--- Anzeige ---
Homepage-Baukasten von Host Europe

Lebensart

Kojotenfährten und Felsenschluchten

Mit dröhnenden Motoren verwandelt die Propellermaschine ihre geballte Kraft in Bewegung. In einem langen Anlauf durchpflügen ihre Kufen die Wasseroberfläche des Roosevelt Lake und gewinnen bei hoch aufspritzender Gischt den Kampf gegen die Schwerkraft. Nach einer eleganten Rechtskurve in Richtung Scottsdale weitet sich der Blick über eine zerfurchte Landschaft, die in ihrer Schroffheit aus der Vogelperspektive ungeahnte Überraschungen verspricht. Wie den legendären Apache Trail, der sich deutlich erkennbar an einem Felsmassiv entlang windet. Oder das El Capitan Canyon, das wegen seiner hohen Felsstufen ohne Abseilen nicht durchquert werden kann.


Der “Totentanz” im Westerwald

Weithin unbekannt und dennoch ein Kleinod: Die Marien-Wallfahrtskirche St. Johannes Paptist in Bruchhausen, oberhalb des malerischen Weinörtchens Unkel am nördlichen Mittelrhein. Für Pilger und Wallfahrer ist seit 250 Jahren die “weinende Madonna” Ziel ihrer Bitten. Doch der wirkliche Schatz des Gotteshauses von Bruchhausen ist der “Totentanz” – ein wahres Welttheater über die Vergänglicheit mit der einfachen Aussage: “Ob Papst, Kaiser, Richter oder Bettler, am Ende seid ihr alle gleich”.


Verkehrsrecht: Temposünder – keine Entschuldigung wegen aktivierten Tempomats

Ist ein Tempomat im Kraftfahrzeug aktiviert und fährt das Fahrzeug laut Geschwindigkeitsmessung dennoch zu schnell, kann das für den Fahrer keine wirksame Grundlage für einen Einspruch gegen den Bußgeldbescheid sein. So entschied es das Oberlandesgericht (OLG) Köln.


Kreativ, bunt und immer genussvoll

Ein Abend im Theater, Kunstgenuss im Museum und Spaß auf Festivals: Karlsruhe ist ein ideales Reiseziel für ein Kulturwochenende. Das Veranstaltungsprogramm ist so vielfältig und bunt wie das Leben in der badischen Metropole. Kein Wunder also, dass die Stadt am nördlichen Rande des Schwarzwalds beim Wettbewerb “European Capital of Smart Tourism 2020” in der Kategorie kulturelles Erbe und Kreativität gewonnen hat.


Defektes Schloss – was tun und an wen wenden?

Eingangstüren in Wohnungen oder Büros kann man sich ohne Schlösser kaum vorstellen. Es gibt heutzutage viele Sorten und Arten von Schlössern. Man muss nicht nur den Schlüssel, sondern auch die Eigenart des Schloßes kennen, um die Tür zu öffnen. Bei unsachgemäßer Handhabung riskiert man, den Schließmechanismus zu beschädigen.


Senioren sind smart unterwegs

Für acht von zehn Senioren ist die digitale Kommunikation bereits zur Selbstverständlichkeit geworden. Sie bleiben auf diese Weise regelmäßig in Kontakt mit ihren Liebsten und nutzen zudem intensiv hilfreiche Apps. Das klassische Festnetztelefon spielt dagegen zunehmend eine Außenseiterrolle. Das ergab die Studie “Smart im Alltag 2019”, für die der Seniorenhandy-Hersteller Emporia Telecom zusammen mit der Deutschen Seniorenliga rund 500 Menschen über 60 Jahren befragte.


Vegan – aber richtig

Stars wie Sängerin Nena oder der Schauspieler Hannes Jaenicke tun es schon lange: Bei ihnen landet nur Pflanzliches auf dem Teller. Es gibt viele Gründe, die für eine vegane Lebensweise sprechen, darunter Tierschutz, Klimaschutz oder gesundheitliche Faktoren. In der Regel steigen viele Menschen erst als Vegetarier ein. Doch wer vorhat, neben Fisch und Fleisch auch Milch und Milchprodukte wegzulassen, sollte sich ganz genau mit seinem Speiseplan auseinandersetzen.


So viele Patienten warten auf ein Spenderorgan

In Deutschland warten viele Menschen vergeblich auf ein Spenderorgan. Die Statista-Grafik zeigt auf Basis von Daten der Deutschen Stiftung Organtransplantation, wie viele Menschen im vergangenen auf eine Niere, Leber oder ein Herz warten und wie viele dieser Organe transplantiert worden sind. Demnach warten besonders viele vergeblich auf eine Spenderniere. Die Gründe für die unbefriedigende Lage: […]


Dem Darm Gutes tun

Billionen winziger Bakterien siedeln in und auf unserem Körper – besonders zahl- und artenreich sind sie im Darm. Dort bilden die Einzeller eine Lebensgemeinschaft, die sogenannte Mikrobiota, früher “Darmflora” genannt. Mittlerweile weiß man, wie viel Einfluss diese auf die Gesundheit des Menschen hat – auf die Magen-Darm-Gesundheit ebenso wie auf das Herz-Kreislauf-System, das Immunsystem und sogar die Psyche.


Rezept der Woche

Eine leckere Variante des traditionell englischen Brot- und Butterpuddings – mit seinem wunderbaren Geschmack nach südafrikanischen „Flavor King“-Pflaumen.