--- Anzeige ---
Homepage-Baukasten von Host Europe

Münchner stecken mehr als drei Tage im Stau

München ist die Stau-Haupstadt des Jahres 2019 – nach der aktuellen Global Traffic Scorecard des Verkehrsinformationsanbieters INRIX. Hier steckten Autofahrer im vergangenen Jahr im Schnitt 87 Stunden im Stau Download vs1 app. Für die Auswertung hat INRIX erstmals auch die von Pendlern am stärksten befahrenen Strecken ausgewertet, auch über das Stadtzentrum hinaus. Auf Platz zwei der Rangliste liegt Berlin mit 66 Stunden ps4 free games. In beiden Städten, München und Berlin, ist der Zeitnachteil, den Autofahrer in Kauf nehmen müssten, wenn sie das Auto stehen lassen und stattdessen das Fahrrad oder den ÖPNV nutzen, gering Download all youtube videos. In Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart und Nürnberg dagegen ist der Zeitnachteil hoch bis sehr hoch – Fahrrad oder ÖPNV sind hier keine Alternative für Autofahrer, die es eilig haben kostenlos herunterladen solitaire. Laut INRIX machen die Ergebnisse deutlich, „dass Städte stetig weiter daran arbeiten müssen, den Wandel in der Mobilitätslandschaft voranzutreiben und den Verkehrsfluss zu optimieren – gerade vor dem Hintergrund, dass die meisten Metropolen weiterhin schnell wachsen“ herunterladen.

 

 

Quelle: https://de.statista.com/infografik/21073/anzahl-der-durchschnittlichen-stau-stunden-fuer-autofahrer-pro-jahr/?utm_source=Statista+Global&utm_campaign=db45e99e65-All_InfographTicker_daily_DE_AM_KW11_2020_DIE&utm_medium=email&utm_term=0_afecd219f5-db45e99e65-297540269