Sport

Tipps, um den Sport im Alltag zu integrieren

Gar keine Frage: Sport ist die Grundlage einer gesunden Lebensweise. Genügend Bewegung zu bekommen, ist aber für die meisten eine echte Herausforderung. Zwischen Auto und Büro bleibt meist nur wenig Zeit, um sich noch in irgendeiner Art und Weise sportlich zu betätigen. Mit den folgenden Tipps soll es leichter gelingen, Aktivitäten in den Alltag zu integrieren.


Online Wetten auf Sport und Esport

Wetten im Internet auf Sport und eSport werden von Jahr zu Jahr beliebter. Für einige sind sie nach wie vor eine Möglichkeit, das Interesse an einem Spiel zu wecken, während sie für andere eine Möglichkeit sind, ihr Bankkonto aufzufüllen. Unabhängig davon, welche Art von Wetten für Sie in Frage kommt, die Regeln sind für alle gleich. Es gibt Ereignisse, Bonus Sportwetten und Ergebnisse.


Das Fitness-Geheimnis der Tour de France Radprofis

Aktuell ist die Tour de France im vollen Gange. Wegen der Negativschlagzeilen der letzten Jahre, Corona, der Fußball-EM und den Olympischen Spielen hierzulande etwas in den Hintergrund gerückt, lockt das wichtigste Radrennen der Welt täglich Tausende Franzosen und radbegeisterte Fans aus dem Ausland an die Strecke. Auch dieses Jahr ist die Strecke mit Höchstschwierigkeiten gespickt.


Politik mit der Regenbogenfarbe

Gutmenschen wussten schon immer, wie man sich durch Anverwandlung aufpumpt. Trittbrettfahren, wo was los ist. Den Mehrwert abschöpfen, den ein Großereignis durch Medienpräsenz bietet: Sozialpsychologen nennen diese Haltung parasitäre Publizität. Aktueller Schauplatz: die Allianz-Arena in München, wo ein Greenpeace-Aktivist mit einem Kleinstflugzeug meinte, den VW-Konzern moralisch vorführen zu müssen – und dabei abstürzte. Oder wo selbst die Politik glaubte, den (ganz gewiss alles andere als moralisch makellosen) ungarischen Ministerpräsidenten mit Hilfe der Regenbogenfarben sein “Fehlverhalten” in Sachen sexueller Vielfalt vor Augen zu führen. Symbol-Demonstrationen Im Sport – wehret den Anfängen!


Auf päpstlichen Spuren dem Lärm des Alltags entfliehen

Tausende haben sich bereits auf den Weg gemacht, um auf den Spuren von Heiligen oder auch des emeritierten Papstes Benedikt zwischen Bayerischem Wald und entlang der ostbayerischen Flusstäler den Ballast des Alltags abzuwerfen, Ruhe und zu sich selbst zu finden. Für alle Wanderurlauber, die im Gehen den Schlüssel zu sich selbst, zu mehr Ausgeglichenheit und Zufriedenheit suchen und finden wollen, sind Niederbayern und Oberösterreich ein ideales Reiseziel.


Ein Traumpfädchen an der Mosel

Als älteste Weinbauregion Deutschlands zieht die Mosel vor allem Genussmenschen an, die in romantischer Umgebung die süffigen Spezialitäten der Region probieren möchten. Doch auch Aktivurlauber kommen auf ihre Kosten. Mancher Wanderer ist dabei überrascht, welche Vielfalt sich hinter den Rebenzeilen verbirgt.


Zweiter Formel-1 Grand Prix in Imola mit einigen Überraschungen

2020 wurde der Große Preis der Emilia-Romagna erstmals in einer Formel-1 gefahren. Damals fanden sich Lewis Hamilton, Valtteri Bottas und Daniel Ricciardo in dieser Reihenfolge auf dem Podest wieder. Nun wurde in der norditalienischen Region zum wiederholten Male ein Rennen der Formel-1-Weltmeisterschaft ausgetragen. Dabei sollte ursprünglich nur Monza als Grand Prix in Italien gefahren werden. Grund für die Änderung des Rennkalenders: die Verschiebung des Großen Preises von China, der in der überarbeiteten Version nicht mehr zu finden war, ebenso wie der Grand Prix von Vietnam.


Nach welchen Kriterien wählen Sie einen Wettanbieter aus?

Haben Sie ein Lieblingssportteam, das Sie anfeuern? Dann haben Sie bestimmt von Sportwetten gehört. Diese Aktivität gehört zu den beliebtesten Unterhaltungen weltweit. In Laufe der Zeit haben die Sportwetten aber etwas geändert und gehen jetzt meistens online: man kann eine Wette mit einem Mausklick platzieren und das Spiel der beliebten Mannschaft weiter genießen. Aber wie kann man eigentlich damit anfangen?


Mehr Bewegung senkt Herz-Kreislauf-Risiko

Erhöhter Blutdruck, hohe Cholesterinwerte und Diabetes erhöhen das Risiko einer Herzerkrankung. Laut einer groß angelegten Studie des Radboud University Medical Center steht mehr körperliche Aktivität bei Betroffenen mit einer geringeren Wahrscheinlichkeit eines Herzereignisses oder des Todes in Verbindung.


Sport ab 50: So trainieren Sie richtig

Sport zu treiben ist in jedem Alter eine gute Idee. Er sorgt dafür, dass wir gesund bleiben und uns fit fühlen, besser aussehen und länger leben. In den Zwanzigern steckt der Körper es meist noch gut weg, wenn wir uns ungesund ernähren und falsch trainieren. Mit zunehmendem Alter signalisiert er uns jedoch recht deutlich, wenn ihm etwas nicht guttut. Je älter wir werden, umso mehr erzählt unser Körper vom Lebensstil der letzten Jahre.