--- Anzeige ---
Homepage-Baukasten von Host Europe

Ist Deutschland laut und dreckig?

Rund 28 Prozent der Menschen in Deutschland fühlen sich laut einer aktuellen Eurostat-Umfrage in ihrem Wohnumfeld durch Verkehrs- oder Nachbarschaftslärm belästigt. Ein Viertel der Bevölkerung nimmt außerdem Verschmutzung oder andere Umweltbelastungen durch Industrie, Straßen- oder Flugverkehr im Wohnumfeld wahr. Im Vergleich mit dem EU-Durchschnitt scheint Deutschland also überdurchschnittlich Deutschland laut und dreckig zu sein. Da es sich hier aber um subjektives Empfinden der Befragten handelt und nicht um objektiv messbare Lärm- und Umweltverschmutzung, korrespondieren diese Werte nur bedingt mit der Realität. Am unempfindlichsten bezüglich Krach (8 Prozent) und Schmutz (6 Prozent) sind übrigens die Kroaten.

Quelle: https://de.statista.com/infografik/20136/umfrage-zu-aeusseren-einfluessen-wie-laermbelaestigung/