--- Anzeige ---
Homepage-Baukasten von Host Europe

No Angels: Sandy, Nadja, Jessica und Lucy singen wieder

Die Girl-Band feiert ihr Comeback mit einem Remake von „Daylight“

Lucy Diakovska, Jessica Wahls, Sandy Mölling und Nadja Benaissa freuen sich über ihr Comeback mit einer neuen Version ihres Hits „Daylight“ download lightroom photos. Foto: highgloss.de

Kaum zu glauben: 20 Jahre ist es her, dass die „No Angels“ mit dem Hit „Daylight In Your Eyes“ Mega-Erfolge feierten avira antivirus free. Und nun die frohe Botschaft an ihre Fans: Die deutsche Girl-Group kehrt zurück mit einem Remake ihres größten Hits. „Wir waren über die Jahre vereinzelt in Kontakt from github. Haben uns alle immer auf dem Laufenden gehalten, was bei uns so passiert. Aber wir haben uns zu viert seit zehn Jahren nicht gesehen. Letztes Jahr habe ich mal mit Lucy telefoniert, die dann sagte: ,Nächstes Jahr haben wir 20 kann man amazon music herunterladen. Jubiläum. Da müssen wir vier uns doch mal wieder treffen.‘ Dann haben wir erst mal ‘nen Videochat gemacht“, erzählte Band-Mitglied Sandy Mölling der „Bild am Sonntag“ herunterladen. „Häufig ist es ja so, dass es komisch ist, wenn man sich lange nicht gesehen hat. Aber das war bei uns überhaupt nicht so. Weil wir wirklich wie eine Familie sind Download facebook video downloader. Egal wie lange wir uns nicht sehen. Es gibt eine Verbundenheit“, ergänzte Nadja Benaissa, die 2009 mit ihrem spektakulären HIV-Prozess für Schlagzeilen sorgte download movie star planet. Und Jessica Wahls berichtete über die Entstehung des Comebacks: „Von da an ging es weiter. Wir haben ‘ne WhatsApp-Gruppe gegründet, Video-Chats gemacht und uns regelmäßig ausgetauscht.“ Für Lucy Diakovska habe es sich angefühlt „als wären wir wieder zusammen, nur verteilt auf zwei Kontinente hintergrundbilder kostenlos herunterladen natur. Es war einfach ein tolles Gefühl.“ Der Rotschopf zeigte sich sehr emotional: „Ich habe in unseren Gesprächen in letzter Zeit häufig geweint, weil ich halt meine Familie wiedergefunden habe anker herunterladen. Das klingt banal, weil das alle Bands sagen. Aber bei uns ist dieses Familiengefühl nach 20 Jahren viel ausgereifter.“ Und Nadja Benaissa berichtete, dass sie in den letzten Jahren oft von ihren Bandkolleginnen geträumt habe und die intensive Zeit mit ihnen tief in ihr verwurzelt sei herunterladen. Die Idee für ein Comeback begann übrigens damit, dass die Plattenfirma der Band die alten Lieder den Streamingdiensten veröffentlichte. Es kam zu einem Hype bei den Fans, Cover-Videos wurden gemacht, Leute schickten Clips, in denen sie Choreografien von damals nachtanzten. Das berührte die „No Angels“ sehr. Sandy Mölling, die mit ihren beiden Kindern in Los Angeles lebt und dort als Schauspielerin arbeitet, hatte die alten Lieder lange nicht gehört. „Ich saß im Auto, habe Songs gehört, die ich schon fast vergessen hatte, und habe Rotz und Wasser geheult. Das war ein richtiges Schluchzen“, berichtete sie von dem bewegenden Moment. Nadja Benaissa hat in der Zwischenzeit ihr Abi nachgeholt und eine Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau gemacht. Lucy Diakovska tritt in Musicals und TV-Shows auf. Jessica Wahls arbeitet beim Radiosender MDR Jump.