--- Anzeige ---
Homepage-Baukasten von Host Europe

Film und Fernsehen

Video

The Righteous Brothers waren ein amerikanisches Gesangsduo, bestehend aus Bill Medley und Bobby Hatfield, das hauptsächlich in den 1960er Jahren Erfolge hatte. Begonnen hatten Medley und Hatfield 1962 als The Paramours. Sie fanden rasch eine
große Fangemeinde und bekamen einen Plattenvertrag bei Moonglow Records. Von den Fans wurde ihr Sound als „Righteous“ („redlich“) bezeichnet, daher änderten sie ihren Namen in The Righteous Brothers. Im April 1963 veröffentlichten sie mit Little Latin Lupe Lu ihre erste Single.


Undine

Es ist eine mysteriös-romantische Geschichte. Von Undine heißt es in alten Märchen: Wenn sie von ihrem Geliebten verlassen wird, muss sie diesen töten und ins Wasser zurückkehren.  Der neue Film von Christian Petzold ist leise und romantisch-rätselhaft. Er zieht seine Kraft aus den mystisch aufgeladenen Bildern und seiner umwerfenden Hauptdarstellerin.


Klaus Meine: Kreativ im Lockdown

Die Mitglieder der Scorpions Rudolf Schenker, Klaus Meine und Matthias Jabs haben einen neuen Song aufgenommen, der Hoffnung machen soll und arbeiten an einem neuen Rockalbum. „Gefangen im Lockdown haben wir sofort umgeschaltet auf Kreativmodus“, erzählte Frontmann Meine.


Video

Small Faces (auch The Small Faces) war eine britische Rockband, die im Jahr 1965 gegründet wurde und ursprünglich Rhythm and Blues und Soul spielte. Die Gründungsformation besteht aus: Steve Marriot (Gesang/Gitarre), Kenny Jones (Drums), Jimmy Winston (Keyboards) und Ronnie Lane (Bass).


Mina und die Traumzauberer

Ein Film für die ganze Familie. Dank einem ausgefeilten Drehbuch und einer fantasievollen Animation macht ein Füllhorn an Ideen die Welt der Träume sichtbar. Der Animationsfilm erzählt die Geschichte von Mina. Sie trifft in ihrem Traum auf die sogenannten „Traumzauberer“. Mit deren Hilfe will sie ihrer unausstehlichen Stiefschwester einen Denkzettel zu verpassen.


Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess

Es naht die Urlaubszeit und die koronabedingten Reisewarnungen werden aufgehoben. Ebenso öffnen auch wieder die Kinos. Hier die nach vielen Wochen wieder erste Kinokritik für einen Film, der am 04. Juni 2020 anläuft. Dieser Kinderfilm aus den Niederlanden basiert auf dem gleichnamigen Buch und erzählt die Geschichte des zehnjährigen Sam, der sich während seines Urlaubs mit der etwas seltsamen und immer quirligen Tess anfreundet.


Schon gewusst, dass……

Tom Cruise bald im Weltall drehen wird? Heidi Klum mit „Germany´s next Topmodel“ immer mehr in die Kritik gerät? Heinz Hoenig mit 68 Jahren noch einmal Vater wird? Mary-Kate Olsen die Scheidung von Olivier Sarkozy will?


Space Dogs

Der poetisch erzählte Dokumentarfilm „Space Dogs“ erzählt die Geschichte der Hündin Laika, die als erstes Lebewesen ins All geschickt wurde – und deren Geist noch heute in den Straßenhunden Moskaus weiterlebt.


Video

Die ursprüngliche Besetzung von Edison Lighthouse bestand aus Tony Burrows, Stuart Edwards, David Taylor, George Weyman und Ray Dorey. Der Top 40-Hit der Gruppe “Love Grows (Where My Rosemary Goes)” (1970) war einer von vier nahezu gleichzeitigen Top-Ten-Hit-Singles der britischen Single-Charts, die Burrows unter verschiedenen Namen veröffentlichte. Die anderen Songs waren “Gimme Dat Ding” (The Pipkins), “My Baby Loves Lovin'” (White Plains) und “United We Stand” (Brotherhood of Man).


Marlene Lufen: „Die Ehe hat’s halt nicht überstanden“

Für Marlene Lufen waren die letzten Jahre ein Spagat. Moderierte sie das „Frühstücksfernsehen“, hielt sie sich in Berlin auf. Nur am Wochenende konnte die Zweifach-Mama zu ihrer Familie reisen. 2016 begann es wohl schon, in der Ehe der beiden Moderatoren zu kriseln.