--- Anzeige ---
Homepage-Baukasten von Host Europe

Der Schatz der sibirischen Taiga

Zedernüsse sind ein echtes Naturprodukt und bereichern die Küche

Ein Zedernusspesto passt hervorragend zu Zucchininudeln folder icon download for free. Foto: djd/Taiga.bio/Jan Wischnewski

(djd). In dem rauen Klima und der endlosen Weite der Taiga wächst die Sibirische Zirbelkiefer, besser bekannt unter dem Namen Sibirische Zeder windows games for free. Der “Lebensbaum”, wie er in der russischen Bevölkerung auch genannt wird, bringt eine ganz besondere “Frucht” hervor: die Zedernuss musik lizenzfrei herunterladen. Drei bis vier Jahre lange brauchen die Samen, um in den großen Zapfen am Baum zu reifen, bevor sie gesammelt werden können. Die wertvollen Samen und das aus ihnen gewonnene Öl gelten in Russland als Heilmittel und stärken die Menschen über die harten Winter hinweg download viagogo app. Sie enthalten viele Mineralien, Vitamine und ungesättigte Fettsäuren. Bei uns waren diese Samen lange unbekannt, erfreuen sich inzwischen aber zunehmender Beliebtheit und bereichern nun auch unsere Küche Download skype.

Nussige und aromatische Kerne

Sammler machen sich im Altai-Gebirge auf ihren Weg zur mühsamen Wildsammlung der kostbaren Zedernüsse empire total war kostenlosen vollversion. Foto: djd/Taiga.bio

Der Geschmack der Kerne ist nussig und aromatisch. Sie sind zum Knabbern beliebt, können als Zutat wie Pinienkerne verwendet werden und eignen sich super als Topping auf Salaten, Müslis, Obstgerichten oder als Bestandteil eines selbst gemachten Pestos lieder herunterladen samsung. “Leicht angeröstet sind sie eine köstliche Krönung von Gemüse- und Reisgerichten”, weiß Jaroslaw Sojnikow vom Naturkostanbieter Taiga download vcr player for free. Naturbewussten Gourmets empfiehlt er auch das kaltgepresste Zedernussöl, ein besonders hochwertiges Feinschmecker-Öl für raffinierte Salat-Dressings und die gehobene Rohkost-Küche download anstoss 1. Im Onlineshop www.taiga-store.de können neben dem Öl und den Kernen weitere bio-zertifizierte Zedernprodukte aus Wildsammlung bestellt werden, etwa die sehr proteinreichen Zedernflocken oder ein Zedernuss-Mus audible titel downloaden.

Gesunde Vitaminbomben aus dem Altai-Gebirge

Was aber macht die Samen der Zedernkiefer so besonders? “Die Zedernüsse kommen aus nachhaltiger Wildsammlung aus dem sibirischen Altai-Gebirge, sind also ein echtes Naturprodukt. Jedes Jahr verbringen wir dort einige Tage, sind mit den Sammlern unterwegs und überzeugen uns von der Qualität der Ernte”, erzählt Jaroslaw Sojnikow. Dabei wird beispielsweise auch darauf geachtet, dass genügend Zapfen am Baum bleiben, damit das Aussamen nicht gefährdet wird. Das in den Zedernüssen enthaltene Fett besteht zu etwa 90 Prozent aus ungesättigten Fettsäuren – und 70 Prozent der Aminosäuren sind essenziell. Zudem sind sie reich an Eisen, Magnesium und Spurenelementen wie Zink und Mangan. Außergewöhnlich hoch ist auch der Gehalt an Vitamin E, welches die Kerne zudem davor schützt, schnell ranzig zu werden. 100 Gramm der Nüsse enthalten rund 160 Prozent des Tagesbedarfs an Vitamin E. Das macht die Nuss zu einer wahren Schatzkammer der Gesundheit.

 

Titelfoto: In den Zapfen der Sibirischen Zeder stecken die wertvollen Samen. Foto: djd/Taiga.bio