--- Anzeige ---
WebHosting von Host Europe

Fitness

Glück im Unglück – Vorsorgen ist besser als Jammern

Es muss ja nicht gleich ein schlimmer Unfall sein wie kürzlich in Madeira. Reisende im fortgeschrittenen Alter, zumal wenn sie Vorerkrankungen haben, sind anfälliger gegen alles Mögliche. Malaria, Denguefieber oder Ebola? Nein, eine normale Klimaanlage reicht, um sich ganz profane Bakterien oder Viren einzufangen. Haben Sie sich schon mal ausgemalt, in einem orientalischen Lazarett zu landen? Keine Angst, die türkische Medizin hat sich seit der Belagerung von Wien weiterentwickelt.


Wurst der Freundschaft (Teil 13)

In dieser Folge treffen in Nürnberg zwei Legenden des deutschen Fußballs aufeinander. Der neunmalige deutsche Fußballmeister 1. FC Nürnberg und der siebenmalige Meister Schalke 04. Lange vorbei sind allerdings die Zeiten, in denen man als gemeinsame Rekordmeister auf die anderen deutschen Fußballclubs herabblickte. Heute trifft man sich im Abstiegskampf der 1. Bundesliga.


Führerschein: Ab und zu ein Joint ist erlaubt, aber…

Bei einem Führerscheininhaber, der nur gelegentlich Canabis konsumiert und der erstmals unter der Wirkung von Canabis ein Fahrzeug geführt hat, darf die Fahrerlaubnisbehörde nicht ohne weiteres von dessen fehlender Fahreignung ausgehen und ihm deswegen unmittelbar die Fahrerlaubnis entziehen. So hat es jetzt das Bundesverwaltungsgericht neu und in Aufgabe früherer Rechtsprechung entschieden.


Wurst ohne Vertrauen (Teil 12)

Es könnte eines der größten Spiele in der Vereinsgeschichte des FC Augsburg werden. Bei einem Sieg gegen den Favoriten RB Leipzig würde der FCA erst zum zweiten Mal seit seiner Gründung im Jahr 1907 das Halbfinale des nationalen Pokalwettbewerbs erreichen. Statt 2,5 würden sogar 5 Millionen Euro aus dem Prämientopf des DFB fließen. Die Vereinsführung ist fest entschlossen, ein Fußballfest zu feiern. Ich bin gespannt, ob ich eine dem geplanten Großereignis adäquate Stadionwurst vorfinde.


Das passiert, wenn wir die Zeit nicht mehr umstellen

Am Sonntag fand hierzulande die Zeitumstellung statt: Um zwei Uhr nachts wurde die Uhr um eine Stunde vorgestellt auf drei Uhr. Dann gilt bis Ende Oktober die Sommerzeit. Die EU-Kommission hat sich in dieser Woche geeinigt, die Umstellung zum Jahr 2021 abschaffen zu wollen. Was sich dann ändern würde, zeigt unsere Infografik. In der aktuellen Regelung geht die Sonne gegen halb sieben auf, würde die Sommerzeit ganzjährig gelten, wäre es halb acht. Dafür wäre es abends bis fast halb acht hell. Der größte Unterschied würde sich bei dauerhafter Sommerzeit im Dezember und Januar bemerkbar machen, wenn in Hamburg erst um 9.34 Uhr die Sonne aufgeht. Bei dauerhafter Winterzeit würde es dafür im Juni bereits ab 3.50 Uhr hell.


Haartransplantation der Zukunft

Schöne und gepflegte Haare zählen zu den wichtigsten äußeren Merkmalen von Männern und Frauen. So ist es kein Wunder, dass das Selbstvertrauen angezählt wird, wenn es zum plötzlichen Haarausfall oder anhaltenden Haarverlust kommt. Doch hat sich auch die Medizin weiterentwickelt und bietet eine Reihe von Möglichkeiten, um lichter werdendes Haar wieder in voller Haarpracht erscheinen zu lassen. Haartransplantationen und Haarverpflanzungen gehören dabei schon lange zum Knowhow im medizinischen Bereich.


Falsche Wurst in Mönchengladbach (Teil 11)

Überdurchschnittliche Erinnerungen, durchschnittliches Spiel und unterdurchschnittliches Wetter am Niederrhein. Doch wie schmeckt die Stadionwurst im Mönchengladbacher Borussia-Park? In den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts sorgte Borussia Mönchengladbach in der deutschen und europäischen Fußballszene für Furore. Im Wechsel mit Bayern München wurde man zwischen 1970 und 1977 fünfmal Deutscher Fußballmeister, dazu DFB Pokalsieger und zweimal UEFA Cupsieger. Ihr häufig wilder und ungestümer Spielstil, der manchmal auch spektakulär scheiterte, bescherte ihnen den liebevollen Namen Fohlenelf sowie Fans in der ganzen Republik.


Zielpunkt Kap Hoorn

Ja, hier im südlichen Patagonien lässt sich niemand so leicht den Schneid abkaufen. Stets der Macht der Elemente ausgeliefert, gehört schon ein wenig Knorrigkeit verbunden mit einer Portion Bodenständigkeit dazu, um vor den Herausforderungen des rauen Alltagslebens zu bestehen. Menschen wie Sergio, von seinen Freunden liebevoll „Chechin“ genannt. Einst als Gaucho auf dem weitläufigen Gelände einer Estancia den Unbilden des Wetters ausgesetzt, lässt ihn auch heute die Vergangenheit nicht los. Diesmal in der Nähe der Hafenstadt Puerto Natales als kenntnisreicher Führer durch den einstmals größten Schlachthof der Welt.


Weniger Fahrräder, mehr E-Bikes

Immer mehr Deutsche kaufen E-Bikes. Wie die Statista-Grafik auf Basis von Daten des Zweirad-Industrie-Verbands zeigen, sind die Verkaufszahlen im Zehnjahres-Vergleich von rund 100.000 auf knapp eine Million angestiegen. Sie machen damit aktuell rund ein Viertel des Gesamtmarktes aus. Langfristig geht der ZIV von einem Marktanteil von 35 Prozent aus. Aufgrund der langen Wärmeperiode in 2018 haben sich auch herkömmliche Fahrräder etwas besser verkauft als im Vorjahr, zudem übertraf der jüngste Gesamtmarkt die Jahre 2016/17.


Bullenwurst (Teil 10)

Vor dem montäglichen Abendspiel in Leipzig habe ich viel Zeit, die Stadt zu erkunden. Dabei wird mir überdeutlich, Leipzig ist nicht nur eine Bücherstadt sondern auch eine Stadt der Bratwurst. In der Innenstadt sehe ich buchstäblich an jeder Ecke einen umlagerten Verkaufsstand. Touristen und Einheimische sind die Kunden. Schon die Kleinsten werden, kaum dass sie des Kauens mächtig sind, mit Wurst im Kinderwagen gefüttert. Voller freudiger Erwartung fahre ich ins Stadion, in die Red Bull Arena.