Mirco Nontschew (†52): Einfach tot?

Schreckliche Ungewissheit um sein viel zu frühes Ableben

Mirco Nontschew (†52) war mit seinen verrückten Grimassen und Geräuschen Deutschlands lustigster Komiker how can I mms. Foto: highgloss.de

<Berlin> (cat). Sein Tod erschüttert die Hauptstadt: Comedy-Legende Mirco Nontschew wurde leblos in seiner Berliner Wohnung aufgefunden ein gif herunterladen. Der einstige Spaßvogel starb mit gerade mal 52 Jahren! Bislang sind die Umstände seines Ablebens ungeklärt, Nontschew sei nicht krank gewesen. Laut Polizei gebe es weder Hinweise auf ein Fremdverschulden noch auf Suizid download here. Impfkritiker wiederum wähnen eine mögliche Booster-Impfung als Todesursache, andere denken an eine Corona-Infektion. Fakt ist, dass der ehemalige „RTL Samstag Nacht“-Star auf der langen Liste der Menschen landet, die aktuell „plötzlich und unerwartet“ von uns gehen strassenkarten kostenlos herunterladen. Zuletzt stand Mirco für die Amazon-Prime-Video-Show „LOL: Last One Laughing“ von Michael Bully Herbig vor der Kamera. Dort drehte er mit Axel Stein, Christoph Maria Herbst, Abdelkarim, Hazel Brugger, Michelle Hunziker, Palina Rojinski, Carolin Kebekus, Anke Engelke und Olaf Schubert herunterladen. Sie alle stehen unter Schock. Michael Herbig trauerte auf Instagram mit folgenden Worten: „Du hast die Menschen glücklich gemacht. Wir haben so unendlich viele Lachtränen wegen Dir vergossen herunterladen! Die heutigen Tränen dagegen sind bitter und schmerzhaft! The show must go on … für Dich Mirco!“ Carolin Kebekus erklärte, dass sie beim Dreh den lustigsten Moment mit dem Verstorbenen erlebt hat kaspersky total security 2019. „Mirco improvisierte mit Anke Engelke einen Song, das alles mit blonder Perücke und seinen irren Geräuschen. Ich hätte mir fast in die Hose gemacht kostenpflichtige spiele kostenlos herunterladen. Er hinterlässt einen Graben. Niemand kann, was er konnte. Er war einfach ein Ausnahmetalent und dazu noch unglaublich nett“, so die Komikerin. Und Mario Barth erklärte: „Unfassbar, gelähmt und voller tiefer Trauer, verabschiede ich mich nicht nur von einem der größten und mit Abstand besten und nettesten Kollegen, sondern vielmehr auch vom Menschen und Freund Mirco einfaches solitär herunterladen. Es gibt keine Worte für diesen wahnsinnigen Verlust.“ Auch Hugo Egon Balder meldete sich auf Instagram zu Wort: „Mirco war der erste, der von Jacky und mir als Produzenten von RTL Samstag Nacht ins Team geholt wurde birthday video for children for free. Ich bin fassungslos, unendlich traurig und jetzt einfach nur stumm.“ Rührend: Esther Schweins spielte in einem Insta-Clip „Amazing Grace“ auf der Mundharmonika und verabschiedete sich mit den Worten „Lieber Mirco, du warst der begabteste Mann, den ich in meinem Leben kennengelernt habe“. Bewegende Worte fand Wigald Boning und twitterte: „Echte Genies sind rar. Mirco war ein solches, und obendrein ein besonders liebenswertes. Ich bin furchtbar traurig. Ruhe in Frieden, lieber Mirco.“ Für Chris Tall war Nontschew „immer einer der allergrößten“, Torsten Sträter nannte ihn „Genie der absurden Comedy“ und „verrückte Wundertüte des Humors“. Traurig: Durch die Amazon-Show „LOL“ kehrte der grandiose Komiker gerade erst zurück ins Rampenlicht. An der geplanten Ausstrahlung im Frühjahr 2022 wolle man trotz der Tragödie aber festhalten, so eine Amazon-Sprecherin.