--- Anzeige ---
Homepage-Baukasten von Host Europe

Kultur und Unterhaltung

Jojo Rabbit

An dieser Stelle bringen wir gewöhnlich jede Woche die Besprechung eines in den Kinos anlaufenden Films. Leider sind die Kinos wegen der Corona-Krise bis auf weiteres geschlossen. Als Überbrückung veröffentlichen wir – nach Möglichkeit weiter im Wochenrhythmus – Besprechungen von Filmen, die aktuell auf DVD/Bluray VOD veröffentlicht werden. Diesmal: „Jojo Rabbit“ Die Anti-Kriegs-Satire von Taika Waititi erzählt die Geschichte des jungen Jojo, der im Nazi-Deutschland aufwächst und dessen imaginäre beste Freundschaft mit Adolf Hitler auf eine harte Probe gestellt wird, als Jojos Mutter ein jüdisches Mädchen versteckt.


Zwingli – Der Reformator

An dieser Stelle bringen wir gewöhnlich jede Woche die Besprechung eines in den Kinos anlaufenden Films. Leider sind die Kinos wegen der Corona-Krise bis auf weiteres geschlossen. Als Überbrückung veröffentlichen wir – nach Möglichkeit weiter im Wochenrhythmus – Besprechungen von Filmen, die aktuell auf DVD/Bluray VOD veröffentlicht werden. Diesmal: „Zwingli – Der Reformator“. Zwei Jahre nach dem Luther-Jahr erzählt Stefan Haupt in seinem Film die Geschichte des Schweizer Geistlichen Ulrich Zwingli, der im Jahr 1519 nach Zürich kommt und von dort die Reformation der Kirche zu seinem Lebensziel macht.


5 Tipps für den Zeitvertreib daheim in der Isolation

Während Familien aktuell verzweifelt versuchen, das Arbeiten im Homeoffice und die Kinderbetreuung unter einen Hut zu bringen, sitzen viele Alleinstehende zu Hause und wissen nichts mit der vielen freien Zeit anzufangen. Tatsächlich sollten Sie diese Gegebenheit als Luxus ansehen, schließlich können Sie sich nun all den Dingen widmen, die Sie schon lange aufgeschoben haben oder die Sie schon immer einmal machen wollten.


Hape Kerkeling: Hände waschen! Hintern auch!

Furore machte ein Video-Clip den der Künstler aus Südafrika in Umlauf brachte. „Hier sind mein Mann, meine Schwiegermutter und ich quasi gestrandet. Das sage ich, ohne zu jammern. Wir sind gesund. Mehr kann man nicht wollen“, erklärte der Hape in einem Telefon-Interview.


Das SPD-Gedächtnis und seine Kellermeister

Mehr als 150 Jahre alt ist die SPD. Sie ist damit die älteste deutsche Partei. In diesen anderthalb Jahrhunderten ist viel passiert. Entsprechend lang und vielseitig ist das “Gedächtnis” der Sozialdemokratie. Ein Gedächtnis, das in mehr als 50 Kilometer Akten, in tausenden von Plakaten, in Hinterlassenschaften großer und großartiger Persönlichkeiten in den Untergeschossen der Friedrich-Ebert-Stiftung in Bonn lagert – verwaltet und gepflegt von zahlreichen archivarisch geschulten Kellergeistern.


Meilensteine der sächsischen Musikgeschichte

Im Auftrag von Kurfürst Moritz von Sachsen gründete Johann Walter 1548 die einstige sächsische Hof- und heutige Staatskapelle Dresden – das einzige noch bestehende Orchester, das über eine so lange Tradition hinweg ununterbrochen musiziert hat. Bereits 1524 wurde von Johann Walter das erste evangelische Chorgesangbuch herausgegeben. Gemeinsam mit Martin Luther entwickelte er den neuen Ablauf des evangelischen Gottesdienstes.


Bruno bei den Wölfen

An dieser Stelle bringen wir gewöhnlich jede Woche die Besprechung eines in den Kinos anlaufenden Films. Leider sind die Kinos wegen der Corona-Krise bis auf weiteres geschlossen. Als Überbrückung veröffentlichen wir – nach Möglichkeit weiter im Wochenrhythmus – Besprechungen von Filmen, die aktuell auf DVD/Bluray VOD veröffentlicht werden. Diesmal: „Bruno bei den Wölfen“. Dieser Kinderfilm hilft mit Sicherheit auch Eltern und Großeltern, Kindern in der Familie die schwierige Zeit in der Corona-Krise zu gestalten. Und die Erwachsenen können beim gemeinsamen Sehen der Story auch etwas lernen über bedauerliche Ablenkungen in der modernen digitalen Welt.


Alles Außer Gewöhnlich

An dieser Stelle bringen wir jede Woche die Besprechung eines in den Kinos anlaufenden Films. Leider sind die Kinos wegen der Corona-Krise bis auf weiteres geschlossen. Als Überbrückung veröffentlichen wir – nach Möglichkeit weiter im Wochenrhythmus – Besprechungen von Filmen, die aktuell auf DVD/Bluray VOD veröffentlicht werden.

Diesmal: „Alles Außer Gewöhnlich“ von Eric Toledano und Olivier Nakache erzählt auf inspirierend-mitreißende Art von zwei hochengagierten Betreuern, die sich um autistische junge Menschen kümmern – und dabei mehr als einmal an ihre eigenen Grenzen stoßen.


Die Stunde der Räuber

In „Die Stunde der Räuber“ geht es um Schillers Verlust der Kindheit, die Unfreiheit, aber auch um Freundschaft, Liebesrausch und Aufbegehren – die schwierigen Anfangsjahre des Dichters. Unterhaltsam, kenntnisreich und zugleich spannend erzählt Udo Weinbörner von den Jugendjahren Schillers bis zur Erstaufführung der Räuber und den Anfangsjahren als freier Schriftsteller in seiner Mannheimer Zeit.


Pfade der Inspiration

Geradezu lieblich ist dagegen die Landschaft im unteren Galiläa. Hier schlängelt sich ein Wanderweg von Nazareth, dem Heimatort der Heiligen Familie, bis hinunter nach Kapernaum, einem der ersten Wirkungsorte Jesu am See Genezareth. Es ist das erste Teilstück des „Jerusalem-Wegs“, eines spirituellen Wanderweges auf den Spuren Jesu bis hinüber an den Ort seiner letzten Wirksamkeit. Als Höhepunkt dieses eindrucksvollen Pfades erweist sich allerdings das Umfeld des Sees Genezareth.