--- Anzeige ---
Homepage-Baukasten von Host Europe

So haben Sie das Bundesligageschehen immer im Blick

Das Bundesligageschehen immer im Blick © Kurt-Michel_pixelio.de_

Die Bundesligasaison hat wieder begonnen und nach einer kurzen Länderspielpause müssen die Vereine wieder ran. Wir verraten Ihnen, was Sie tun können, um mit den 18 Vereinen und dem täglichen Geschehen mitzuhalten. Außerdem erklären wir Ihnen, warum es sich vor allem in der aktuellen Spielzeit lohnt, ein Augenmerk auf die Bundesliga zu werfen.

In den letzten sieben Jahren war die Bundesliga eine vom FC Bayern München dominierte Liga. Da konnte man schon verstehen, wenn die Fans ein bisschen vom Ausgang der Spielzeit gelangweilt waren. Dementsprechend musste man sich auch nicht jede Woche darüber informieren, wie der Stand der Liga war. In dieser Saison sieht die Situation aber etwas anders aus. Denn der FCB hat endlich ernstzunehmende Konkurrenz, und das Titelrennen dürfte in dieser Spielzeit unter drei Teams ausgemacht werden. Denn neben Bayern München sind auch Borussia Dortmund und RB Leipzig starke Anwärter auf die deutsche Meisterschaft.

Der Hauptgrund dafür, dass der FC Bayern dieses Jahr der Konkurrenz nicht enteilen wird, ist die Tatsache, dass sich Dortmund und Leipzig entscheidend verstärkt haben. Der FCB hingegen hat sich auf dem Transfermarkt eher zurückgehalten. Gegen Ende der Transferperiode konnte sich Bayern München zwar noch den Brasilianer Coutinho sichern, aber ob diese Verstärkung alleine genügt, um die Meisterschaft zu verteidigen ist zumindest fraglich.

Dortmund hingegen hat mit Mats Hummels, Julian Brandt, Thorgan Hazard und Nico Schulz vier Neuzugänge vorgestellt, die perfekt die Schwachpunkte der letzten Spielzeit ausmerzen. Und auch RB Leipzig konnte sich im Sommer mit starken Neuzugängen verbessern. Es wird also definitiv eine spannende Saison. Dies kann man bereits nach drei Spieltagen sagen. Neben der offiziellen Webseite der Bundesliga und bekannten Sportnachrichten kann man aber auch eine Wette Fußballspiele hier am sportsbet.io abschließen und sich gleichzeitig regelmäßig informieren. Denn die Bundesliga zeigt bereits, dass es spannend wird.

Nach drei Spieltagen führt RB Leipzig die Tabelle an. Aus drei Spielen konnten die Sachsen neun Punkte holen. Damit ist Leipzig gleichzeitig das einzige Team, welches bisher alle Spiele gewinnen konnte. Auf dem zweiten Platz folgt der FC Bayern München mit zwei Punkten Rückstand. Und Dortmund ist mit sechs Punkten momentan Tabellenfünfter. Natürlich sind zu diesem Zeitpunkt der Saison noch alle Teams nah beieinander. Aber man konnte bereits in den ersten Spielen erkennen, wohin es diese Saison gehen wird. Dortmund hat vielleicht ein paar Startschwierigkeiten, aber der Kader ist einfach zu gut, um nicht um den Titel mitzuspielen. Leipzig hat sich bisher keine Blöße gegeben und wird auch weiterhin die meisten Gegner überrollen. Hinzu kommt, dass man mit dem neuen Trainer Julian Nagelsmann einen Fußballexperten hat, der sein Team auf das nächste Level heben kann.

Aber wird der FC Bayern am Ende trotzdem wieder Meister? Es sieht im Moment zumindest danach aus, als ob es ein spannendes Rennen um den Titel werden wird. Und der FCB steht sicherlich nicht automatisch als Meister fest, wie dies zuvor so oft der Fall war. Es lohnt sich also, die Geschehnisse der Bundesliga immer im Auge zu behalten.

Sepp Spiegl