Video

Die Bee Gees waren eine 1958 gegründete Musikgruppe, bestehend aus den Brüdern Barry, Robin und Maurice Gibb. Das Trio war vor allem in den späten 1960er und frühen 1970er Jahren als populäre Musikgruppe und später als prominente Interpreten in der Disco-Ära Mitte bis Ende der 1970er Jahre erfolgreich ipad pdf. Die Gruppe sang erkennbare dreistimmige, enge Harmonien; Robins klarer Vibrato-Leadgesang war ein Markenzeichen ihrer früheren Hits, während Barrys R&B-Falsett in der Mitte bis Ende der 1970er und 1980er Jahre zu ihrem charakteristischen Sound wurde books at google books. Die Bee Gees schrieben alle ihre eigenen Hits, schrieben und produzierten aber auch mehrere große Hits für andere Künstler und gelten als einer der wichtigsten und einflussreichsten Acts in der Geschichte der Popmusik brennprogramm kostenlos herunterladen nero. In den Medien wurden sie auch als The Disco Kings, Britain’s First Family of Harmony und The Kings of Dance Music bezeichnet.

Geboren auf der Isle of Man als Kinder englischer Eltern, lebten die Gibb-Brüder bis Ende der 1950er Jahre in Chorlton, Manchester, England herunterladen. Dort gründeten sie 1955 die Skiffle/Rock’n’Roll-Gruppe The Rattlesnakes. Danach zog die Familie nach Redcliffe in der Moreton Bay Region in Queensland, Australien, und später nach Cribb Island office 2016 herunterladen mit key. Nachdem sie als Bee Gees mit “Spicks and Specks” (ihrer zwölften Single) ihren ersten Chart-Erfolg in Australien hatten, kehrten sie im Januar 1967 nach Großbritannien zurück, wo der Produzent Robert Stigwood begann, sie einem weltweiten Publikum vorzustellen download skype online. Der Soundtrack zu “Saturday Night Fever” (1977) war der Wendepunkt in der Karriere der Bee Gees, denn sowohl der Film als auch der Soundtrack hatten einen weltweiten kulturellen Einfluss und verhalfen der Disco-Szene zu mehr Popularität inhalte von webseiten downloaden. Für Saturday Night Fever wurden sie mit fünf Grammy Awards ausgezeichnet, darunter als Album des Jahres.

Die Bee Gees haben weltweit über 220 Millionen Platten verkauft und gehören damit zu den meistverkauften Musikkünstlern aller Zeiten fack ju göhte 3 illegal ly. 1997 wurden sie in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen; in der Begründung der Hall heißt es: “Nur Elvis Presley, die Beatles, Michael Jackson, Garth Brooks und Paul McCartney haben die Bee Gees übertroffen herunterladen. “Mit neun Nummer-eins-Hits in den Billboard Hot 100 sind die Bee Gees die dritterfolgreichste Band in der Geschichte der Billboard Charts, hinter den Beatles und den Supremes download real fortnite.

Nach dem plötzlichen Tod von Maurice im Januar 2003 im Alter von 53 Jahren gaben Barry und Robin den Namen der Gruppe nach 45 Jahren auf. Im Jahr 2009 gaben Robin und Barry bekannt, dass sie sich darauf geeinigt hatten, die Bee Gees neu zu formieren und wieder aufzutreten. Robin starb im Mai 2012 im Alter von 62 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung, so dass Barry heute das einzige überlebende Mitglied der Gruppe ist.
Barry lebt seit vielen Jahren in Florida. 2018 wurde er von Prince Charles zum Ritter geschlagen. 2006 wurde das offizielle Ende der Bee Gees bekannt gegeben. Ihre Musik bleibt für immer, ist – um es mit ihren Worten zu sagen – “immortality”.

 

 

 

 

The Bee Gees – To Love Somebody (1967)