--- Anzeige ---
Homepage-Baukasten von Host Europe

Katja Riemann: „Mut ist ein tolles Gefühl!“

Fast wäre die Schauspielerin nicht mehr aus dem Bett aufgestanden

Katja Riemann ©seppspiegl

Katja Riemann wies kürzlich auf die wichtige Rolle von Künstlern in Zeiten der Corona-Pandemie hin motivation letter template. „Es sind Künstler, die momentan die Menschen im Netz unterhalten und aufbauen. Mit Lesungen, mit Videos, mit Kunst, mit Tanz“, sagte die 56-Jährige am Rande des Kunstprotests der Klimabewegung „Fridays for Future“ vor dem Bundestag windows live mail ordner herunterladen. Für sie sei es daher unverständlich, dass Künstler nicht zu den systemrelevanten Gruppen zählten. Die Schauspielerin ist wie viele ihrer Kolleginnen und Kollegen aufgrund der Corona-Krise derzeit arbeitslos app downloaden huawei. „Der Film, den wir im Begriff waren zu drehen, wurde eingestellt“, sagte sie. Auch am Berliner „Gorki Theater“ könne sie zurzeit natürlich nicht spielen vlc für mac kostenlos download. Doch Langeweile kennt die Blondine nicht. Riemann engagiert sich beispielsweise für die Initiative „#Humanitätjetzt“ und versucht gemeinsam mit den Leuten von der Kampagne „#LeaveNoOneBehind“ auf die schlimme Lage Geflüchteter in Griechenland aufmerksam zu machen online spiele nicht downloaden. Schon seit 1999 ist die deutsche Schauspielerin für UNICEF und die Kinderrechte aktiv und begleitete viele Projektreisen – unter anderem in den Kongo download youtube videos mac. Doch die stets so taff wirkende Mutter einer 26-jährigen Tochter hat auch ihre schwachen Seiten, wie sie im Podcast „Hotel Matze“ erzählte. Die blonde Mimin leide unter Panikattacken und Ängsten, „die einen wie ein wildes Tier hinterrücks überfallen“ musica app. „Man rudert, schlägt um sich und fällt nur noch weiter in diesen Strudel aus Beklemmung“, so Riemann. Geholfen habe ihr das Schreiben und das Älterwerden und „eine andere Art der Anerkennung“ ballerspiele herunterladen. Dieser Zustand sei besonders für ihre verstorbene Mutter schwer mit anzusehen gewesen. „Sie konnte es nicht ertragen, wenn ihre Tochter so verzweifelt war und weinte knipprogramma free. Sie wollte nicht, dass ich leide“, erinnerte sich Katja zurück. Schade: Vollends ist die Schauspielerin nicht von ihren Ängsten befreit. Doch ihre Arbeit stellt einen Lichtblick dar sims 4 tiere kostenlos downloaden. „Die Schauspielerei ist für mich der reine Eskapismus. Ich fühle mich am allersichersten, wenn ich spiele. Denn wenn ich spiele, bin ich nicht ich“, so Katja. Sie habe gelernt, aus den einzelnen Strängen ihres Lebens – sei es als Darstellerin, Mutter oder Charity-Arbeiterin – eine Stabilität zu flechten, die ihr hilft, die Ängste zu besänftigen. „Ich habe das Gefühl, ich habe heute mehr Raum in meinem Leben“, so Riemann. „Die Alternative wäre gewesen, dass ich nicht mehr aus dem Bett aufgestanden wäre. Ohne Angst entsteht ja auch kein Mut. Und Mut ist ein tolles Gefühl.“