Musik und Bücher

Elisabeth. Ein Abschied

So lapidar wie der Titel des preisgekrönten Autors ist der Text, der mit stark redundantem Inhalt ein Protokoll des Verfalls ist. Schonungslos beobachtet Buselmeier die Anzeichen des Alterns zunächst bei sich, genauso sind auch die Tagebucheinträge über seine, mit der Pensionierung in Depression verfallenden Ehefrau. Der Klappentext suggeriert, es handle sich um ein fiktives Ehepaar. Der Text wirkt aber sehr autobiographisch.


Video

Charles „Chuck“ Edward Anderson Berry war ein US-amerikanischer Sänger, Gitarrist, Komponist und ein Pionier des Rock ’n’ Roll. Er wurde 1985 in die Blues Hall of Fame aufgenommen und 1986 als erstes Mitglied in die Rock and Roll Hall of Fame. Seine Vorbilder waren Nat King Cole, Louis Jordan, Muddy Waters und T-Bone Walker. Chuck Berry gilt als wichtiger Impulsgeber für die Entstehung der Beatmusik und als Erfinder des Duckwalks.


Video

Die Entstehungsgeschichte der Band ist schnell erzählt. Saitenhexer und Berufs-Exzentriker Ritchie Blackmore hat 1974 von Deep Purple die Schnauze getrichen voll. Zusammen mit seinem Bekannten Ronnie James Dio gründet er Rainbow. Die Backing Band, die den
beiden Egomanen musikalisch zur Hand gehen soll, besteht komplett aus Dios Ex-Band Elf.


Video

The Beatles war eine britische Beat-, Rock- und Pop-Band in den 1960er Jahren. Mit mehr als 600
Millionen– nach Schätzungen ihrer Plattenfirma EMI sogar mehr als einer Milliarde – verkauften Tonträgern ist sie die erfolgreichste Band der Musikgeschichte.


Dein ist das Reich

Die Journalistin verarbeitet die Geschichte ihrer Sippe zwischen 1913 und der Gegenwart. Beide Großeltern stammten aus sehr religiösem Umfeld, sprachen aber lebenslang nur bruchstückhaft, zusammenhanglos in der Familie von ihrem jahrzehntelangen Einsatz im Dienste der Neuendettelsauer evangelischen Mission in Papua-Neuguinea.


Video

Als die „Rockstars in Designerklamotten“ hoben sich Roxy Music deutlich von ihren Mitstreitern ab und waren dem Zeitgeist weit voraus. Sie knüpften an den Glam Rock der frühen 1970er-Jahre an und wurden dabei zu Vorläufern des New Wave. Insbesondere Frontmann Bryan Ferry war mit seinen bizarren Kostümen und seiner charismatischen Ausstrahlung das Gesicht von Roxy Music.


Video

Volles Haar, drahtige Körper und scheinbar niemals müde: Die Rolling Stones galten als Inbegriffs des Wunsches nach ewiger Jugend. Seit knapp 60 Jahren rocken Mick Jagger, Keith Richards und bis vor kurzem auch Charlie Watts die Bühnen der Welt. Doch nun ist der Schlagzeuger im Alter von 80 Jahren gestorben. Mehr Gentleman als Rebell, stets gut gekleidet und immer verlässlich, galt er auch über das Musikalische hinaus als Herz der Band.


Video

Aphrodite’s Child war eine griechische Progressive-Rock-Band, die von 1968 bis 1972 existierte und mit einigen Liedern in den Charts vertreten war (Rain and Tears, End of the World, It’s Five o’Clock). Demis Roussos († 25. Januar 2015) wurde am 15. Juni 1946 in Ägypten als Sohn griechischer Auswanderer geboren und lebte in Alexandria. Nach den Wirren der Sueskrise kehrte die Familie 1958 nach Griechenland zurück. Roussos erlernte das Klavier- und Gitarrespiel. 1963 gründete er seine erste Band „The Idols“.


Video

CCR, der ellenlange Bandname ist Kuddelmuddel aus Creed (Glaube) und Credence (Vertrauen). Das “Clearwater” stammt witziger Weise aus einer Bierreklame und soll das Wahre und Reine in der Musik symbolisieren, während “Revival” für Wiedergeburt oder Neubeginn steht. Während sie es sich bei der Suche nach dem richtigen Namen schwer machten, ging es mit der Musik dann ruckizucki.


Video

Den Kern der dienstältesten Rockgruppe der Welt bilden zwei Herren: Mick Jagger und Keith Richards. Schon als Kinder gehen sie in den 1950er Jahren zusammen auf die Dartford Maypole County Primary School, haben aber bis zu ihrem Wiedersehen 1960 keinen engeren Kontakt. Richards studiert bis zu diesem Zeitpunkt zusammen mit Dick Taylor an der Sidcup Art School. Jagger versucht sich hingegen als BWL-Student auf der London School of Economics und spielte nebenbei mit Taylor (Bass) in der Blues-Band Little Boy Blue And The Blue Boys. Beider Freund Taylor führt die beiden auf gemeinsame musikalische Wege.