--- Anzeige ---
Homepage-Baukasten von Host Europe

Leben und Wohnen

Südafrika macht dicht

Ab den 27. März hat die südafrikanische Regierung ein totales Ausgehverbot für 3 Wochen verhängt. Restaurants und Geschäfte müssen schließen, Sport und Strandbesuche sind nicht mehr möglich. Kommerzielle Flüge sind verboten, was dazu geführt hat, dass Tausende Touristen in Südafrika festhängen und auf Repatriierung durch ihre Regierungen hoffen müssen.


Corona-Krise könnte weltweit 25 Millionen Jobs kosten

Die Zahl der Arbeitslosen könnte durch die Corona-Krise weltweit um 25 Millionen Menschen steigen. Das zeigt die Statista-Grafik auf Basis einer Prognose der International Labour Organization (ILO). Die ILO-Experten haben ihrer Schätzung drei Szenarien mit unterschiedlichem Rückgang des BIP-Wachstums zu Grunde gelegt: Beim Szenaria „niedrig“ sinkt das BIP-Wachstum um 2 Prozent, bei „mittel“ um 4 […]


Die Luft wird sauberer

2019 war das Jahr mit der geringsten Feinstaubbelastung in Deutschland seit Beginn der Messungen Ende der 1990er-Jahre. Erstmals wurden bundesweit die Feinstaubgrenzwerte eingehalten. So schafft etwa Stuttgart den Feinstaubalarm nach dem 15. April 2020 ab: Die zulässigen Jahresmittelgrenzwerte von 40 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft werden an sämtlichen Messstationen erreicht.


Wie man nach 40 Spaß hat

Menschen mittleren Alters oder Menschen zwischen 40 und 65 Jahren, haben eine Vielzahl von Interessen und Hobbys. Während man es vielleicht genießt, vor einem Computer zu sitzen und Spiele zu spielen, mag es jemand anderem gefallen, an einem Bachufer zu sitzen und zu fischen. Einige besuchen gerne Sportveranstaltungen, während andere gerne in eine Oper oder ein Ballett gehen. Die meisten gehen gerne zum Abendessen und viele reisen an Orte, an denen sie noch nie waren.


So viel Schutz muss sein

Seit März gilt in Deutschland eine Impfpflicht gegen Masern. Für andere Erkrankungen gibt es trotz ihrer Brisanz noch keine Verpflichtung. Gegen was man sich wann impfen lassen sollte, empfiehlt in Deutschland die Ständige Impfkommission (STIKO).


In Zukunft barrierefrei

Barrierefreiheit ist nicht erst dann ein Thema, wenn Alter oder körperliche Einschränkungen Umbaumaßnahmen in den eigenen vier Wänden erforderlich machen. Im Rahmen jeder größeren Modernisierung sollte man die Reduzierung von Hindernissen einplanen und bauliche Vorkehrungen treffen, die spätere Anpassungen leichter ermöglichen.


Ölheizung – was nun?

Seit Bekanntwerden des Klimaschutzpaketes der Bundesregierung stellen sich viele Hausbesitzer die Frage: Was passiert mit meiner Ölheizung? Manche Meldungen erwecken den Eindruck, sie müsste 2026 abgeschafft werden. Doch das stimmt nicht.


Fertighäuser – Eine wachsende Industrie

Ob Einfamilienhaus, Bungalow, Doppelhaus, Stadtvilla, Zweifamilienhaus oder Mehrgenerationenhaus: Mit den unterschiedlichen Haustypen ist jeder ganz persönliche Wohntraum möglich. Ein Fertighaus vereint alle Vorteile der Fertigbauweise und richtet sich nach Ihren individuellen Gestaltungswünschen. Kurz gesagt: Sie bekommen Ihr Traumhaus schlüsselfertig übergeben.


Mit Macht und Solidarität gegen das Corona-Virus

Mit allen zur Verfügung stehenden politischen und technischen Mitteln will die nordrhein-westfälische Landesregierung – wie auch die anderen Bundesländer – gegen die weitere Massenverbreitung des so genannten Corona-Virus vorgehen. Das hat Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) nach eingehenden Beratungen u. a mit Bundeskanzlerin Angela Merkel verkündet. Ungeachtet des Maßnahmenpakets rief der Regierungschef aber auch die Bevölkerung auf, mitzuhelfen und gegenseitige Solidarität zu üben. Ohne solches Zusammenstehen sei die gegenwärtige Krise kaum zu bewältigen.


Neuer Look fürs Hörgerät

“Hearables” sind aus dem Straßenbild nicht mehr wegzudenken. Die winzigen Kopfhörer, die drahtlos im Ohr getragen werden und sich mit jedem Smartphone verbinden lassen, nutzen immer mehr Menschen ganz selbstverständlich. Musik, Telefonate, Navigationsansagen – all das wird via Bluetooth direkt ins Ohr übertragen. Jetzt hat der erste Hörgeräte-Hersteller eine Hörlösung entwickelt, die sich optisch nicht mehr von Hearables unterscheidet.