Paul McCartney – der Mozart des 20. Jahrhunderts

Nicht nur als Teil der Beatles ist einer der wichtigsten Musiker und Komponisten unserer Zeit. Morgen, 18.Juni, wird Paul McCartney 80 Jahre alt. Er ist ein musikalisches Genie, seine Fans sehen in ihm den Mozart des 20. Jahrhunderts: Paul McCartney. Als Sänger und Bassist der Beatles hat er nicht nur die Musikgeschichte neu geschrieben, sondern hatte ebenso Einfluss auf die Jugendkultur seiner Generation.

Der britische Sänger, Musiker, Songwriter und Produzent war neben John Lennon die zentrale Figur der Band “The Beatles”. Paul McCartney zählt zu den herausragenden Persönlichkeiten der internationalen Pop-Musik. 1963 feierten die Beatles mit “Please, Please me” ihren ersten Nummer 1 Hit in den englischen Charts herunterladen. Ihr Erfolg rührte aus einer phantastischen neuen Mischung aus Rock ´n´ Roll und Rhythm & Blues, dem sogenannten “Beat”, der für die Musik ihrer Zeit charakteristisch wurde. Nach der Auflösung der “Beatles” startete er eine äußerst erfolgreiche Solo-Karriere, in der er mit den bedeutendsten Preisen der Musikbranche bedacht wurde. Paul McCartney wurde 1997 von Queen Elizabeth II. in den Ritterstand erhoben und trägt seither den Titel “Sir”. Zu seinen populärsten Solo-Stücken zählen “Ebony and Ivory”, “Say Say Say” und “No more lonely nights”…

James Paul McCartney wurde am 18. Juni 1942 in Liverpool geboren.

Sein Vater, James McCartney, war an einer Baumwollbörse beschäftigt und seine Mutter, Mary Patricia Mohin, war Krankenschwester und Hebamme horizon go downloaden. Bereits während der Schulzeit 1956 beschäftigte er sich mit ersten Kompositionen wie “My Little Girl”. Ein Jahr später trat er der Gruppe “Quarrymen” bei. Hier machte er auch die Bekanntschaft zu John Lennon, gemeinsam wurden sie 1959 Väter der Band “The Beatles”. Zusammen schrieben sie für die Band die ersten Songs, und als 1960 George Harrison hinzukam, startete die Band im selben Jahr mit ersten öffentlichen Auftritten im Hamburger Starclub. 1962 wurde Ringo Starr Schlagzeuger der Band, gemeinsam wurden sie Legenden und Mitbegründer Pop-Musik. 1963 feierten die Beatles mit “Please, Please me” ihren ersten Nummer 1 Hit in den englischen Charts. Ihr Erfolg rührte aus einer phantastischen neuen Mischung aus Rock ´n´ Roll und Rhythm & Blues, dem sogenannten “Beat”, der für die Musik ihrer Zeit charakteristisch wurde poster zum downloaden.

 
In der Besetzung George Harrison (Melodiegitarre, Gesang), John Lennon (Rhythmusgitarre, Gesang, Keyboards), Paul McCartney (Bassgitarre, Gesang, Keyboards) und Richard Starkey, gen. Ringo Starr (Schlagzeug) verwandelten sie im Laufe der Jahre ihre bisher motorische und harte Beatmusik zu einer neuen komplexen Musikform mit Elementen klassischer und asiatischer Musik. Sie experimentierten mit Instrumenten und elektronischen Verfremdungen in Verbindung mit z.T. surrealistischen Texten. Die Gruppe wurde zu einem Integrationssymbol der westlichen Jugend. Typischste Arbeiten dieser neuen Musikform waren 1963 Stücke wie “A hard day´s night” oder 1965 “Help”. Obwohl ihre Arbeit bei älteren Generationen verhasst war und zahlreiche laute Kritiken hervorrief, wurden die Bandmitglieder 1965 mit dem Orden des “Member of the British Empire” bedacht moorhuhn pinball xxl for free. Für weitere Arbeiten wie “Yesterday”, “Hey Jude” und “Michelle” aus den Alben “Rubber Soul” oder “Revolver” aus dem Jahr 1966, wurden sie mit den renommiertesten Preisen der Musik-Branche bedacht und für die LP “Sgt. Pepper´s lonely hearts club band” erhielten sie 1967 den “Grammy Award”.
 
Ab 1968 produzierte sich die Band selbst. Hierzu gründeten sie das Platten-Label “Apple” in London, und noch im selben Jahr erschien unter dem Titel “The white album” ihre erste unabhängige Aufnahme. 1969 heiratete Paul McCartney seine langjährige Freundin, die Fotografin Linda Eastman. Aus dieser Beziehung gingen drei Kinder hervor. Größte Erfolge hatten sie 1970 mit der Hit-Single “Let it be” download google photos shared albums. Nur der Titel ließ Dunkles erahnen. Kurz nach der Veröffentlichung verkündete Paul McCartney, am 10. April des Jahres, die Auflösung der “Beatles”. Nach der Trennung der Gruppe zog sich die Familie McCartney nach Schottland zurück. Fortan trat McCartney als Solist auf. In diesen Jahren erschienen zahlreiche LP’s von ihm. Die bekanntesten waren “McCartney” und das Erfolgsalbum “Band On The Run”. Auch hierfür bekam er den “Grammy Award”. 1971 erhielt er abermals den “Grammy” für das Stück “UncleAlbert/Admiral Halsey”.
 
1972 gründete er gemeinsam mit seiner Frau die Band “Wings” roblox herunterladen laptop. Die Besetzung dieser Band wechselte über Jahre hinaus ständig. In dieser Zeit entstanden “Jet”, “Let Me Roll It” und “Ninteen Hundret And Eighty Five”. Im August desselben Jahres gründeten sie, nachdem Paul McCartney im Fernsehen Johnny Cash mit Band hatte auftreten sehen, mit dem US-amerikanischen Schlagzeuger Denny Seiwell, der schon beim Album Ram mitgewirkt hatte, und dem Gitarristen Denny Laine (zuvor bei Moody Blues) die Gruppe Wings, in der Linda McCartney sang und Keyboard spielte. Der Bandname war eine Idee von Paul McCartney, der, während seine zweite Tochter Stella in einem Brutkasten intensivmedizinisch versorgt wurde, an einen Engel mit großen Flügeln dachte. Zunächst spielte die Band für Studentengewerkschaften von Universitäten. Das erste Album Wild Life wurde im Dezember 1971 veröffentlicht; es erreichte Platz 10 in den USA und erhielt überwiegend negative Kritiken rollercoaster tycoon world free download. 1972 brachte die Gruppe, inzwischen durch den nordirischen Gitarristen Henry McCullough verstärkt, drei Singles heraus.
Im November 1977 erschien die Single mit dem von Paul McCartney und Laine verfassten, an schottische Dudelsack-Folklore erinnernden Lied Mull of Kintyre, die McCartneys größter Erfolg in Europa wurde und sogar die Beatles-Singles von den Spitzen der Listen über die „ewigen“ Bestseller ablöste. Dieser Weihnachts-Nummer-eins-Hit war die erste Single, von der in Großbritannien mehr als zwei Millionen Exemplare verkauft wurden, und blieb dort die meistverkaufte Single bis zum Jahre 1984; nur in den USA war sie kein Erfolg. Im März 1978 erschien das Album London Town mit der USA-Nummer-1-Single With a Little Luck. London Town ist das erste Album von Paul McCartney, das in Deutschland die Top-Ten der Charts erreichte; in den USA erreichte es Platz 2 und in Großbritannien Platz 4 der Charts.
Mit neuer Besetzung (Steve Holley: Schlagzeug, Laurence Juber: Gitarre) veröffentlichten die Wings im März 1979 die erfolgreiche Single Goodnight Tonight emergency 4 mods berlin kostenlos. Das Album Back to the Egg, im Juni 1979 veröffentlicht, wurde trotz zahlreicher prominenter Gastmusiker bei zwei Liedern den hohen Erwartungen hingegen nicht gerecht und war auch kommerziell im Vergleich zu den vorhergehenden Wings-Alben nicht erfolgreich. Im Dezember 1979 gingen die Wings letztmals auf Tournee; es erfolgten lediglich Konzerte in Großbritannien. Von dem Konzert am 17. Dezember 1979 in Glasgow wurde das Lied Coming Up als B-Seite der Paul-McCartney-Single Coming Up (Studio Version) im April 1980 veröffentlicht. Da in den USA überwiegend die B-Seite im Radio gespielt wurde, ist Coming Up somit die letzte Wings-Single und auch ihr letzter Nummer-eins-Hit.
 
1980 erschien sein Album “McCartney II”. In den achtziger Jahren entstanden außerdem noch die bekannten Songs “Tug Of War”, “This Girl Is Mine” im Duett mit Michael Jackson, “Pipes Of Peace” und “Flowers In The Dirt” five nights at freddy's kostenlosen. 1987 nahm er mit Ferry Aid nochmals die Platte “Let It Be” für den Zeebrugge Diaster Found der englischen Tageszeitung Sun auf. McCartney malte seit dieser Zeit Bilder, die auch in Deutschland ausgestellt wurden. 1990 wurde er zum hundertjährigen Firmenjubiläum von EMI beauftragt, ein Orchesterstück zu schreiben. Nebenher gründete er das “Liverpool Institute of Performing Arts”. Dieses Projekt nahm ihn sechs Jahre in Anspruch. Weiter wurde er im Jahr 1997 von der Englischen Königin in den Ritterstand erhoben. 1998 starb seine Frau Linda an Brustkrebs.
 
Nach ihrem Tod entstand ihr zu Ehren das Album “Run Devil” wav dateien herunterladen. Auch entstand 1998 das Konzert “MTV – Unplugged Superstars” mit Elton John und Rod Stewart. Im Beisein des ehemaligen russischen Staatschefs Michail Gorbatschow erhielt McCartney 2001 den “World Men Award” verliehen. Zum Gedenken an die Opfer der Terroranschläge in New York und Washington D.C. vom 11. September 2001, komponierte er das Lied “Freedom”. Am 12. Juni 2002 heiratete er in zweiter Ehe Heather Mills. Mills wurde nach einem Unfall der linke Unterschenkel amputiert. Auf dem Roten-Platz in Moskau gab Paul McCartney im Mai 2003 sein erstes Konzert in Russland. Davor wurde er von Staats- und Regierungschef Wladimir Putin im Kreml empfangen. Im Oktober 2003 wurden Paul McCartney und Heather Mills Eltern der gemeinsamen Tochter Beatrice Milly. Die Trennung des Ehepaares wurde im Mai 2006 bekannt gegeben.
 
Neben vielen Show-Größen nahm auch Paul McCartney an dem von Sir Bob Geldof initiierten Live 8 Festival teil. Weltweit verfolgten fast 2 Milliarden Menschen das gigantische Spektakel am 2. Juli 2005, das für den Schuldenerlass der ärmsten Länder Afrikas kämpfte. Im Herbst 2005 wurde McCartneys erstes Kinderbuch mit dem Titel “Hoch in den Wolken” veröffentlicht. Die erste Ausgabe von rund 50 000 Exemplaren war noch vor der Auslieferung ausverkauft. Im September 2006 veröffentlichte Paul McCartney mit “Ecce Cor Meum” sein bisher viertes Album mit klassischer Musik. 2020 folgte mit “McCartney III” sein 26. Studioalbum.
 

Mull of Kintyre (deutsche Übersetzung)

 
Mull of Kintyre
Der Nebel wabert vom Meer herüber
Mich verlangt es ständig danach, hier zu sein
Oh Mull of Kintyre
 
Bin weit gereist und hab’ vieles geseh’n
Ferne dunkle Berge mit grünen Tälern dazwischen
Jenseits malerischer Wüsten brennt der Sonnenuntergang
Und trägt mich heim zum Mull of Kintyre
 
Mull of Kintyre
Der Nebel wabert vom Meer herüber
Mich verlangt andauernd danach, dort zu sein
Oh Mull of Kintyre
 
Rausch’ durch die Heide wie Hirsche im Tal2
Bring’ mich zurück zu der guten alten Zeit
Des Nachts sangen wir wie ein himmlischer Chor
Vom Leben und der Zeit am Mull of Kintyre
 
Mull of Kintyre
Der Nebel wabert vom Meer herüber
Mich verlangt andauernd danach, dort zu sein
Oh Mull of Kintyre
 
Lächeln im Sonnenschein
Und Tränen im Regen
Versetzen mich immer noch dorthin zurück, woran ich mich gern erinnere
Flackernde Glut steigt höher und höher
Und bringt mich zurück zum Mull of Kintyre
 
Mull of Kintyre
Der Nebel wabert vom Meer herüber
Mich verlangt andauernd danach, dort zu sein
Oh Mull of Kintyre
 
Mull of Kintyre
Der Nebel wabert vom Meer herüber
Mich verlangt andauernd danach, dort zu sein
Oh Mull of Kintyre

https://lyricstranslate.com/de/mull-kintyre-mull-kintyre.html

 

 

 

Paul McCartney & Wings – Mull of Kintyre