Radtour durchs Blütenmeer

Zur Blütezeit zeigt sich das Alte Land am Elbstrom in voller Pracht

Ab Ende April verwandelt sich das Alte Land am Elbstrom in ein Blütenmeer, das man besonders intensiv auf dem Rad erleben kann icloud drive fotos downloaden. Foto: djd/Tourismusverband Landkreis Stade/Martin Elsen

(djd). Endlich wieder die schönsten Ecken des eigenen Landes erkunden: Eine besonders attraktive Gegend liegt südlich der Elbe zwischen Hamburg und der Nordsee, das Alte Land am Elbstrom office 2016 voor mac downloaden. Neben dem Obstanbau zur farbenprächtigen Blüte- oder zur leckeren Erntezeit wird die Urlaubsregion vor allem durch ihren maritimen Charakter und die Tradition der Hanse mit den Hansestädten Stade und Buxtehude geprägt delphi fastreport. Am besten lässt sich das Alte Land am Elbstrom per Rad erkunden: Über 1.000 Kilometer einheitlich ausgeschilderte Radwege und zwölf Thementouren – etwa die Mühlen-, Kloster- oder Elbinselroute – laden zum Entdecken ein cod.

Unterwegs auf der Obstroute

Ab Ende April verwandeln die Kirschbäume die Urlaubsregion in kürzester Zeit in einen weißen Blütenteppich auto games to. Anfang Mai folgen die Apfelbäume, das Alte Land wird zum rosa-weißen Blütenmeer. Besonders intensiv kann man die Blütezeit im größten geschlossenen Obstanbaugebiet Deutschlands bei einer Radtour auf der “Obstroute” erleben herunterladen. Alle Infos gibt es auf www.urlaubsregion-altesland.de und unter 04142-889760. In zwei Schleifen von 37 und 45 Kilometern Länge geht es entlang der sich beschaulich zur Elbe schlängelnden Flüsschen Schwinge, Lühe und Este oder entlang der Elbe selbst bis zur Hansestadt Stade und der Märchenstadt Buxtehude herunterladen. Das Logo der Obstroute weist den Weg: Der grüne Apfel und die rote Kirsche, abgebildet in einem roten Fahrradreifen, führen über malerische Obsthöfe mit Hofläden und -cafés, über idyllische Wege durch die Obstplantagen und die weiß strahlende Hogendiekbrücke bis zum Lühe-Anleger sims 4 laptop. Von hier geht es bequem per Fähre nach Hamburg oder ins gegenüberliegende Wedel. Ein Höhepunkt der Saison ist das Altländer Blütenfest am ersten vollen Wochenende im Mai fritz box update herunterladen.

Ein Abstecher in die Hansestadt Stade ist bei einer Radtour durch das Alte Land ein Muss herunterladen. Foto: djd/Stade Marketing und Tourismus

Radfernwege und Radwanderbus

Sieben Radfernwege führen durchs Alte Land am Elbstrom. Am bekanntesten sind der Elbe- und der Nordseeküsten-Radweg. Idyllisch über die Geest, durchs Moor und entlang des kleinen Flüsschens Oste verläuft der 450 Kilometer lange Radwanderweg „Vom Teufelsmoor zum Wattenmeer“. Tipp zum Verschnaufen: Der Elbe-Radwanderbus überbrückt für müde Radfahrer und Spaziergänger von Mitte April bis Oktober längere Distanzen zwischen vielen Ausflugszielen, Rad- und Wanderwegen.

Neue App für Radler

In allen Appstores gibt es jetzt die neue intuitive App “Altes Land am Elbstrom”. Radfahrer können ihre individuelle Route je nach Schwierigkeitsgrad und Streckenprofil erstellen und tracken. Während der Tour ist die App auch offline verfügbar. Neben den ausgeschilderten Thementouren, den Radfernwegen sowie ausgewählten Audiotouren verweist die App auf touristische Highlights und Naturbesonderheiten, dazu kommen Wetterinfos.