--- Anzeige ---
WebHosting von Host Europe

Kultur und Unterhaltung

Brüder Grimm und Doktor Eisenbart

Das Weserbergand, vor allem die Oberweser von Hann. Münden bis Karlshafen – eine der malerischsten und historisch interessantesten Landschaften in Deutschland. Und dennoch weitgehend unbekannt oder in ihrer Attraktivität unterschätzt. Es ist Brüder-Grimm-Land, voller Märchen und Geschichte(n).


Mittelalter hautnah erleben

Auf der Klosterbaustelle “Campus Galli” entsteht Tag für Tag ein Stück Mittelalter: Handwerker und Ehrenamtliche schaffen mit den Mitteln des 9. Jahrhunderts ein Kloster auf Grundlage des St.Galler Klosterplans. Dieser Plan ist weltberühmt, gezeichnet wurde er vor 1200 Jahren nicht weit entfernt, auf der Insel Reichenau. Hier bei Meßkirch erwacht nun ein Stück Geschichte zum Leben: ohne Maschinen, ohne modernes Werkzeug.


Mythos Lalibela

Lalibela oder Neu-Jerusalem (früher Roha) ist eine heilige Stadt und Wallfahrtsort in Äthiopien. Lalibela liegt in der vormaligen Provinz Wällo. Der Ort liegt 2500 Meter hoch und hat 8484 Bewohner (Volkszählung 1994), die fast vollständig äthiopisch-orthodoxe Christen sind. Lalibela ist weltweit bekannt für die elf monolithischen Kirchen, die – überwiegend mehrgeschossig – in rote Basaltlava gemeißelt sind. Die Kirchen entstanden beginnend mit der Regentschaft von Kaiser Gebra Maskal Lalibela, auch bekannt unter dem Namen Heiliger Lalibela (ein Mitglied der Zagwe-Dynastie) im 12./13. Jahrhundert. Wahrscheinlich wurde insgesamt 100 Jahre an der Anlage gebaut.


Aristokratische Erbstücke

„Als Böhmen noch bei Österreich war …“ Jaja, die gute alte Zeit! Die hat es zwar nie so richtig gegeben, aber dennoch ist die tschechisch-österreichische Erinnerung voll davon. Spätestens seit das alte Europa am Ende des Ersten Weltkriegs krachend und mit großem Getöse in sich zusammenbrach. Wo war da nur die einst so mächtige und stolze k.u.k.-Monarchie geblieben, mochte man wehmütig fragen. Denn gleichsam über Nacht hatte diese sich mit einem letzten Aufbäumen in die Geschichte verabschiedet und sich dabei in einen bunten Strauß kleiner Einzelteile verwandelt. Diese allerdings freuten sich über ihre neu gewonnene nationale Unabhängigkeit.


Mit Comic-Themen im Slot

In den Kinderschuhen konnte man es kaum erwarten, bis am Wochenende endlich die Lieblings-Cartoons im Fernsehen ausgestrahlt wurden. Die ältere Generation kann sich sicherlich noch an die Betty Boop Zeichentrickserie erinnern oder an die Familie Feuerstein aus der Steinzeit, mit Wilma und Fred Feuerstein, sowie Betty und Barney Geröllheimer. Diese Comic-Themen haben jetzt viele Online-Casinos in ihr umfangreiches Slot-Angebot mit aufgenommen.


Video

The Troggs gründeten sich 1964 und wurden vom Manager der Kinks, Larry Page, 1965 unter Vertrag genommen. Die Band machte ihre Aufnahmen auf dem Label „Page One Records“ von Larry Page, der die Formation zunächst an CBS weiterempfahl, wo die Debütsingle Lost Girl erschien. Der erste und größte Hit der Troggs war die Single Wild Thing (Original von Jordan Christopher & the Wild Ones, 1965), geschrieben von Chip Taylor, die Nummer 2 der UK-Charts und Nummer 1 der US-Charts erreichte.


Eine Reise in das Herz der Revolution

Suche nach Gerechtigkeit gibt es so lange schon, wie die Menschheit existiert. Doch meistens endete ein Martyrium in einem neuen – in Blutvergießen und Terror. Der deutsch-schwedische Schriftsteller Peter Weiss hat das am Anfang der 60-er Jahre mit seinem Revolutionsstück “Die Verfolgung und Ermordung Jean Paul Marats…” thematisiert. Am 14. September ist Premiere in der “Brotfabrik” in Bonn-Beuel. Gespielt von Schauspiel-Schülern der Alanus Hochschule in Alfter unter der Regie von Michael Barfuß.


Video

Tommy James and the Shondells war eine US-amerikanische Rock-’n’-Roll-Band, die ursprünglich 1964 als The Shondells gegründet worden war. Ihre erste Single Hanky Panky erschien 1964 – zu dem Zeitpunkt war Bandleader James erst 17 Jahre alt. Danach fiel die Band auseinander. 1966 stellte James die Shondells erneut zusammen und nahm Hanky Panky neu auf. Der Song erreichte in den USA die Nummer 1 der Charts. Es folgte eine Reihe von Hits, darunter I Think We’re Alone Now (1967), Mony Mony, Crimson and Clover (jeweils 1968), Sweet Cherry Wine und Crystal Blue Persuasion (jeweils 1969).


Alghero, die Perle Sardiniens

Die Costa Smeralda mag mit ihren Stränden und Bettenburgen pauschaltouristisches Traumziel sein. Wer aber ein Stück wahres Sardinien entdecken möchte, ist in Alghero besser aufgehoben. Die Altstadt von Alghero, auf einer Halbinsel gelegen, sieht heute nicht viel anders aus als im Mittelalter.


Schon Mythen – oder nur “Ereignisse”?

Deutsche Mythen nach 1945. Können Mythen oder Legenden in nur ein paar wenigen Jahrzehnten entstehen? Das Bonner “Haus der Geschichte” geht dieser Frage mit einer neuen Sonderausstellung nach. Sind die 1954-er “Helden von Bern” schon ein Mythos? Können die Medien Legenden formen? Ein Besuch des Museums lohnt.


Diese Website speichert ein sog. technisches Session-Cookie und  die anonymisierte IP-Adresse, den Browser, das Betriebssystem, den Aufenthaltsort auf unserer Website, gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert.  Ich stimme zu - ich entscheide mich für  kein Tracking - Hier geht es zur Datenschutzerklärung.
962