bedrohlichen Lungenleiden erkrankt war, bedeutete diese Art der Selbstüberwindung zum Glück auch seine Lebensrettung. Und bestätigte sich damit nicht auch die von ihm gehegte Vermutung, dass der durch kaltes Wasser angeregte Körperkreislauf zugleich auch die menschlichen Selbstheilungskräfte aktiviert?


Seit 18 Jahren im “Qualitäts-Olymp”  der deutschen Brauer

Weltenburger als älteste Klosterbrauerei der Welt gehört zur Qualitätselite der Brauereien in Deutschland. Das Kloster Weltenburg ist eine Benediktinerabtei (Abtei zum heiligen Georg) in Weltenburg, einem Ortsteil von Kelheim an der Donau in Niederbayern. Es liegt oberhalb des Donaudurchbruchs in einer Donau-Schlinge. Das Kloster gehört zur Bayerischen Benediktinerkongregation. Die Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft (DLG) zeichnete Weltenburger jetzt erneut mit dem “Preis für langjährige Produktqualität” aus. Sie erhielt die Ehrung bereits zum 18. Mal.


Wanderurlaub mit Literatur und Wein

Aktivurlauber, die gerne Bewegung mit Genuss und Kultur verbinden, sind in der Wein-Lese-Landschaft Marbach-Bottwartal richtig. Umgeben von Weinbergen, Feldern und Streuobstwiesen thront die Schillerstadt Marbach majestätisch hoch über dem Neckar. Das gut ausgeschilderte neue Wanderwegenetz lädt zum Genießen der abwechslungsreichen Region ein.


Natürlich regional urlauben

Auch 2021 bleibt Reisen schwierig. Umso mehr Grund, Ziele im eigenen Land zu entdecken – zum Beispiel die Vogelpark-Region in Niedersachsen. Dort bieten Wald und Heide Raum für ungestörten Naturgenuss. Museen, Mühlen und Hofläden laden zum Schauen und Shoppen ein.


Raderlebnisse mit Fachwerkspracht

Radfahren als kleiner oder größerer Urlaub vor der Haustür boomt – in Corona-Zeiten erst recht. Auch die Deutsche Fachwerkstraße lässt sich bestens per Fahrrad und E-Bike erkunden. Sie führt Radler durch eindrucksvolle Landschaften und mitten hinein in über 100 schmucke Fachwerkstädte. Die Ferien- und Kulturstraße mit mehr als 3.900 Kilometern erstreckt sich von der Elbe im Norden über die Oberlausitz bis zum Bodensee im Süden.


Die “schwarzen Diamanten” des Bayerwalds als funkelnde Touristenattraktion

Die weltweit wachsende Nachfrage macht den Abbau der “schwarzen Diamanten” auch in Deutschland wieder zum rentablen Geschäft. Ein völlig neu gestaltetes Besucherbergwerk als Teil der einzigen deutschen Graphit-Mine in Niederbayern soll die Faszination des Graphits für Touristen wieder erlebbar machen, sobald es die Corona-Regelungen zulassen.


Natur erleben im weiten Land

Urlaub im eigenen Land wird auch in diesem Jahr hoch im Kurs stehen. Schon 2020 haben viele Menschen die Gelegenheit genutzt, Deutschland zu entdecken. 2021 könnte eine besonders reizvolle heimische Region auf dem Programm stehen: das Teufelsmoor bei Bremen. Eine idyllische Landschaft, durchzogen von Flüssen und Kanälen, macht den Charme der Gegend aus.