--- Anzeige ---
Homepage-Baukasten von Host Europe

Hollands wilde Strände

Die Niederlande bieten Urlaub pur ganz in der Nähe. Wer schöne Strände, Wassersport, aufregende Städte und Kultur erleben möchte, ist hier genau richtig

Die Niederlande sind vor allem ein Urlaubsziel für Wasserfreunde und Wassersportler. Besucher entspannen an einem der vielen Strände entlang der Nordseeküste, Surfer finden die perfekte Welle und Familien mit Kindern haben die Auswahl zwischen verschiedenen Aktivitäten.

Für sportlich Aktive bietet Holland eine Vielzahl an Möglichkeiten. Bringen Sie Ihr Fahrrad mit und fahren Sie entlang der Küste – immer mit einer frischen Brise vom Meer im Gesicht. Und im Frühling und Herbst können Sie “Ihren” Strand fast ganz für sich allein genießen. Der raue Charme der Nordsee ist besonders im Herbst beeindruckend. Ein besonderes Erlebnis ist es, im Watt zu laufen Einige der Westfriesischen Inseln sind bei Ebbe sogar zu Fuß zu erreichen. Relaxen Sie bei Ihren Radfahrten über die Deiche und zählen Sie auch tagsüber Schafe.

Die Westfriesischen Inseln wie Texel, Terschelling oder Schiermonikoog sind Highlights für sich. Jede dieser Inseln hat ihren ganz eigenen Charakter und lädt nicht nur Tagestouristen zum Verweilen ein. Auch die Region Zeeland im Westen der Niederlande mit ihren Inseln und tief ins Land reichenden Buchten ist ein Touristenmagnet. Entlang der gesamten Küste Hollands gibt es viele Übernachtungsmöglichkeiten, von rustikal bis luxuriös.

Natur pur in Holland

Obwohl Holland dicht besiedelt ist, bietet es doch auch Naturfreunden abseits der langen Küste Möglichkeiten zur Entspannung. In der Nähe der Stadt Arnheim zeigt der Nationalpark Hoge Veluwe einen kleinen Rest der früher ganz Holland umfassenden typischen Heide- und Waldlandschaft. Eines der ursprünglichsten Moorgebiete Europas kann man im Nationalpark Weerribben-Wieden in der Provinz Overijssel finden. Durch das gesamte Land zieht sich der Langstreckenwanderweg Pieterpad von Nord nach Süd. Auf fast 500 Kilometern kann man das Land und seine Natur erwandern. 26 Tagesetappen lassen einen neben schönen Städten wie Groningen oder Maastricht auch ruhige und schöne natürliche Landschaften vor allem im Osten und Süden Hollands erleben.

Windmühlen, Tulpen und Käse

Windmühlen, Tulpen und Käse sind die drei Klassiker des Landes. In Kinderdijk, das unweit von Rotterdam gelegen ist, stehen 19 im 18. Jahrhundert erbaute und erhaltene Windmühlen, die auch in das UNESCO-Weltkulturerbe eingetragen sind. Der Keukenhof, einer Gartenanlage in der Provinz Zuid Holland, ist ein Highlight für Blumenliebhaber. Hier gibt es jährlich 30 verschiedene Blumenschauen mit insgesamt sieben Millionen Blumen. Besonders während der Tulpenblüte im März und April ist der Keukenhof ein Touristenmagnet. Die Stadt Gouda hingegen ist ein Mekka für Käseliebhaber. Auf dem jeden Donnerstag im Sommerhalbjahr stattfindenden Markt finden Käsefans eine große Vielzahl von verschiedenen Käsesorten und ein Käsemuseum mit vielen interessanten Details zur Geschichte dieses weltbekannten Käses.

Hollands aufregende Städte entdecken

Auch für Städtereisende hat Holland viel zu bieten. Die meisten Urlauber zieht es nach Amsterdam mit seinen weltweit einzigartigen Grachten. Amsterdam ist auch für sein pulsierendes Nachtleben bekannt. Rotterdam mit dem größten Hafen Europas ist ein Besuch wert. Rund um Rotterdam gibt es viele weitere interessante und sehenswerte Städte wie zum Beispiel Leiden. Diese Stadt besticht mit ihrer Renaissancearchitektur und ihren “Hofjes”, denkmalgeschützten Häusern mit einem typischen Innenhof. Ganz in der Nähe der deutschen Grenze zieht Maastricht mit seiner Innenstadt und den musikalischen Events von André Rieu viele Touristen an.

Hollands Freizeitparks entdecken

Die Niederlande bieten Touristen (und hier vor allem Familien mit Kindern) eine große Anzahl interessanter Freizeit- und Ferienparks. Eines der größten Delfinarien weltweit ist das Dolfinarium Harderwijk in der Provinz Gelderland. Hier werden Delfine, Schweinswale und Walrosse in einer natürlichen Umgebung gezeigt. Unweit von Tilburg liegt der Efteling, der drittgrößte Freizeitpark Europas mit seinen Achterbahnen und Wasserbahnen. Kinder und Jugendliche werden diesen besonderen Park gar nicht mehr verlassen wollen.

Sepp Spiegl