--- Anzeige ---
WebHosting von Host Europe

Gesellschaft

Coole Android-Apps, die man 2019 ausprobieren sollte

Das neue Jahr ist hier, und damit kommen wieder viele Veränderungen auf uns zu. Eine Sache, die sich ganz sicher nicht verändern wird, ist die anhaltende Beliebtheit von mobilen Anwendungen. Seit der Erfindung des ersten iPhones ist unsere Welt immer mobiler geworden, und dieser Trend wird sich auch im Jahr 2019 fortsetzen.


Ralf Moeller: Mit 60 täglich in die Mucki-Bude

Kaum zu glauben, aber Ralf Moeller ist in diesen Tagen 60 Jahre alt geworden! Wie der Hüne der „Bild“-Zeitung erzählte, feierte er seinen Geburtstag eher gediegen: „Nicht so doll wie den 50. mit meinen Freunden Gottschalk, Schwarzenegger, Stallone und Co. Wir gehen entspannt in Los Angeles zum Lunch mit meiner Tochter.“


Video

The Yardbirds waren eine britische Rockband. In den 1960er Jahren gelangen der Band mehrere Singlehits. Die Rockgitarristen Eric Clapton, Jeff Beck und Jimmy Page waren zu Beginn ihrer Karrieren Mitglieder der Yardbirds. Die erste Besetzung der Gruppe bestand aus Keith Relf, Anthony „Top“ Topham, Chris Dreja, Paul Samwell-Smith und Jim McCarty. Topham wurde bereits nach wenigen Monaten durch Eric Clapton ersetzt. Ihren ersten Auftritt hatte die bluesorientierte Band in dieser Zusammensetzung am 29. September 1963 im Londoner Crawdaddy Club. Am 8. Dezember 1963 begleitete die Band in dieser Besetzung Sonny Boy Williamson II. bei einer Live-Aufnahme von Horst Lippmann.


„Colette“

Sie küsste eine Frau auf der Bühne. Der Pariser Skandal war perfekt. Sie schrieb offen über den weiblichen Körper und Sexualität. Sie kam mit zahlreichen Büchern zu Ruhm und Ehre in Frankreich. Der aktuelle Film „Colette“ zeichnet den Weg einer emanzipierten Kämpferin nach. 


Fluggastrechte: Kein Zahlungsanspruch bei Verspätung durch Computerausfall im Flughafen

Reisende haben keinen Anspruch auf Ausgleichszahlung nach der EU-Fluggastrechteverordnung, wenn Flüge dadurch verspätet sind, dass sich die Abfertigung aufgrund eines mehrstündigen Systemausfalls im Flughafen verzögert. So hat es jetzt der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden.


“Astrid”

Wer etwas tiefer in die Welt der Astrid Lindgren einsteigen will, sollte den Film „Astrid“ unbedingt gesehen haben. Eingebunden in den cineastischen Flow ist auch ein Stück früher Emanzipation der Frau. Ein einfühlsames und fesselndes Biopic der Extraklasse.


Zu Besuch beim letzten Kaiser

Am 9. November 1918 musste der im Großen Hauptquartier des Heeres im belgischen Spa weilende Wilhelm II. als Kaiser von Deutschland abdanken. Er fand Asyl in den damals neutralen Niederlanden. Der Aufenthalt im Exil dauerte 22 Jahre – bis zu seinem Tod am 4. Juni 1941. Das von ihm 1919 im nordholländischen Doorn gekaufte Haus ist heute ein Museum. Dem Besucher scheint es, als sei es gerade erst verlassen worden. Ein Besuch dort vermittelt auch Einblicke in das Verhältnis des Ex-Monarchen zu den Nationalsozialisten.


ARD, ZDF und Co – Mehr, immer mehr

Die öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten mit ihren kaum noch überschaubaren Sendeangebot haben ihren Finanzbedarf angemeldet. Und sie brauchen, wen wundert´s, nicht etwa weniger als bisher, weil sie vielleicht sparen gelernt hätten. Sie wollen natürlich wieder mehr. „Trotz großer Sparanstrengungen“, wie der ARD-Vorsitzende Wilhelm nicht versäumte zu beteuern. Sonst drohten Qualitätsverluste, „befürchtete“ ZDF-Chef Bellut ergänzend. Wollen wir immer mehr ARD, ZDF & Co ?


Video

Status Quo ist eine britische Band, die in den Jahren 1962/1965 gegründet wurde und zu den erfolgreichsten und langlebigsten Rockgruppen zählt. Insgesamt hat die Band bislang 31 Studioalben, mehrere Livealben und fast 100 Singles veröffentlicht. Zu den bekanntesten Stücken zählen What You’re Proposing, Down Down und Whatever You Want. Auch mit Coverversionen anderer Künstler sind Status Quo erfolgreich. Ihre Versionen von Rockin’ All Over the World und In the Army Now sind vermutlich bekannter als die Originalfassungen. Der erste Hitparadenerfolg gelang 1968 mit Pictures of Matchstick Men. Über die Jahre hat die Band nach eigenen Angaben weltweit mehr als 118 Millionen Platten verkauft.


Gute Entscheidungen im neuen Jahr treffen

Wieder einmal haben wir am Ende des Silvestertages den Kalender umgestellt. Und – wie in jedem Jahr – soll auch 2019 endlich all das besser werden, was 2018 noch Sorgen bereitete. Die guten Vorsätze beruhen eben vor allem darauf, solche guten Entscheidungen zu treffen. Wir blicken deshalb auf verschiedene Aspekte, die Entscheidungen beeinflussen können und suchen Strategien, um richtige Wege zu finden.