--- Anzeige ---
WebHosting von Host Europe

Lebensart

oBike – die Kautionen gefährdet, Räder als “Sale”

oBike in München

Wenn die Kaution an Obike schon nach der Insolvenz in Singapur gefährdet ist, sollte man sich vielleicht eines der robusten Räder zum Schnäppchenpreis sichern.


Zur Quelle des Impressionismus

„Und es ward Licht!“ Schon hat es mit seinen hellen Strahlen die Spitze des Eiffelturms erreicht, der am frühen Morgen noch etwas schlaftrunken nach Orientierung sucht. Doch immer weiter gleitet das Sonnenlicht am mächtigen Stahlgerüst herab, bis es auch das Marsfeld erreicht hat, das dem Koloss einst als Standort zugewiesen wurde. Wie ein Zeigefinger Gottes steht er nun da, seine gigantischen Stahlträger dreihundert Meter hinauf in den blauen Himmel gereckt.


Vitello Tonnato

Es gibt da eine traumhaft schöne Region im Nordwesten Italiens. Ihr Name ist Piemont und sie ist Heimat vieler kulinarischer Spezialitäten. Unter anderem hat der Antipasti-Klassiker Vitello Tonnato dort seinen Ursprung. Das in Weißwein geschmorte Kalbfleisch, hauchdünn geschnitten und kalt mit einer Thunfisch-Mayonnaise und Kapern serviert.


DIE TILGUNG ZÄHLT

In Deutschland ist die Attraktivität von Wohnimmobilien in den vergangenen Jahren immer weiter gestiegen. Und auch die Preise kennen nur eine Richtung: Im Bundesschnitt steigen sie seit Jahren. Ist der Traum vom Eigenheim noch finanzierbar? Antworten gibt der Postbank Wohnatlas, für den das Hamburger WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) die Immobilienmärkte in 401 kreisfreien Städten und Landkreisen untersucht hat. Die Studie zeigt, was der Wohnungskauf monatlich kostet – und wo die Raten im Rahmen bleiben.


Sparen für den Nachwuchs

Sparen für den Nachwuchs – was sind Alternativen zum Sparbuch? Schon kleine Beträge lohnen sich. Tages- und Girokonten eignen sich nicht für langfristiges Sparen. In Zeiten niedriger Zinsen bieten sich risikoarme Fondssparpläne an.


Erfolg mit dem eigenen Online-Shop

Das Internet ist für viele Käufer Anlaufstelle Nummer eins. Kein Wunder, dass es immer mehr Geschäfte im World Wide Web gibt. Amazon, eBay, Otto und Zalando gehören zu den reichweiten- und umsatzstärksten Online-Shops. Neben ihnen tummeln sich immer mehr kleine, private Händler. Doch wer im WWW Erfolg haben will, muss wissen, was ihn erwartet.


Freitag, der 13. – kein Tag, um im Bett zu bleiben

Eine Umfrage zeigt, dass die Deutschen erstaunlich wenig abergläubisch sind. Am größten ist die Angst vor dem Unglückstag in Baden-Württemberg und Bayern. Sie hat sogar einen Namen: Paraskavedekatriaphobie heißt die abergläubische Angst vor dem Unglückstag. Abgeleitet wird der Begriff aus den griechischen Wörtern ‘Paraskave’ (Freitag) und ‘Dekatria’ (13).


Außenposten der Milchstraße

Ein „Starlight-Exzess“ am nächtlichen Sternenhimmel? Keine andere Bezeichnung wäre passender für das ungewöhnliche Naturschauspiel, das die Besucher der kleinen Kanareninsel La Palma nach Sonnenuntergang erwartet. Denn dann beginnt die Zeit eines Sternenzaubers, wie er in dieser unglaublichen Intensität nur selten auf der Welt zu beobachten ist. Gerade so, als hätte der Große Wagen schwungvoll eine imaginäre himmlische Feuerstelle durchfahren und dabei das gesamte Firmament mit einem sprühenden Funkenregen überschüttet.


Ab in den Urlaub – Tipps für die Reisekasse

Sommer, Sonne, Urlaubszeit: Der Start der Sommerferien läutet für viele die schönste Zeit des Jahres ein. Nach wie vor machen die Deutschen ihrem Ruf als reiselustige Nation alle Ehre: Im vergangenen Jahr fuhren gut 70 Prozent der Bundesbürger mindestens einmal für mehr als fünf Tage in den Urlaub. Auch in diesem Jahr ist sich bereits jetzt knapp jeder Zweite sicher, dass er verreisen wird. Beliebt sind weiterhin vor allem die Dauerbrenner unter den Reisezielen wie Deutschland, Spanien, Italien und Griechenland, aber auch Fernreisen in die USA, nach Kanada und Südostasien liegen im Trend.


Rückflug in Eigenregie: Veranstalter muss Mehrkosten tragen

Der geplante Rückflug hatte erhebliche Verspätung. Da buchte eine Familienmutter für die vierköpfige Familie kurzerhand einen Rückflug in Eigenregie, ohne den Reiseveranstalter zuvor zu informieren. Sie verlangte danach die Mehrkosten vom Reiseveranstalter. Der Bundesgerichtshof (BGH) gab ihr jetzt Recht.


Diese Website speichert ein sog. technisches Session-Cookie und  die anonymisierte IP-Adresse, den Browser, das Betriebssystem, den Aufenthaltsort auf unserer Website, gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert.  Ich stimme zu - ich entscheide mich für  kein Tracking - Hier geht es zur Datenschutzerklärung.
914