Die größten Einbrüche in Spielbanken

© Carl Raw on Unsplash.com

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie die Drehbuchautoren auf die erstaunlichen Geschichten kommen, die sie sich ausdenken battlestate launcher fehler beim herunterladen wichtiger dateien? Vor allem bei Filmen über Spielbank-Raubüberfälle – die wegen des Adrenalins, das wir spüren, wenn wir dem Helden (oder sollte ich sagen Anti-Helden?) auf seinem Weg folgen, immer wieder gerne gesehen sind adblock chrome. Gerissenheit, Tapferkeit, unerschütterliche Nerven – das sind alles Dinge, die wir bei denen feiern, die versuchen, das System zu schlagen. Aber wie passt das mit der Realität zusammen arabische tastatur download kostenlos? Werfen wir einen Blick auf ein paar der berühmtesten Spielbanküberfälle der Geschichte! 

Das Casino Crown 

Einer der größten Raubüberfälle, der nie stattgefunden hat, war der fast erfolgreiche Diebstahl von 32 Millionen Dollar aus der Crown Spielbank in Perth, Australien musik von soundcloud downloaden ios. Wer hätte gedacht, dass ein Millionär versuchen würde, eine Spielbank auszurauben? Aber dass es nie genug ist, bewies James Manning, ein Millionär aus Neuseeland, der es mit Hilfe eines hochrangigen Mitarbeiters der Spielbank versuchte (Sie werden hier bald einen Trend erkennen). 

Er verschaffte sich Zugang zu den VIP-Kartentischen – den Tischen mit sehr hohen Limits – und spielte unglaubliche acht Gewinnhände hintereinander, um 32 Millionen Dollar zu gewinnen windows 7 spiele download kostenlos chip. Die Unwahrscheinlichkeit seiner Gewinnsträhne veranlasste ihn jedoch zu einer genaueren Betrachtung und es wurde bald klar, dass er von jemandem im Sicherheitsraum mit Informationen gefüttert worden war Download apps windows. Da das Geld die Spielbank nie offiziell verlassen hatte, hatten beide Männer Glück, dass sie ohne größere Haftstrafen davonkamen. 

Ritz Casino

Die überraschendste Wendung bei einem Überfall auf eine Spielbank ereignete sich 2004 im Ritz Casino in London, nicht im www.spielcasino.me, als ein Richter entschied, dass kein Verbrechen stattgefunden hatte und ein Trio von Personen seine unrechtmäßig erworbenen Gewinne behalten durfte patience gratis downloaden windows 7. Zwei serbische Männer und eine ungarische Frau erbeuteten satte 1,9 Millionen Dollar und konnten mit einer für die damalige Zeit recht fortschrittlichen Technik vorhersagen, wo die Kugel auf dem Roulettekessel landen würde, so dass sie mit Hilfe des “Sector Targeting” eine Reihe erfolgreicher Gebote abgeben konnten. 

Ein Mobiltelefon, ein Computer und ein Mann in einem Lieferwagen waren die Zutaten für diese besondere Geschichte der Gerissenheit alben herunterladen gratis. Und da die britischen Gesetze zu dieser Zeit nicht für solche Situationen ausgelegt waren, kamen sie mit ihrem Glücksspiel davon – zuerst am Roulettetisch und dann im Gerichtssaal. 

Natürlich ist diese Situation bei weitem nicht die Norm – genauso wenig wie Casinoüberfälle selbst – und es gibt sehr ausgeklügelte Sicherheitssysteme, die dafür sorgen, dass Glücksspiele in Spielcasinos in Deutschland sicher sind, ob persönlich oder online!  

Casino Circus Circus 

Die ungewöhnliche Geschichte von Heather Tallchief folgt dem Trend der Spielbankangestellten, die sich nebenbei etwas gönnen ms office 365. Ihr “kleiner Nebenverdienst” belief sich auf satte drei Millionen Dollar, und ihr Fluchtfahrzeug war… ihr eigenes gepanzertes Fahrzeug, das sie im Rahmen ihrer Arbeit benutzte download sum up app. Anstatt das Geld wie erwartet abzuliefern, fuhr sie einfach weg und verschwand, offenbar mit einem Komplizen, der allerdings nie gefunden wurde. Heather selbst wurde erst gefunden, als sie sich eines Tages, zwölf Jahre nach dem Raubüberfall, stellte – ausgerechnet in Amsterdam! Sie deutete an, dass sich ein Leben in Kriminalität und Luxus doch nicht auszahlt, und gab zu, dass der Stress mit einer angenommenen Identität und allem, was dazu gehört, zu viel für sie war. Wer weiß, ob sie jemals gefasst worden wäre, wenn sie sich nicht selbst gestellt hätte? 

Stardust Casino (oder Der Entflohene) 

Stellen Sie sich vor, Sie wären zehn Jahre lang Angestellter einer Spielbank gewesen – glauben Sie, Sie wären in der Lage, den perfekten Raub zu planen? Der berüchtigte Bill Brennan tat genau das und verließ 1992 das Stardust mit relativ bescheidenen 500 000 Dollar. Brennan hat offenbar die Sicherheitskameras und die toten Winkel studiert, so dass er, als er die Spielbank mit einem Rucksack voller Bargeld und Jetons verließ, einfach verschwand. 

Obwohl Gerüchte darüber kursieren, was ihm danach zugestoßen ist (von Vergeltungsmaßnahmen der Mafia bis hin zu Drogenkartellen in Mexiko), weiß es in Wahrheit niemand so genau. Es ist zwar nicht der spektakulärste Spielbankraub, aber Bill Brennan bekommt die volle Punktzahl als der erfolgreichste! 

Es könnte fast ein Film sein, aber manchmal ist die Wahrheit wirklich seltsamer als die Fiktion!